28.05.2014

Flaggschiff des schwul-lesbischen Fußballs: Der Come-Together-Cup

»Ich dachte, ich sei der Einzige«

Seit 1995 organisiert Andreas Stiene den Come-Together-Cup, ein integratives Fußballturnier in Köln. Vor dem 20. Jubiläum sprachen wir mit ihm über sein Erfolgsrezept.

Interview: Anton Zirk Bild: CTC
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden