Aktuelles Heft

Heft #69 Sonderheft 2007/08

unschwer zu erkennen: Die Ausgabe 69 ist keine normale Ausgabe, sondern unser Sonderheft zur neuen Saison. Und das gleich in doppelter Ausführung: Das Heft in gewohntem Format mit Reportagen und Interviews zum Ligastart und dazu der Saisonkalender für lange Auswährtsfahrten, mit allen Kadern, allen Stadien und allen Spielplänen. Ein großes Projekt war das für uns, das allerdings als stinknormale Beschäftigungstherapie begonnen hatte. Nämlich mit der Frage, ob wir die Sommerpause wieder damit zubringen wollen, jeden Tag nervös auf die Meldung zu warten, dass unser Klub doch wieder einen südamerikanischen Wunderstürmer verpflichtet hat, den niemand aus dem Verein je hat live spielen sehen. Da machten wir doch lieber unser Sonderheft. Das es übrigens auch online gibt. Auf 11freunde.de findet Ihr ab sofort eigene Seiten zu jedem Klub der 1. und 2.Liga, mit Interviews, Mannschaftsportraits, Stadionführern und aktuellen Nachrichten.

Allerdings gestaltete sich die Recherche nicht immer einfach. In Wehen etwa konnte sich auf mehrmalige Nachfrage niemand an die Biersorte erinnern, die in der letzten Saison getrunken wurde. Besonders unterhaltsam geriet das Gespräch mit Thorsten Legat, der uns offenbarte, warum er sich eigentlich auf dem Schalker Mannschaftsbild 2000 die Buchse bis unter die Achseln gezogen hat: »Wenn Dir Mannschaftskameraden 1000 Euro bieten..«. Bizarr wurde es hingegen mit Thomas Berthold. Der Ex-Profi beklagte sich wortreich über die Konturlosigkeit der jungen Spieler. »Wenn man die Interviews nach der Partie hört, ist es alles der gleiche Senf. Es ist doch allein schon eine Fehlentwicklung, dass alles autorisiert werden muss.« Sprach’s und beendete das Gespräch mit den Worten: »Schicken Sie mir das Gespräch nochmal zur Autorisierung?«

Nur um den Puls unter Kontrolle zu halten: Im September sieht unser Familienmagazin natürlich wieder aus wie immer. Mit den alten Rubriken, der leicht bekleideten Dame auf der letzten Seite, dem alten Preis und den alten Witzen.

Viel Spaß mit unserem Sommerheft wünscht euch die 11 FREUNDE-Redaktion

Die Titelgeschichten der August-Ausgabe

Kurzpass

Zeitlupe-Spezial: Die Bundesliga im internationalen Vergleich

Bunte Liga: Thomas Hitzelsperger über ein großes Jahr

Best of YouTube: Die schönsten Filme der Bundesliga

Die Panini-Outtakes: In Modena im Mülleimer gewühlt

Schalke wird wieder nicht Meister. Topp, die Wette gilt!

Cartoon: Rattelschneck


Reportage

Bundesliga: Wer zieht die Strippen im deutschen Fußball?

Interview des Monats: Klaus Allofs über Miro Kloses Abgang, das Gewicht von Uli Hoeneß und warum er bei Verhandlungen nur noch stilles Wasser trinkt

Momentaufnahme: Timo Konietzka über das erste Tor in der Bundesliga

»Die beste Zeit eures Lebens« Andreas »Zecke« Neuendorf schreibt an junge Spieler

Thorsten Legat über hochgezogene Buchsen und den Phantomschmerz nach der Karriere

Kaiserschnitte und Kugelköpfe – wir zeigen erschütternde Frisuren vergangener Dekaden (Lothar Huber! Michael Dusek! Norbert Dronia!)

Die Prominenz wühlt im Kaffeesatz, tippt den Meister und freut sich auf Ribéry


1. Bundesliga

VfB Stuttgart Der gelassenste Meister: Der VfB feiert ganz gemächlich

FC Schalke 04 Das heiligste Stadion: Die Kapelle in der Arena

SV Werder Bremen Das urigste Shuttle: Bremens Fans setzen mit der Fähre über

FC Bayern München Die größte Familie: Der FC Bayern gibt sich wie die Sopranos

Bayer 04 Leverkusen
Das löwscheste Team: Bayer setzt auf Nationalspieler

1. FC Nürnberg Der feurigste Schlachtruf: »Wir sind der Club!« eint den Verein

Hamburger SV Der aufrichtigste Klub: Hamburg arbeitet die NS-Zeit auf

VfL Bochum Die genügsamsten Fans: In Bochum wird man bescheiden

Borussia Dormund Der größte Platz zum Stehen – 24 425 Fans auf der Südtribüne

Hertha BSC Die ulkigsten Urinale: Bei Hertha steht man Schlange

Hannover 96 Der älteste Fitmacher: Seit 20 Jahren scheucht Edward Profis

Arminia Bielefeld Der treueste Trainer: Jahrhundert- Coach Middendorp

FC Energie Cottbus Die billigsten Transfers: Cottbus kauft preiswerte No-Names

Eintracht Frankfurt Der größte Zampano: Präsident Fischer sorgt für Stimmung

VFL Wolfsburg Der mächtigste Trainer: Felix Magath ist sein eigener Chef

Karlsruher SC Die erbittertste Fehde – Fans vom KSC verabscheuen den VfB

Hansa Rostock Die tapfersten Auswärtsfahrer: Hansa-Fans fahren viel und weit

MSV Duisburg Der größte Namenswitz: Physiotherapeut Ronald Dynio



Kunstschuss

Treue Seelen: Alte Recken mit großen Herzen im Porträt.

Quiz


2. Bundesliga

FSV Mainz 05 Der ausdauerndste Stadionsprecher

Alemannia Aachen Die dreckigste Damentoilette

Borussia Mönchengladbach Die spaßigste Personalpolitik

SC Freiburg
Der verlorenste Sohn

Spvgg Greuther Fürth Der unbeliebteste Klubname

1. FC Kaiserslautern Die größten Fahnen

FC Augsburg Der riesigste Spieler

TSV 1860 München Das größte Stadion

1. FC Köln Der einzige Champions- League-Teilnehmer

FC Erzgebirge Aue Das schönste Stadionbiotop

SC Paderborn Das unfertigste Stadion

TuS Koblenz Der zerrissenste Fanklub

FC Carl Zeiss Jena Der herzigste Traditionsverein

Kickers Offenbach Die bizarrste Anzeigetafel

SV Wehen Wiesbaden Der mächtigste Fanklub

FC St. Pauli Die entschiedenste Schwarzmarktabwehr

VfL Osnabrück Die jüngste Fankurve

TSG 1899 Hoffenheim Die größten Baustellen


Regionalliga

Regionalliga: Das große Hauen und Stechen um einen Startplatz in der kommenden 3. Liga

Wolf Werner im Interview: Der Manager von Fortuna Düsseldorf freut sich auf die 3.Liga und hält es für vermessen, vom Aufstieg zu reden.


Standardsituation

Spielplan – Die Termine für August 2007

Gästeblock – Die Leserbriefe

Ballsaison: Die Leute-Kolumne von Rolf Töpper, Wien
Wer hat die Macht?
Wer hat die Macht?
Wo so viel Erfolg und Geld ist, wollen viele ihren Krümel vom Kuchen abbekommen. Aber wer bestimmt, wie das Spiel auf dem Platz und abseits des Rasens zu laufen hat? Wer oder was beeinflusst das Image der Liga, die Transfers der Spieler, die Erfolge der Teams und die Resonanz von den Rängen? Eine Spurensuche
»Uli Hoeneß und ich, wir müssen beide abnehmen«
»Uli Hoeneß und ich, wir müssen beide abnehmen«
Als Manager des SV Werder lässt Klaus Allofs seinen Kollegen vom FC Bayern zumindest sportlich immer öfter hinter sich. Jahr für Jahr baut er in Bremen ein Spitzenteam zusammen. Hier erzählt der 50-Jährige, warum er Miroslav Klose letztlich ziehen ließ und wieso er bei Verhandlungen nur noch stilles Wasser trinkt
Unsere Besten: Kaiserschnitte und Kugelköpfe
Unsere Besten: Kaiserschnitte und Kugelköpfe
Die Bundesliga genießt international keinen besonders guten Ruf, zumindest was das frisierte Haupthaar anbelangt. Der altbewährte Nackenspoiler heißt auf Dänisch längst »Bundesliga-hår« und auf Ungarisch sogar einfach »Bundesliga«.

Artikel aus der Ausgabe