Aktuelles Heft

zu der derzeitigen Lage der Bundesliga, zum Ausrüsterstreit mit dem DFB und zur Einkaufstour der TSG Hoffenheim befragten wir in Frankfurt die DFL-Vorstandsmitglieder Heribert Bruchhagen und Andreas Rettig. Fünf Minuten vor dem Termin drohte das Gespräch allerdings zu platzen. Die 11 Freunde-Abordnung wartete bereits in der Sofaecke des noblen Airport-Clubs, da klingelte plötzlich das Handy des Kollegen Köster. Am anderen Ende meldete sich Rettig mit belegter Stimme: »Wir müssten den Termin morgen um eine halbe Stunde nach hinten verschieben«. Köster verstarb daraufhin beinahe am Herzinfarkt und japste dann entgeistert ins Telefon: »Wie bitte? Morgen?« Nur ein kleiner Scherz von Rettig, der wenige Sekunden später feixend aus dem Aufzug marschierte.

Claudia Phillip ist Assistentin von »Sportschau«-Chef Steffen Simon und wird in den letzten Wochen unser Familienmagazin verflucht haben. Wir hatten nämlich im Quiz gefragt, welche »Sportschau«-Melodie von Dieter Bohlen komponiert wurde. Viele Leser fragten daraufhin direkt im Sekretariat der ARD-Sendung nach. Steffen Simon: »Nach groß angelegten Umfragen, Tiefenrecherchen und mehrmaligem akustischen Studium aller vorhandenen Erkennungsmelodien votierte die ›Sportschau‹-Crew für 1992.« Weil wir aber als richtige Lösung 1985 angegeben hatten, beschwerten sich die Leser über die, vermeintlich falsche, Auskunft bei der Dame in Köln. Welche war es aber denn nun tatsächlich? Wir glauben natürlich den »Sportschau«-Recherchen, möchten aber dennoch einen Bohlen-Kenner zitieren: »Bohlens Melodie stammt definitiv von 86/87. In einem »Bravo«-Interview von 1987 (›Unter vier Augen‹ mit Modern Talking, Überschrift: ›Dicke Freunde sind wir nicht‹) hat er das bestätigt.« Der Experte fügte hinzu: »Erschienen zur Zeit von ›Jet Airliner‹« Danke, aber so genau wollten wir es dann doch nicht wissen.

Einen schönen Frühherbst wünscht euch die 11 FREUNDE Redaktion
Schalalalalalalala!
Wer behauptet, das Singen im Stadion sei so alt wie der Fußball, der irrt. Im Grunde begann alles erst 1963 in Liverpool. Heute ist der Fangesang der vielleicht letzte authentische Ru.lpser in einer immer sterileren Fußballwelt. Willkommen im Circus Maximus
»Aus Zement wird Granit«
Die DFL-Vorstandsmitglieder Heribert Bruchhagen und Andreas Rettig über asiatische Märkte, Sumo-Ringer als Torhüter, den empfi ndlichen DFB-Chef und aufgeblähte Scoutingabteilungen
König ohne Macht
Aleksandar Ristić will als Trainer dem abgestürzten KFC Uerdingen 05 auf die Beine helfen. Doch dem Verein fehlen nicht nur finanzielle Mittel, um an alte Erfolge anzuknüpfen. Auch seine Geschichte macht dem einstigen Ziehkind des Bayer-Konzerns schwer zu schaffen

Die Titelgeschichten der Oktober-Ausgabe

Kurzpass

Zeitlupe: Die Bilder des Monats

Bunte Liga: Jens Tang Olesens Probleme mit Grönlands Greenkeepern, Fans wissen mit Wikipedia umzugehen, Scherzbolde geben Franck Ribéry Nachhilfe

Spielszene: Danke in Tüten – Vorbereitungen auf den Klassiker England gegen Deutschland im Wembley

Momentaufnahme: Kein Abschiedsgeschenk für »König Johan« – Cruyffs letztes Spiel endet 8:0 für Bayern


Reportage

Warum singst Du? Von Liverpool bis Bochum – die Geschichte der Fangesänge


Heimspiel

Achtzehn: Geschichten aus der Bundesliga

Stammplatz: Treue Seelen aus Duisburg und Erfurt

Jahrhundertmannschaften: Die deutsche Nationalelf der Frauen 2003 – Mit Pfannkuchen zum WM-Triumph

Interview des Monats: Heribert Bruchhagen und Andreas Rettig über Bismarck, Sumo und die DFL

Biermanns Musterprofi: Ruhe, Fairness und ein guter Spielaufbau zeichnen Bielefelds Radim Kucera aus

Schmutzwäsche und blutige Beine – Viele Deutsch-Türken suchen ihr Glück in der Heimat ihrer Eltern

25 Dinge: Gefälschte Tonbänder und Spielerschmuggel im Kofferraum – Anekdoten der Frankfurter Eintracht

König ohne Macht – Aleksander Ristic will dem KFC Uerdingen 05 in der Oberliga auf die Beine helfen

Ohne Worte – Machen Sie mal eine typische Handbewegung: Spielernamen in Gebärdensprache

Schildbürgerstreiche im Main-Taunus-Kreis – Zwangssponsoring in 125 hessischen Kreisligen


Kunstschuss

Von der Hohen Warte bis zur Friedhofstribüne – Im Wiener Fußball lebt der Charme des Vergangenen


Die Welt ist rund

Die Weisheit der Kurve – In England planen weit über 50 000 Fans die Übernahme eines Klubs

Notizen aus dem Mutterland: Matthias Paskowsky hält Robbie »God« Fowlers Karriere für perfekt

Das gallische Dorf – Empoli ist fernab von Manipulation und Berlusconi das gute Gewissen von Italiens Calcio

Kurven der Champions League: Rosenborg Trondheim – Die »Kjernen-Crew« trotzt der nordischen Kälte

Europaplatz: Kicken am Ufer von Goudas Grachten


Probetraining

Bücher, DVDs, CDs, Schuhe und Bälle


Auswärtsspiel

Tromsø IL – Stabæk JK, FK Vétra Vilnius – FK Silute, Réveil Club – Lagoké FC, Universidad de Chile – Depor. Antofagasta, Kaiser Chiefs – Viva Con Agua Allstars, HJK Helsinki – MyPa Anjalankoski


Standardsituation

Cartoon: Rattelschneck

Quiz

Gästeblock – Die Leserbriefe

Impressum

Schweigeminute

Spielplan – Die Termine für September 2007

Ballsaison: Die Leute-Kolumne von Rolf Töpper, Wien
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden