15.09.2011

Ex-Bukarest-Profi Marcel Raducanu über seine Flucht

»Die Securitate hörte mit«

250 Spiele machte Marcel Raducanu für Schalkes heutigen Gegner Steaua Bukarest. Dann setzte er sich 1981 in der Halbzeit eines Spiels der rumänischen Nationalelf in den Westen ab. Hier erzählt er von abgehörten Telefonaten und den Tränen seiner Mutter.

Interview: Dirk Gieselmann Bild: imago
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden