28.01.2010

40 Fragen an: Manni Burgsmüller

»Bayern, Netzer, Stones«

Wir wollen es wissen: 40 Fragen, 40 Antworten der ganz besonderen Art. Diesmal: Manni Burgsmüller spricht über seinen Kater Kalle und die Tatsache, dass er es bis jetzt noch immer geschafft hat, jeden Morgen aufzustehen.

Interview: 11Freunde Bild: Imago
1. In welcher Band wären sie gern Mitglied  

Tokio Hotel

2. Was tun sie wenn sie in der Kabine, nachdem sie vom Platz geflogen sind?
 

Das kann ich nicht beantworten. Ich bin nie vom Platz geflogen. 



3. Welches Nahrungsmittel würden sie nie im Leben anrühren?  

Diese komischen Tierchen aus dem Dschungelcamp. 

4. Bitte entscheiden Sie: Gladbach oder Bayern? Netzer oder Klopp? Beatles oder Stones? Heidi Klum oder Romy Schneider?

Bayern. Netzer. Stones. Heidi Klum.

5. Wer ist der größte Sportler aller Zeiten?  


Viele würden bestimmt sagen Muhammad Ali, aber ich sag mal Michael Jordan.

6. Wessen Ruhm können sie nicht nachvollziehen?

Da fällt mir keiner ein.

7. An was in Ihrer Wohnung hängen Sie besonders?  

An meinem Kater Kalle.

8. Vor welchem Monster hatten Sie Angst, als Sie ein Kind waren?  

Monster fallen mir keine ein, ich hatte größere Angst vor Krieg.

9. Wenn Sie an Ihre Schulzeit zurückdenken: Wofür würden sie sich gern bei einem damaligen Klassenkameraden entschuldigen?  

Klassenkamerad fällt mir keiner ein. Aber es gab einen Lehrer, der hat im Werkunterricht den Jungen mal eine Wasserwaage erklärt. Die war noch voller Betonreste und sah auf gut Deutsch ganz verkommen aus. Da hab ich ihn gefragt, von welcher Baustelle er die geklaut hätte. Das fand er damals nicht so gut.

10. Welches Weihnachtsgeschenk, das Sie jemanden gemacht haben, ist bislang am schlechtesten angekommen?  

Da gibt es einige.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden