Aktuelles Heft

Heft #73 12 / 2007

eine Woche lang tourten die Kollegen Köster und Kirschneck mit dem 11 FREUNDE-Leseabend durch die Republik, wurden trotz ihrer Brillen für Rockstars gehalten (»Und Sie spielen heute mit der Band ›11 FREUNDE‹ im Schlachthof?«), brachten in der Dortmunder Punkrockhuütte FZW die Profis Ricken und Kehl mit Wörns-Witzen zum Lachen, sahen sich in Bielefeld mit den präzisen Fragen einer Nachwuchsjournalistin konfrontiert (»Und was macht ihr so?«) und wurden in Rostock mit ultimativen Forderungen konfrontiert: Hochglanzcover weg! Hetzer her! Wir versprachen Besserung.

Die Rubrik »Bei der Geburt getrennt« gehört zu den beliebtesten im Heft. Dementsprechend viele Vorschläge trudeln in der Redaktion ein. Manche schaffen es ins Heft, bei anderen gibt es noch Diskussionsbedarf. Unser Mitarbeiter Michael Lessenich schwört etwa auf das Duo zwischen Ludowig Magnin und Karl-Otto von den Quietsch Beus aus der Fernsehserie »Hallo Spencer«, während uns unser Verlags-Faktotum Dirk Völler das Duo Silvia Neid / Gitte Haenning andrehen möchte. Besonders rätseln ließ uns allerdings der Vorschlag von Leser Bastian Götz, der »eine unglaubliche Ähnlichkeit zwischen dem Nürnberger Charisteas und dem deutschen Jazzgitarristen Torsten Goods« erkannt haben wollte. Wir blickten rätselnd: Wer zum Teufel ist Torsten Goods?

Unser Redakteur Thorsten Schaar wird sicher irgendwann mit Kabelbinder um die Hände aus der Redaktion geführt – als europaweit gesuchter SPAM-König. Der gute Mann versorgt die Kollegen nämlich minütlich mit Fundstücken aus dem Internet, versehen mit dem neumodischen Kürzel »FYI«, was auf Deutsch soviel heißt wie »Zur Kenntnisnahme«. Und bisweilen sind tatsächlich echte Perlen darunter und es entstehen schöne Texte daraus. Wie unser Interview mit René Klingbeil über merkwürdige Sitten im norwegischen Fußball.

FYI! Empfiehlt euch die 11 FREUNDE-Redaktion

Die Titelgeschichten der Dezember-Ausgabe

Kurzpass

Zeitlupe: Die Bilder des Monats

Bunte Liga: Schnick-Schnack-Schnuck in Norwegen, sponsorenfreundliches Jubeln, Torschützenkönig mit 36 Jahren Verspätung, die größten Fehleinkäufe

Spielszene: Zu Gast bei der heiligen Dreifaltigkeit – Der Festakt zum 39. Ordentlichen DFB-Bundestag

Momentaufnahme: Zwei Spiele an einem Tag – Søren Lerbys Odyssee durch Europa


Reportage

Die Geheimnisse des Monsieur Henry – Warum der Held von Highbury in Barcelona neu anfängt


Heimspiel

Achtzehn: Geschichten aus der Bundesliga

Stammplatz: Fans aus Düsseldorf und Hoffenheim

Jahrhundertmannschaften: Kroatien 1998 – Die WM treibt ein junges Land in die Raserei

Interview des Monats: Volker Roth über Markus Merk, Fallsucht in der Bundesliga und den Kutzop-Elfmeter

Biermanns Musterprofi : Arne Friedrich – hinten rechts Langweiler, als Innenverteidiger ein echter Stratege

Helden wie wir – aus der deutschen Oberliga in die afghanische Nationalmannschaft und zurück

25 Dinge: Wenn sich Männer im Robin-Hood-Kostüm auf die Mütze hauen – legendäre Weihnachtsfeiern

2011 – Ein Ausblick, wie Rechtemogul Leo Kirch die deutsche Fernsehlandschaft umkrempeln wird

Mütter und Söhne – Es gibt Schlimmeres als Väter, die ihre Söhne zum Fußball begleiten


Kunstschuss

Soccer Taco – Latinos treffen sich in Brooklyn zum Fußball, halb New York kommt zum Schlemmen


Die Welt ist rund

Freude des Volkes – Garrincha starb vor 25 Jahren am Suff, ist aber in Brasilien beliebter als Pelé

Notizen aus dem Mutterland: Matthias Paskowsky feiert Sven-Göran Eriksson bei Manchester City

Feuer auf Eis – Fußballverrückte Isländer träumen von der Teilnahme an einem großen Turnier

Kurven der Champions League: Die Anhänger von Olympique Marseille eint ein blau-weißes Band

Europaplatz: Wildes auf und neben dem Platz in Dublin


Probetraining

Bücher, DVDs, Fußball-Games und Daumenkino


Auswärtsspiel

FC Liverpool – FC Arsenal, Deutschland – Tschechien, NK Maribor – Olimpija Bezigrad, Brasilien – Ekuador, SVO Germaringen – FC Bayern Allstars


Standardsituation

Cartoon: Rattelschneck

Quiz

Gästeblock – Die Leserbriefe

Impressum

Schweigeminute

Spielplan – Die Termine für Dezember 2007

Ballsaison: Die Leute-Kolumne von Rolf Töpper, Wien
Licht und Schatten
Licht und Schatten
In acht Jahren beim FC Arsenal war Thierry Henry das Maß aller Dinge. Jetzt, beim FC Barcelona, tut er sich schwer, und ein böser Verdacht kommt auf: Mag es sein, dass einer der besten Spieler seiner Generation und das katalanische Kurzpass-Spektakel nicht zueinander passen? Die Geschichte eines Grüblers, der auf dem Platz fast alles kann, aber sein Glück bisher nicht gefunden hat
»Hoyzer hätte Millionen verdient«
»Hoyzer hätte Millionen verdient«
Deutschlands oberster Schiedsrichter Volker Roth kennt die Tücken des modernen Fußballs. Hier erklärt er die Nachteile der Torkamera, die Fallsucht in deutschen Stadien und die latente Gefahr der Spiel-Manipulation
Freude des Volkes
Freude des Volkes
Vor 25 Jahren starb der brasilianische Fußballer Garrincha im Suff. Zweimal, 1958 und 1962, wurde der Mann mit den krummen Beinen Weltmeister und verkörperte wie kein Zweiter den futebol arte, den brasilianischen Kunstfußball