24.09.2011

Dortmunds Julian Koch über seine schwere Verletzung

»Ich hätte mein Bein verlieren können«

Als Leihspieler von Borussia Dortmund galt Duisburgs Julian Koch als großer Aufsteiger der Zweitligasaison 2010/11. Dann verletzte er sich schwer, zwischenzeitlich drohte gar eine Beinamputation. Jetzt hat er die Krücken zur Seite gelegt. Wir sprachen mit ihm.

Interview: Karol Herrmann Bild: Imago
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden