Aktuelles Heft

Schalkes Brasilianer Rafinha gilt unter Reihenhausbesitzern in Gelsenkirchen-Buer nicht gerade als mustergültiger Nachbar, der einen oder anderen nächtlichen Polonaise sei Dank. Alles Unsinn, denn Rafinha hat sich längst perfekt in seiner neuen Heimat akklimatisiert. Er singt als Tenor im Knappenchor, wäscht sein Auto, verzehrt Sülze in einer traditionellen Speisegaststätte und holt in der Schrebergarten-Kolonie den Pokal für die schönste Zierhecke – abgelichtet von unseren Fotografinnen Isabela Pacini und Valeska Achenbach.

Als wir im März mit der Planung unseres großen Maskottchenrennens am 30. Mai in Berlin begannen und nach und nach all die Zusagen der plüschigen Kollegen vom Uerdinger Grotifanten bis zu Ritter Keule von Union Berlin eintrafen, fanden wir es höchste Zeit für ein eigenes 11 FREUNDE-Maskottchen. Und, zack, hier ist es: »Elfi«, das humorvolle Kuschelquadrat mit unförmigen Schuhen und eingeschränktem Sichtfeld.

Der SV Waldhof Mannheim hat wahrlich schon bessere Zeiten gesehen und kämpft aktuell verzweifelt um die Lizenz für die nächste Regionalligasaison. Um die turbulenten Ereignisse der letzten Monate aufzuarbeiten, reiste unser Kollege Jens Kirschneck an den Waldhof, sprach mit Funktionären und Anhängern. Und erlebte eine Überraschung, denn während er sich auf der Geschäftsstelle des SV Waldhof befand, klingelte plötzlich sein Handy. Der Ende letzten Jahres geschasste Ex-Präsident Mario Nöll bat um ein Gespräch, in dessen Verlauf er manch interessantes Detail präsentierte: unter anderem das bislang unveröffentlichte Wappen eines Fusionsklubs »SV Hoffenheim Waldhof«, an dem Nöll mit Hoffenheims Mäzen Dietmar Hopp konspirativ gebastelt hatte – vergebliche Liebesmüh, wie man heute weiß.

Mit Appetit auf Sülze: die 11 FREUNDE-Redaktion
Die schüchterne Offenbarung
Früher dachten sie in Barcelona, Leo Messi sei stumm. Heute ist er der beste Fußballer der Welt, Maradona-Vergleiche sind dennoch unangebracht. Messi ist mehr
Gib mir die Pille!
Im Leben eines Profis ist Gevatter Schmerz ein treuer Begleiter. Wegen des hohen Erfolgsdrucks bleibt aber kaum Zeit, dass ein Spieler seine Verletzungen auskuriert. Der Griff zu Schmerzmitteln ist für viele Profis längst Gewohnheit
»Groß denken, groß handeln«
Wie definiert man Erfolg? Lange Zeit tanzten der Hamburger SV und Trainer Martin Jol auf drei Hochzeiten, am Ende fehlte die Kraft zum großen Wurf. Ein Gespräch über fehlende Pokale, rettende Mützen und Heimweh nach Holland
Mit Bier und ohne Hose
Seien wir ehrlich, Schottlands Fußball macht schon lange nicht mehr viel her. Das aufregendste daran ist die Tartan Army, jene bekloppten Anhänger, die das chronisch erfolglose Team überall hin begleiten

Die Titelgeschichten der Juni-Ausgabe

Kurzpass

Zeitlupe: Die Bilder des Monats

Bunte Liga: Frank Rost liebt Modelleisenbahnen, brasilianische Zuschauer zum Sitzen genötigt, einschwimmendes Stadion in Singapur, beeindruckende Wimpelsammlungen, Olaf Thon im Originalton

Momentaufnahme: Als Mark Williams aus Südafrika sich beim Jubel seiner Zahnprothese entledigte


Reportage

Gib mir die Pille – Wie Profifußballer sich über den alltäglichen Schmerz hinweghelfen


Heimspiel

Stammplatz: Eine Unterstützerin von Dynamo Dresden

Interview des Monats:
Martin Jol über Vorbilder, sein Leben als Beach Boy und das Drama des HSV

25 Dinge: Osram, Catcher & Co. – Anekdoten über die schillernden Spitznamen mancher Fußballer

Waldhof Mannheim – Ein junger Präsident legt sich mit dem großen Dietmar Hopp an und verliert

Biermanns Musterprofi: Die perfekte Symbiose aus Ballack und Dietmar Hamann – Sami Khedira

Basta mit Pasta – In den Ernährungsplänen der Spieler wird die Nudel zur bedrohten Spezies

Zur Beichte bitte – Rekord-Rotsünder Jens Nowotny trifft sich mit Schiedsrichter Herbert Fandel


Kunstschuss

Von wegen Radaubruder – Rafinha zeigt, wie viel deutsches Spießbürgertum in ihm steckt


Die Welt ist rund

Mit Bier und ohne Hose – Die Jungs der Tartan Army begleiten Schottlands Nationalelf überall hin

Notizen aus dem Mutterland:
Frank Lampard lässt sich ins Funkhaus durchstellen, Paskowsky applaudiert

Die schüchterne Offenbarung – Lionel Messi ist der Beste der Welt und viel mehr als der neue Maradona

Ein bisschen Spaß muss sein – Jean-Marie Pfaff als Hauptdarsteller einer belgischen Reality-Soap

Europaplatz: Handshake in Ungarn


Probetraining

Reportagen, T-Shirts und Fußballschuhe


Auswärtsspiel

Centre Bath Estate – W. Connection, Club Nacional – River Plate, Tjaka – namenloses Nachbardorf, The Chong Ha Noi – Khan Hoa, Hibernian – Heart of Midlothian, Union Berlin – VfB Hermsdorf


Standardsituation

Der historische Schuss

Rattelschneck

Schweigeminute

Quiz

Spielplan – Die Termine für Juni 2008

Gästeblock – Die Leserbriefe

Impressum

Günter Hetzer: Die Tränen des Udo L.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden