15.09.2010

Horst Buhtz im Interview

»Klinsi stand heulend vor mir«

Wenn einer ein Urgestein ist, dann Horst Buhtz. Er war der zweite Deutsche, der in die Serie A ging, führte als Trainer fünf Vereine in die Bundesliga – und traf einst bei den Stuttgarter Kickers einen Blondschopf.

Interview: Ralf Piorr Bild: imago

Dieser Artikel erschien in der aktuellen Ausgabe der Sportzeitung RevierSport

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden