17.06.2009

Jürgen Croy über die Spiele seines Lebens

»Wir waren Außenseiter«

Jürgen Croy stand 86 Mal im Tor der DDR-Nationalelf. In den 70er Jahren wurde er in einem Atemzug mit Dino Zoff und Sepp Meier genannt. Wir sprachen mit ihm über Prestige, 5000 Mark und Torhüter, die Elfmeter schießen.

Interview: 11Freunde Bild: Imago
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden