Aktuelles Heft

nur selten ist das Stadionposter eine derartige Herzensangelegenheit wie dieses Mal. Mitarbeiter Christoph Ries ist etwa seit dem zweiten Lebensjahr Anhänger des Karlsruher SC und konnte die früh erwachte Leidenschaft sogar schriftlich belegen. Stolz präsentierte Ries eine Zeichnung, die während eines Stuhlkreises im Luther-Kindergarten zu Bruchsal handgefertigt wurde. »Man beachte die zeichnerisch anspruchsvolle Umsetzung von Schiedsrichter Hellmut Krug (Gelsenkirchen). Auch die Ausgestaltung meiner Selbst in Begleitung des Vaters (dadaistisches Monsterpaar links unten) gefällt durch fein modulierte Detailtreue.«

Den besten Fußballer aller Zeiten zu treffen, ist selbst für einen abgebrühten Zyniker wie Redakteur Thorsten Schaar ein Erlebnis. Also nutzten wir Pelés Reise nach Deutschland, wo er im Verkaufskanal QVC Halbschuhe (Autofahrersohle!) und Hosen (Ziernieten!) zu verkaufen half. Eine Viertelstunde Sprechzeit war ausgemacht, die Kollege Schaar leichtsinnig aufs Spiel setzte, in dem er Pelé unser Heft mit Oliver Kahn auf dem Titel überreichte. Pelé begann sofort eine Diskussion auf Portugiesisch mit seinem Dolmetscher über die Bedeutung von Oliver Kahn in Geschichte und Gegenwart, während Schaar verzweifelt auf die Stoppuhr linste. Am Ende dauerte das Interview sogar fünf Minuten länger als vereinbart und Schaar wurde von Pelé zum Abschied umarmt.

Kickers Offenbach lag 1997 in den Relegationsspielen zur Regionalliga gegen Memmingen mit 2 : 3 zurück, als in der 89. Minute das Licht ausging. Das Spiel musste abgebrochen werden, die Rettung für die Kickers. Für die »Momentaufnahme« befragte Dirk Gieselmann den einstigen Kickers-Manager Klaus Gerster, dem damals sogar zugetraut wurde, mit der Heckenschere tätig geworden zu sein. Danach gefragt, sagte Gerster kühl: »Mich damit in Zusammenhang zu bringen, wäre geschmacklos… auch von Ihnen!« Gieselmann stammelte nur: »Ich muss das fragen, Herr Gerster!«

Viel Spaß beim Lesen wünscht euch die 11 FREUNDE Redaktion
Woran wir uns gewöhnt haben
Dass die Kommerzialisierung des Fußballs weiter voranschreitet, ist eine Binsenweisheit. Neu ist die Gleichgültigkeit, mit der einstige Tabubrüche von den Fans hingenommen werden. Wer regt sich noch über Cheerleader, Maskottchen, Business-Logen und neue Stadionnamen auf? Radiomoderator Manni Breuckmann unternimmt einen neuen Versuch
»Ich habe keinen wegen zu großer Erfolge entlassen«
Michael A. Roth gilt als letzter Patriarch im deutschen Fußball. Der Teppichhändler hat den 1. FC Nürnberg oft mit Finanzspritzen vor dem Aus bewahrt und nebenbei Legionen von Trainern rasiert. Ein Gespräch über die Renaissance des Clubs und was passieren müsste, damit sein Präsident noch mal zum Trainerkiller wird
Das härteste Auswärtsspiel der Welt
Die Reise in das höchstgelegene Stadion der Welt in den bolivianischen Anden verspricht nicht weniger als einen Trip in die Hölle – Sauerstoffflaschen, Erbrechen und ohnmächtige Spieler inklusive. Wir haben Flamengo aus Rio de Janeiro dorthin begleitet

Die Titelgeschichten der Juni-Ausgabe

Kurzpass

Zeitlupe: Die Bilder des Monats

Bunte Liga: Pelé findet den US-amerikanischen Fußball spitze, Norwegische Profis trainieren nackt, Krähen zerhacken das Dach des Niedersachsenstadions

Spielszene: »Suche alles über Fußball« – Die Sammlerbörse im oberhessischen Leun

Momentaufnahme: Licht aus in der 89. – Offenbachs Klaus Gerster über ein kurioses Aufstiegsfinale


Reportage

Das härteste Auswärtsspiel der Welt – Flamengo reist nach Bolivien in ein Stadion auf 4000 Metern Höhe

Achtzehn: Geschichten aus der Bundesliga 50 Stammplatz: Getreue aus Stuttgart und Osnabrück

Jahrhundertmannschaften: Nottingham Forest 1979 – ein Aufsteiger erobert erst England und dann Europa

Interview des Monats: Michael A. Roth über den Nürnberger Aufschwung und seinen Waffenschein

Biermanns Musterprofi: Hannovers Robert Enke ist ein kompletter Torwart mit einem argentinischen Extra

Die Süd schweigt – warum die Stimmung im neuen Münchner Stadion so schlecht ist

25 Dinge: Bauerntricks, Bosman und die »Bongartz-Mark« – Skurriles über Transfers

Woran wir uns gewöhnt haben – Manni Breuckmann über moderne Auswüchse unseres Lieblingssports

Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs: Gut aufgestellt, kompakt stehen – das seltsame Vokabular der Experten

Keins unten, keins oben – Tipps für Zuschauer, die im ZDF-Sportstudio auf die Torwand schießen

Gelb-Rot für die Wasserpfeife – Was sich nach den Verbal-Ausfällen in Berlins Kreisliga geändert hat


Kunstschuss

Kenianische Mädchen aus einem Heim in Nairobi wollen Profis werden, um ihre Familien zu retten


Die Welt ist rund

Chronik eines angekündigten Todes – Leeds United ist pleite und steigt in die 3. Liga ab

Notizen aus dem Mutterland: Matthias Paskowsky sagt Trainer-Neuling Roy Keane eine rosige Zukunft voraus

Kegeln mit Urnen – eine Auswahl der hässlichsten Fußballpokale der Welt

Kurven der Champions League: FC Kopenhagen – Doppelschall durch Gegengerade und »Section 12«

Europaplatz: Industrielle Idylle in Portugal


Probetraining

Bücher, DVDs, Pflaster, Parfüm


Auswärtsspiel

Al-Wasl Club – Al-Jazira Club, Zenit St. Petersburg – Krylia Samara, Ethnikos Achnas – Omonia Nikosia, Rumänien – Luxemburg u.a.


Standardsituation

Cartoon: Rattelschneck

Gästeblock – Die Leserbriefe

Impressum

Schweigeminute

Spielplan – Die Termine für Juni 2007

Quiz

Ballsaison: Die Leute-Kolumne von Rolf Töpper, Wien

Artikel zur Ausgabe

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden