26.12.2011

Investigativjournalist Jens Weinreich im Interview

»Diese FIFA erinnert an die Mafia«

Jens Weinreich verfolgt seit über 20 Jahren die Ungereimtheiten in der Führungsriege der Fifa. Derzeit ist er in Zürich vor Ort. Wir sprachen mit ihm über Blickkontakt mit Blatter, Parallelen zur Mafia und die letzte Hoffnung des Weltverbandes.

Interview: Benjamin Kuhlhoff Bild: Imago
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden