19.03.2014

Wegen Insolvenz: Der Lüneburger SK zieht um

»Das Flutlicht nehmen wir mit«

Sportlich läuft für den Lüneburger SK alles nach Plan. Trotzdem muss der Verein mitten in der Saison aus dem heimischen Stadion ausziehen und mobilisiert dafür seine Fans. Wir sprachen mit Vorstandsmitglied Gerald Kayser.

Interview: Anton Zirk Bild: imago
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden