30.09.2012

Brasilien-Experte Martin Curi über Fans, Rassismus und die WM

»Es kommt keine Stimmung auf«

Der deutsche Anthropologe Martin Curi lebt in Rio de Janeiro und befasst sich mit dem brasilianischen Fußball. Er ist in zwei Jahren 30.000 Kilometer weit gereist, um alle zwölf WM-Städte zu besuchen. Ein Gespräch über niedrige Zuschauerzahlen, argentinische Fangesänge und Rassismus.

Interview: Raffaela Angstmann Bild: Imago
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden