16.08.2013

Aue-Trainer Falko Götz über den Wandel des Trainerberufs

»Christoph Daum hielt einen Medizinball mit den Füßen hoch«

Einst führte Falko Götz Hertha BSC in den Europapokal, heute kämpft er mit Erzgebirge Aue für den Klassenerhalt in der Zweiten Liga. Ein Gespräch über veränderte Ansprüche an Trainer, die Philosophie im Erzgebirge und seine alte Liebe Hertha.

Interview: Manuel Schumann Bild: Imago
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden