02.09.2011

Roman Gregory über Toni Polster und die Wiener Viktoria

»Polster ist unser letzter großer Fußballheld«

Roman Gregory ist Frontmann der Band Alkbottle, er singt vom Scheißen und Saufen – und er ist Präsident der Wiener Viktoria. Sein größter Coup: Die Verpflichtung von Toni Polster. Für die Geschichte »No Sleep Till Meidling« (11FREUNDE #118) besuchten wir ihn in Wien.

Interview: Andreas Bock Bild: Stefan Knittel
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden