Anruf bei einem Bayern-Fanclub in Costa Rica

«Wir verpassen kein Spiel»

Mehr als 3500 offizielle Fanclubs des FC Bayern gibt es weltweit. Einer davon ist im zentralamerikanischen Costa Rica registriert.

Maria Gomez, wo und mit wem werden Sie das Spiel gegen Dortmund verfolgen?
Bei mir zu Hause. Wie jeden Samstag überträgt das Fernsehen hier ein Bundesliga-Spiel live. Zum Glück sind das fast immer die Spiele der Bayern. Ich schätze mal, dass noch so ungefähr 12 bis 15 Freunde aus unserem Fanclub dazustoßen werden. So ganz genau weiß man das vorher nie. Wenn es aber noch mehr werden, wird es erfahrungsgemäß ziemlich eng bei mir im Wohnzimmer.

Bei so viel Besuch muss natürlich auch für die richtige Verpflegung gesorgt sein. Haben Sie das Bier schon kaltgestellt?
Nein, Bier wird es nicht geben. In Costa Rica ist es ja gerade einmal halb elf am Vormittag, wenn es losgeht. Ein bisschen zu früh für Alkohol, finden Sie nicht? Wir trinken lieber Kaffee, der ist bei uns in Costa Rica ja besonders gut. Dazu gibt es wie immer «Gallo pinto», Bohnen mit Reis - unser Nationalgericht.

Wann haben Sie Ihre Leidenschaft für den Verein für sich entdeckt?
Vor ungefähr 15 Jahren sah ich durch Zufall auf eine Zusammenfassung von einem Spiel. Es waren nur fünf Minuten, in denen ein paar Höhepunkte und zwei Tore von Giovane Elber gezeigt wurden, aber von dem Tag an war ich hin und weg. Es dauerte nicht lange bis ich viele meiner Freunde auch für den FC Bayern begeistern konnte. Am Wochenende verpassen wir mittlerweile kein Spiel mehr. Wenn das heimische Fernsehen ein anderes Spiel überträgt, schauen wir einfach über das Internet. Die Champions-League-Partien können wir jedoch leider immer nur in der Wiederholung sehen, da wir unter der Woche natürlich alle arbeiten müssen.

Wie kamen Sie auf die Idee «FC Bayern Costa Rica» ins Leben zu rufen?
Wir wollten unserer Leidenschaft zum FC Bayern etwas Offizielles verleihen. 2011 habe ich den Antrag für unseren Fanclub eingereicht und kurze Zeit darauf wurde er bewilligt. Mittlerweile sind wir 25 Personen und jeder einzelne von uns ist stolz ein Teil dieses großartigen Clubs zu sein. 

Was war Ihr bisher schönstes Erlebnis als Bayern-Fan?
Der Sieg im Champions-League-Finale. Als Robben kurz vor Schluss das entscheidende Tor erzielte, gab es für uns alle kein Halten mehr und wir haben laut geschrien. Später habe ich erfahren, dass unsere Freude über die Champions League der halben Nachbarschaft die Siesta versaut hat. Aber das war es wert.

Ihr Tipp für das Spiel morgen?
2:0 für uns.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!