Fünf Fragen an zwei Typen

»Handgeld und Gehacktes«

Max Ost (links) und Dirk Gieselmann (rechts), abgeschlagen in der Comunio-Liga, trafen sich zum gemeinsamen Plausch in ihrer Betonsiedlung und lasen alte »Bravo«-Hefte. Ganz nebenbei führten Sie ein Fachgespräch über Comunio-Transfers. Fünf Fragen an zwei TypenImago

Max, Dirk, wie habt ihr die Winterpause verbracht?

Max: Die meiste Zeit habe ich mich in meiner Sänfte von den Auswechselspielern auf der Suche nach unentdeckten Talenten durch die Fußballprovinz tragen lassen. Den Rest habe ich mit Scherenschnittversuchen von Carlos Valderama verbracht.

Dirk: Hab versucht, bei »Monkey Island I« der Möwe den Fisch zu stehlen – leider gescheitert.

[ad]

Welches Tattoo-Motiv würdet ihr eurem Topsspieler stechen?

Dirk: Für jede Bude einen Strich auf den Fuß.

Max: Sie müssen größer als das sein, um mit mir in den Zweikampf gehen zu dürfen ---- (auf der Brust von Philipp Lahm)
 
Welcher Witz kursiert gerade in eurer Mannschaft?

Dirk: Kann nur von Witzen berichten, die ich mir selbst erzähle. Wie heißt ein Bumerang, der nicht zurückkommt? (Antwort: Stock) Hahaha, öh. Naja.

Max: Ein Panini-Bild von Kevin Kuranyi aus der Saison 2004/2005.
 
Und sonst so? Irgendwelche Schnäppchen auf dem Transfermarkt geschlagen? Wer muckt auf, weil er nicht spielt?

Dirk: Habe den Kontakt zu meiner Mannschaft abgebrochen, gehe auch nicht mehr ans Telefon.

Max: Mit ordentlich Handgeld und Gehacktem für die Frau konnte ich Tomas Galasek und Hamit Altintop in mein Team locken. Dazu noch Kweuke von Eintracht Frankfurt – einfach nur weil ich den Namen gut fand. Um Kollegen Jürgens vom zweiten Platz zu vertreiben würde auch die Cottbusser Ersatzbank reichen.
 
Wichniarek gibt's gerade für 6 Millionen: Wieso kauft den eigentlich niemand? Weil niemand Bielefeld mag?

Dirk: Biele-wer?

Max: Weil Bielefeld nicht existiert.


MITMACHEN? --- http://www.comunio.de/11freunde

Als 11FREUNDE Abonnent kommst Du jetzt in den Genuss einer kostenlosen Premium Mitgliedschaft bei Comunio.de bitte melde dich dazu ganz normal an und schreibe, nach der Anmeldung eine Email an info@comunio.de mit folgenden Angaben: Deiner Userid / Benutzername und deiner 11FREUNDE-Abonummer.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!