09.12.2007

Ein Schwarzhändler im Interview

„Ich sehe mich als Dienstleister“

Die meisten Tickets zu den Spielen der EM 2008 sind weg. Das heißt: Der Schwarzmarkt ist eröffnet. Wie funktioniert dieses halblegale Geschäft? Wie gerät man hinein? Wir trafen einen Händler, der offen über seinen Job plaudert.

Interview: Daniel Meuren Bild: Imago
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden