Barca! United! West Ham! So funktioniert der »Summer of Champions«

»Ferguson kommt mit seiner Bestbesetzung«

TSP, »The Sports Promoters«, heißt die Tochterfirma das Vermarkters Sportfive, die deutschen Fußballfans die Wartezeit auf den Bundesligastart mit dem »Summer of Champions« verkürzen möchte.

Olaf Bauer, wie schwer ist es, einen Verein wie den FC Barcelona oder Manchester United für ein Freundschaftsspiel nach Deutschland einzuladen?
Die Vereine selbst wollen sehr gerne Testspiele in Deutschland absolvieren, sie schätzen die zentrale Lage und die gute Infrastruktur in Deutschland. An einem Tag reinfliegen, Fußball spielen und wieder nach Hause fliegen – für einen Klub wie Manchester United ist das ein großer Vorteil und damit auch für uns als »Promoter« der Spiele. Das größte Problem ist eher die Terminierung.

Inwiefern?
Finden sie mal einen Termin, der dem FC Valencia und Eintracht Braunschweig oder Hertha BSC und Juventus Turin gleichermaßen passt! Vor allem die großen Vereine haben in der Saisonvorbereitung einen extrem eng gestrickten Zeitplan.

Sie bezeichnen sich als »Promoter« dieser Testspielreihe. Wie sieht Ihre Arbeit genau aus?
Man könnte auch Makler oder Koordinator sagen. Genau das tun wir: Wir suchen nach attraktiven Gegnern aus dem Ausland und vermitteln Freundschaftsspiele mit deutschen Teams. Wir bezahlen die Antrittsgagen, die Reisekosten und den kompletten Spieltag. Das heißt: Sämtliche Kosten, vom VIP-Buffet bis zum Ordner, werden von uns übernommen. Als Gegenleistung bekommen wir die Einnahmen. Die Vereine haben einen namhaften Testspielgegner und bekommen die Gage. Die Fans sehen – hoffentlich – tolle Spiele. So haben alles was davon.

Wie eng arbeiten Sie mit den jeweiligen sportlichen Führungen zusammen?
Wir vereinbaren kein Spiel, ohne die Zustimmung der sportlichen Leitung. Juventus Turin würde niemals gegen Hertha BSC spielen, wenn Michael Preetz etwas dagegen gehabt hätte.

Auf welches Spiel freuen Sie sich besonders?
Barca gegen den HSV ist natürlich fantastisch, aber auch Dynamo Dresden gegen West Ham wird sicherlich ein echtes Highlight. Die Tickets für dieses Spiel waren in Rekordzeit ausverkauft, die Dresdener Zuschauer haben richtig Lust auf diese Partie. Und wer einmal Dynamo im vollbesetzten Stadion hat spielen sehen, der weiß, was da für eine tolle Stimmung herrscht.

Wie sicher können sich die Fans sein, dass bei den Spielen auch wirklich die großen Stars auf dem Platz stehen und nicht die zweite Mannschaft?
Wir lassen uns von den Mannschaften zusichern, dass Sie auch ihre besten Spieler auflaufen lassen. Häufig ist das aber gar nicht nötig. Zum Beispiel Hannover 96 gegen Manchester United: United-Trainer hat uns versichert, dass er diesen Test sehr sehr ernst nimmt, schließlich beginnt nur eine Woche später die Premier League. Ferguson kommt mit seiner Bestbesetzung nach Hannover.

----
Mehr Informationen zum »Summer of Champions«, sowie sämtliche Freundschaftsspiele, findet ihr unter www.summer-of-champions.de

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!