Aktuelles Heft

Heft #147 02/2014

Liebe Leser, diese Ausgabe ist mehr breit als hoch. Na und, mag da manch einer spontan rufen, bin ich nach dem Genuss von fünf Stadionbieren auch. In diesem Falle aber wollten wir unseren Blick auf den Fußball eher erweitern als verengen und haben deshalb ein weites fotografisches Panorama gespannt. Wir porträtieren das geschichtsträchtigste Stadion der Welt, Liverpools Anfield, in eindrücklichen Bildern. Wir machen Heatmaps lebendig, unser Fotochef Kai Senf drückte dafür während laufender Bundesligaspiele ungefähr 15000 Mal auf den Auslöser seiner Kamera. Und erstmals kommen mit den Kremers-Brüdern Zwillinge in »Der Fußball, unser Leben & wir« zu Wort und erzählen aus Schalker Tagen. Ebenfalls unseren Blick auf den Fußball erweitert hat Thomas Hitzlsperger mit seinem klugen und unaufgeregten Coming-out. Bei uns erzählt er von den spannenden Tagen Anfang Januar, in denen seine Homosexualität zum weltweiten Nachrichtenthema wurde und ihm sogar der britische Premier und Aston-Villa-Fan David Cameron Respekt bezeugte. Ein Schritt hin zu einer Gesellschaft, in der die sexuelle Orientierung eines Sportlers keine Rolle mehr spielt.

Die Ausgabe kannst natürlich auch auf Deinem iPhone oder iPad lesen!

This is Anfield

Um das Stadion des FC Liverpool an der Anfield Road ranken sich unendlich viele Geschichten, Anekdoten und Legenden. Geburtsstätte der Fangesänge, Ort denkwürdiger Spiele, eine Weihestätte des Fußballs. Manches war auch uns noch unbekannt, etwa die Geschichte des Fahnenmastes hinter dem Kop. Es ist der Originalmast des auf dem Mersey gesunkenen Motorschiffs SS Great Eastern. Man lernt immer noch was dazu.

Relaxen in Oberstdorf

Auf die Rubrik »Kreisliga B« bereiten sich die Teams unterschiedlich vor. Beim Fototermin beim FC Oberstdorf war die Truppe von einer abendlichen Zecherei so derangiert, dass das Spiel nur mühsam in Schwung kam. Dafür trugen beide Teams Oberstdorfer Trikots, damit alle Sponsoren des FCO mit aufs Bild kommen. Da wollen wir nicht nachstehen und loben die »Steubing AG«, was immer sie auch herstellt, und das »Cafe Bistro Relax«.

Tatütataa!

Stefan Schrills fotografierte für uns Stadien aus der Vogelperspektive. Hilfsmittel: ein Feuerwehrwagen von Magirus mit 30 Meter langer Drehleiter. Natürlich erregte das Gefährt Aufsehen. In Leverkusen bot ein Fan an, die just im Wettbüro gewonnenen 100 Euro mit Schrills zu teilen, wenn er einmal auf die Leiter dürfe. In Münster schäumte ein Anhänger, den Schrills zugeparkt hatte: »Ich hau dir hier gleich alles kaputt!«

Die Ausgabe #147 jetzt auch im Apple Zeitungskiosk für iPhone und iPad!

Zeitlupe
Die Bilder des Monats

Gehen Sie davon aus 
Hans Meyers Wahrheiten

Kurzpass
Mit dem Ententanz gegen Real Madrid, Heidewald ist Kult, Fußball und Fleisch

Titelthema
Genialer Poker: Arsène Wenger hat den FC Arsenal wieder mal neu erfunden
   
Standlicht
Aberwitzige Flutlichtmasten
   
Interview des Monats
Wie Markus Weinzierl und Stefan Reuter in Augsburg die Puppen tanzen lassen

Kreisliga B
Verrückte Amateure, heute: FC Oberstdorf

No Dice
Zwei Briten und ein Ire brennen für Berlins Amateurfußball

BVB-Haus
Katharina Winkelmann lebt mit und in Schwarz-Gelb

Kunstschuss I
Was ganz viele Bilder einem über das Spiel verraten

Die Zehn
Stadionsprecher im Delirium

Und das ist auch gut so
Thomas Hitzlsperger, sein Coming-out und die ersten Tage danach

Rapper trifft Frisur
Als Marteria der Balljunge von Mike Werner war

This is Anfield
Zwischen Boot Room und Kop: Innenansichten des schönsten Stadions der Welt

Ein Fussballjahr
Möllers Schwalbe, Cantona rastet aus: Das war 1995

Die neue S-Klasse
Vier Charakterköpfe renovieren den 1. FC Köln

Kunstschuss II
Aus der Vogelperspektive: Stadien in ihrer Umgebung

Länderpunkt
Groundhopping für alle, diesmal: Südafrika
   
Dante in Belgrad
Zu Besuch beim härtesten Stadtderby Europas

Probetraining
Bücher, Fanzines und Blogs
     
Quiz Rattelschneck Gästeblock Leserbriefe Impressum

Der Fußball, unser Leben und wir
Zwillinge mit Schlagererfolg: Helmut und Erwin Kremers

Auswärtsspiel
Stadionbesuche weltweit

Schweigeminute
Nachrufe

Günter Hetzer
Medizincheck für Robbie