17.02.2014

Die Kremers-Zwillinge über Bestechung, Bier und ihre Trainer

»Für so einen Scheiß kriegst du keine Mark«

Erwin und Helmut Kremers sind die berühmtesten Zwillinge des deutschen Fußballs. Sie ließen Max Merkel den Müll runterbringen und schlugen Klaus Fischer mit dem Schaumstoffhammer. Für Ausgabe #147 sprachen wir mit ihnen über Bestechung, Schiedrichterbeleidigung und die Nationalmannschaft.

Interview: Jens Kirschneck Bild: imago
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden