Aktuelles Heft

Heft#119 10/2011

Während des »Zeltfestival Ruhr« in Bochum trafen unsere Kollegen Ron Ulrich und  Benjamin Kuhlhoff den ehemaligen Oasis- Sänger und Anhänger von Manchester  City, Liam Gallagher. Der erwies sich als außerordentlich entspannt, sogar als unser Fotograf das Zelt betrat und neugierig nachfragte: »Where is the singer?« Damit nicht genug des zeitgenössischen Humors. Kurz danach begann nebenan ein Sänger zu jaulen, was Gallaghers Bandkollegen Gem Archer verwundert fragen ließ: »What weird festival is this?«, während Gallagher sich prompt an einen Spieler des FC Barcelona erinnerte, der angekündigt hatte, Oasis-Songs nachspielen zu wollen: »Is it Messi?« War er aber nicht.

Der ehemalige Präsident von Sturm Graz, Hannes Kartnig, steht derzeit wegen Steuerhinterziehung vor Gericht – ein Prozess, der immer mal wieder großes Volkstheater bietet. Walter Müller berichtet von einer Verhandlung rund um Bordellbesuche, kreative Buchführung und einen bestens gelaunten Angeklagten.  

Seit er sich einst eine Stirnwunde kurzerhand am Spielfeldrand tackern ließ, gilt Matthias Sammer als einer der harten Burschen des Fußballgeschäfts. Beim Gespräch in der »Bar Italia« in München-Grünwald entkräftete der DFB-Sportdirektor nicht nur dieses Klischee, sondern gleich auch noch das des notorischen Schlagerfans. »Ich habe das nur erzählt, weil alle immer sagen, überall sonst sei es besser als bei uns in Deutschland«, erzählte uns Sammer. »Da ich in meiner Denkweise generell antizyklisch bin, habe ich mir gedacht, ich bringe den deutschen Schlager mal ein bisschen in den Mittelpunkt.«

Die Titelgeschichten der Oktober-Ausgabe

Zeitlupe Die Bilder des Monats

Gehen Sie davon aus Hans Meyers Wahrheiten zu den aktuellen Fragen des Fußballs

Kurzpass Bursaspor baut ein Krokodilstadion, der FC Getafe filmt einen Porno, ein holländischer Rollstuhlfahrer dreht durch

Titel Magische Momente – Samba in Bremen, Sandkuchen mit Gazza: Neun Autoren über Augenblicke, die uns nur der Fußball schenkt

Momentaufnahme Als Wolfram Wuttke mit einer falschen Rolex aus Gladbach verjagt wurde

11 FREUNDE Fussballschule: Frank Wormuth über Pressing und Gegenpressing

Rattelschneck

Interview des Monats »Verdammt noch mal!« –DFB-Sportdirektor Matthias Sammer hat genug von zweiten und dritten Plätzen

Die Zehn Mexikanische Orgien, Stadtranderotik in Lautern: Was Profis im Puff erleben

Stammplatz Ein Clubberer mit Leib und Seele

Sterbende Ente Einst waren Internet-User als Klubchefs der neueste Schrei, doch schon herrscht bei Fortuna Köln oder Ebbsfleet Ernüchterung

Mieses Petting Torjubelverweigerung gegen den Ex-Verein ist die Peinlichkeit der Saison

Stepis Zigarillo Jeder Bundesligist, der etwas auf sich hält, gründet derzeit sein eigenes Klubmuseum

Hajo Faber Das Chaos im Verein machte aus einem ganz normalen Fan den Präsidenten von Arminia Bielefeld

Liam Gallagher Oasis ist Geschichte, doch als verbale Dreckschleuder ist der Fan
von Manchester City immer noch Weltklasse

Kunstschuss Edelkitsch vom Stiefel: Einzigartige Fußballerporträts aus Italien

Unter Ehrenmännern Bizarrer Prozess gegen den frühen Sturm-Präsidenten Hannes Kartnig

Klub der Republik Der portugiesische Verein Academica de Coimbra und seine Rolle im Kampf gegen die Militärdiktatur

Schwarzbuch der Bösewichte Wie sich Klubs in Osteuropa mit Mobbing und Gewalt unliebsamer Spieler entledigen

Probetraining Die Botschaften des Kaisers: Brandneue Bücher und DVDs

Gästeblock

Leserbriefe

Spielplan Termine für Oktober 2011 

Quiz

Der Fußball, mein Leben und ich »Knast, das ist wie Trainingslager beim HSV« – Stig Tøfting über sein wechselvolles Leben

Schauplatz Weißbier versus Wasserpfeife: Fußballgucken in Pfronten und Beirut

Auswärtsspiel Stadionbesuche in Japan, Luxemburg, Rumänien und Kamerun

Schweigeminute Nachrufe 

Günter Hetzer Leider keine Sexszenen in Philipps Schmöker
Magische Momente
Magische Momente
Warum lieben wir Fußball? Neun Autoren auf der Suche nach der Seele des Spiels.
»Das Schlimmste: Ich habe Mitgefühl für Michael Ballack«
»Das Schlimmste: Ich habe Mitgefühl für Michael Ballack«
DFB-Sportdirektor Matthias Sammer über das Karrieende des »Capitano«, Telefonate mit Jogi Löw und Schlagerpartys mit Lars Ricken.
Klub der Republik
Klub der Republik
Seit hundert Jahren wird bei der portugiesischen Academica de  Coimbra Fußball gespielt. Der Studentenverein wird in den sechziger Jahren zum Hausverein der Revolutionäre. Und dann von ihnen aufgelöst.