09.06.2012

Portugals Trainer Paulo Bento über Deutschland, die Todesgruppe und seinen Superstar

»Cristiano Ronaldo allein reicht nicht«

Heute startet Deutschland gegen Portugal in die EM. Paulo Bento, Trainer des Auftaktgegners, spricht im Interview über die deutsche Organisation, Angstgegner Dänemark und den teuersten Fußballer der Welt.

Interview: Vitor Hugo Alvarenga Bild: Imago
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden