07.03.2008

1992/93: Bernd Hobsch über zwei Tore am letzten Spieltag

»Wir fühlten uns wie die Größten«

Als Werder Bremen am 5. Juni 1993 in Stuttgart antritt, kauert Bernd Hobsch zunächst auf der Bank. Dabei ist es die wichtigste Partie der Saison, es geht es um die Deutsche Meisterschaft. Und: Es sollte das Spiel seines Lebens werden.

Interview: 11Freunde Bild: imago
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden