1 Beitrag / 0 neu International Forum
Zum WM-Aus Michael Ballacks - 1000 Tränen tief
Orangeat und Sukkade Offline
Dabei seit: 19.04.2010
Ballack ist nicht gescheitert. Ich als kleines Hobbyfußball-Licht hätte
sicherlich von verlorenen Endspielen gegen Real Madrid, Brasilien. Spanien
und Bayern München nicht mal zu träumen gewagt. Wo ist Ballacks Platz in
der Geschichte? Vielleicht hat er ja dafür gesorgt, ein potentielles WM- und
EM-Vorrunden-Aus-Team in die Halbfinals und Endspiele dieser Meisterschaften
zu führen? Und schließlich weiß man heute: Die deutschen Tugenden wurden
selbst von Japanern und Koreanern bis ins kleinste Detail abfotografiert und
in den Laboren rund um diesen Globus reproduziert. Und sogar die Spanier
waren beim letzten Turnier 11 Freunde ...