14.01.2012

Uwe Seeler über »Heja Sverige«

»Wir waren verärgert«

24. Juni 1958, Ullevi-Stadion in Göteborg. Im WM-Halbfinale empfängt Gastgeber Schweden die deutsche Nationalmannschaft. Uwe Seeler und die Seinen werden von einer gewaltigen Kulisse empfangen. Hier spricht er darüber.

Interview: Tim Jürgens und Alex Raack Bild: Imago
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden