29.09.2008

Ralf Falkenmayer im Interview

»Das Fleisch ist schwach«

Zwei Jahrzehnte lang hielt Ralf Falkenmayer seine Knochen für die Eintracht hin. Wie beurteilt er die aktuelle sportliche Krise? Ein Gespräch über das Kämpfen, über Niederlagen und Schwimmen im kalten Wasser.

Interview: 11Freunde Bild: imago
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden