15.03.2013

Karlsruhe-Trainer Markus Kauczinski über Talente, Demut und seine Zukunft

»Ich bin dem Klub etwas schuldig«

Seit knapp einem Jahr ist Markus Kauczinski in Karlsruhe als Cheftrainer im Amt. In dieser Zeit hat er den KSC aus dem Nichts bis an die Tabellenspitze der Dritten Liga geführt. Hier spricht er über die Karlsruher Talentschmiede, Demut und seine Zukunft.

Interview: Manuel Schumann Bild: Imago
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden