09.08.2012

Ioannis Amanatidis: Vom Fußballer zum Unternehmer

»In Ruhe gelassen zu werden, gefällt mir«

Vor gut einem Jahr löste Ioannis Amanatidis seinen Vertrag bei Eintracht Frankfurt auf. Er zog danach nach Zypern, gründete ein Modelabel und eröffnete ein Restaurant. Mit dem Fußball hat er weitestgehend abgeschlossen – und das mit gerade einmal 30 Jahren. Wir trafen ihn in Frankfurt zum Interview.

Interview: Christoph Erbelding Bild: Imago
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden