26.10.2012

Kinder der Westkurve: DIe Geschichte der HSV-Fans

»Früher, mein Junge, war alles besser!«

Ein Buch direkt aus dem Block: Der 660-Seiten-Wälzer »Kinder der Westkurve - Die Geschichte der HSV-Fans« setzt Maßstäbe in Sachen Fanretrospektive. Wir sprachen mit einem der Autoren, Thorsten Eikmeier, über Auswärtsspiele in den Vierzigern, Doppelhalter in den Sechzigern, Neonazis in den Achtzigern und den Wandel der Kurve.

Interview: Andreas Bock Bild: Imago
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden