Aktuelles Heft

Heft #80 07 / 2008

über die prompte Wiederkehr von Borussia Mönchengladbach in die 1. Liga sprachen wir mit Coach Jos Luhukay und Sportdirektor Christian Ziege. Und waren ziemlich erstaunt, wie wenig mediale Zerrbilder manchmal dem Abgleich mit der Wirklichkeit standhalten. Als Spieler hatten wir Ziege nämlich stets als eher farblos, ohne wirkliche Konturen wahrgenommen. Nun präsentierte er sich als ebenso intelligenter wie humorvoller Zeitgenosse, der offenherzig von Fahrten in italienischen Kofferräumen und eigenen Schwächen erzählte. Der große Verhandler ist er nämlich nicht gerade. »Ich bin nicht so der Basartyp. Wenn bei mir früher jemand sagte, dass etwas fünf Euro kostet, habe ich fünf Euro dafür bezahlt.«

Unsere Titelgeschichte führt uns diesmal nach Italien. Der Renommierklub AC Milan galt lange als fußballerisches Pendant zur kühlen Mailänder Geschäftswelt. Berechnend, erfolgreich und unnahbar. Unser Autor Henrik Ysten zeigt das Innenleben eines Klubs, der ganz im Gegenteil das Solidaritäts- über das Leistungsprinzip stellt. Die alten Kämpen um Maldini haben Milan über Jahre zu einer fußballerischen Großfamilie gemacht, in der der Geburtstag von Gennaro Gattuso auf ungewöhnliche Weise gefeiert und das tägliche Training mitunter zur Abspeckhilfe umfunktioniert wird.

Gegen die Langeweile in der Sommerpause wollen wir euch unsere jüngst erschienene DVDEdition ans Herz legen. Elf Fußballfilme, darunter anrührende Dokumentationen wie Wolfgang Ettlichs melancholisches Ruhrgebietsporträt »Im Westen ging die Sonne auf«, aber auch Hooligan-Dramen wie Nick Loves »Football Factory«. Und das ist sicher nur der Anfang, wobei wir als Novizen den etwas skurrilen DVD-Markt erstaunlich fanden. Die DVD-Booklets waren noch nicht einmal gedruckt, da wurde die Kollektion schon als Second-Hand-Ware angeboten, »mit leichten Gebrauchsspuren«, wie der Händler schrieb. Die hätten wir uns beinahe gekauft.

Und jetzt ab in die Ferien! Die 11 FREUNDE-Redaktion

Die Titelgeschichten der Juli-Ausgabe

Kurzpass

Zeitlupe: Die Bilder des Monats

Bunte Liga: Jörg Albertz bekommt nicht genug, in Wanne-Eickel geht der Klingelbeutel um, Fußballer erklären die Welt: Medien und Kommunikation

Spielszene: Discofox in Klagenfurt – EM-Notizen

Momentaufnahme: Dortmunds Keeper Endrulat hält, was zu halten ist, und bekommt trotzdem zwölf Dinger


Reportage

Milans alte Männer – wie der einstige Superklub zum kuscheligen Kumpelverein wurde, in dem auch betagte Haudegen ihr Auskommen haben


Heimspiel

Almanach national: Notizen aus der Bundesliga

Stammplatz: Glück auf Schalke, Eisern Union

Interview des Monats: Christian Ziege und Jos Luhukay sprechen über das neue Gladbach und Ronaldinho

Biermanns Musterprofi: Schalkes Marcelo Bordon ist in der Luft zu stark, um auch noch modern zu spielen

25 Dinge: Der letzte Strohhalm – Kleine Geschichten aus dem UEFA Intertoto Cup

Saarland: Ein Jahr beim Erbfeind – Die unglaubliche Nachkriegsgeschichte des 1. FC Saarbrücken

266 Gegentore und kein Punkt – Warum die Spieler des 1. FCR 09 Bramsche trotzdem noch antreten

Kölscher Klüngel – Ein kleiner Leitfaden durch die unübersichtliche Welt des 1. FC Köln

Komödienstadl TSV München 1860 – Szenen einer bayerischen Provinzposse

Alte Herren: Arthur Wharton war der erste farbige Fußballprofi in England


Kunstschuss

Der grüne Käfig – In Rio bietet eine Fußballschule den Kindern einer Favela einen sicheren Rückzugsort


Die Welt ist rund

Almanach international: Notizen aus aller Welt

Die Glücksritter – Der wundersame Aufstieg des SV Kapfenberg aus Österreich

Notizen aus dem Mutterland: Matthias Paskowsky huldigt einem Helden mit fiesem Namen

Umeå – Wo die Frauen den Fußball beherrschen

Europaplatz: Unentschieden in lombardischen Hügeln


Probetraining


Bücher, Platten und ein Schuh


Auswärtsspiel

Nantes – Guingamp, Ebbsfleet – Torquay, Gdańsk – Zabierzów, Waitakere United – Kossa FC, Hessen Kassel – Bayern München II, Ziway FC - Dedebit FC


Bolzen

Mitten in der schwäbischen Provinz: Wo bitte geht’s hier zur Tischfußball-EM?


Standardsituation

Cartoon: Rattelschneck

Der historische Schuss

Schweigeminute

Quiz

Spielplan – Die Termine für Juli 2008

Gästeblock – Die Leserbriefe

Impressum

Mit Delle auf Malle: Günter Hetzer

A Country For Old Man
A Country For Old Man
Vor 20 Jahren wurde Silvio Berlusconis AC Mailand zum ersten bösen Superklub. Heute sieht das ganz anders aus. Milan ist eine kuschelige Großfamilie, in der auch betagte Profis ihr Auskommen haben, wenn sie nur über die richtigen Beziehungen verfügen. Aber halten die freundschaftlichen Bande auch in Zeiten der Krise?
»Die Fohlenelf haben wir auf dem Buckel«
»Die Fohlenelf haben wir auf dem Buckel«
Unter Christian Ziege und Jos Luhukay gelang Borussia M‘gladbach ein glamouröser Wiederaufstieg in die Bundesliga. Hier spricht das Erfolgsduo über die Last der Tradition, den Transfer von Ronaldinho, Basar-Verhandlungen und die Kondition von Oliver Neuville
Einmal Chaos, immer Chaos
Einmal Chaos, immer Chaos
Beim TSV 1860 München wurden wieder mal die Karten neu verteilt: Das fünfte Löwen-Präsidium in vier Jahren will nun den Klub befrieden, der wegen einer bizarren Privatfehde zwischen Präsident Albrecht von Linde und Geschäftsführer Stefan Ziffzer 15 Monate führungslos dahinschlingerte. Szenen einer bayerischen Provinzposse