21.03.2013

Heinrich Schmidtgal über Kasachstan, die DFB-Elf und Fürth

»Wir können mit Teams aus Mitteleuropa mithalten«

Greuther Fürths Heinrich Schmidtgal lebt seit über 25 Jahren in Deutschland. Er spielt für das Land, in dem er geboren wurde: Kasachstan. Ein Gespräch über eine mögliche WM-Vorqualifikation, Familientreffen und glasklare Seen.

Interview: Roland Wiedemann Bild: Imago
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden