09.03.2009

Arne Friedrich über Herthas Lauf

»Ein absolut gutes Gefühl«

Angstgegner Cottbus besiegt, Tabellenführung auf vier Punkte ausgebaut: Hertha BSC macht Ernst. Wir sprachen mit Kapitän Arne Friedrich über die Euphorie in der Mannschaft – und wie er sie zu bremsen versucht.

Interview: Michael Rosentritt Bild: Imago

Dieser Artikel erschien in der aktuellen Ausgabe der Tageszeitung "Der Tagesspiegel"

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden