Seiten

46 Beiträge / 0 neu International Forum
Letzter Beitrag
tuberkulose Offline
Dabei seit: 27.09.2012

Bäämms, da sindse wieder, die Brasis...

Dieses Jahr haben deutsche Fussballer so gute Chancen, wie lange nicht mehr, die ersten seit Dietmar Hamann zu werden, die die Champions-League gewinnen. Özil und Khedira, Schweinsteiger, Lahm und Co. oder doch die Dortmund-Fraktion um Hummels, Götze und Reus? Auch bei den Spaniern und Franzosen stehen die Chancen gut. Beide haben in 3 von 4 Halbfinalisten einen oder mehrere Landesvertreter.

Aber eines steht schon mal fest, ein Brasilianer macht auf jeden fall das Rennen. Ob Dante und Gustavo, Marcelo und Kaka, Dani Alves und Adriano oder Felipe Santana. Jaja, in dem Artikel gehts um die Nati, aber das ist ja wohl ein eindeutiger Beweis für die Qualität brasilianischer Spieler und ihrer Fähigkeit, sich in Europa durchzusetzen.

tuberkulose Offline
Dabei seit: 27.09.2012

Hatte Chelsea letztes Jahr nen brasilianer? Wenn ja, dann hat wahrscheinlich seit etlichen Jahren stets ein Brasilianer gewonnen. Manchester 2008 mit Anderson, Liverpool mit...fingerschnips...da gabs bestimmt auch einen...

Weiss jemand, wie man an eine solche Statistik kommen könnte? 

AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008

Auch die Niederlande sind noch vertreten! UND ÖSTERREICH!

Brasilianer? D. Alves, Dante, Kaka, Marcello, Santana, irgendwo hat doch jeder seinen, mehr oder wenig kriegswichtigen, Quotenbrasilianer. Sicher hat der Einfluß brasilianischer Spieler -geschuldet durch die verbesserte Ausbildung in Europas Fußball-LEISTUNGSzentren und Abschöpfung des brasilianischen Spielerpotentials incl. sozialer Aushungerung der Schwachen (sobald sie mal ein klitzekleines Häuschen in Brand stecken, menno!)...wo war ich stehengeblieben? Ach so, es ist ja auch mittlerweile so, daß (vor allem) brasilianische Vereine mittlerweile richtig viel Geld in die Hand nehmen, um Top-Spieler zu halten/Promis zurückzuholen.

(beiseit: und ich denke mal, daß bei einem 200 Mio-Volk, dessen Religion Fußball ist und sie gerade einen relativ ungezügelten Kapitalismus erleben, daß sich in naher Zukunft noch viel mehr Geld auf die brasilianischen Ligen wälzen wird.)

Memphiz Offline
Dabei seit: 05.12.2012

11/12 David Luiz, Ramires

10/11 Adriano, Dani Alves, Maxwell

09/10 Julio Cesar, Maicon, Lucio, Thiago Motta

08/09 Dani Alves, Sylvinho

07/08 Anderson

06/07 Dida, Cafu, Kaka, Ricardo Oliveira, Ronaldo

05/06 Edmilson, Beletti, Sylvinho, Ronaldinho, Thiago Motta

04/05 -

03/04 Carlos Alberto (!), Derlei

02/03 Dida, Roque Junior, Serginho, Rivaldo

01/02 Roberto Carlos, Flavio Conceicao

00/01 Elber, Paulo Sergio

99/00 Roberto Carlos, Julio Cesar

98/99 -

97/98 Roberto Carlos

96/97 Julio Cesar

95/96 -

tuberkulose Offline
Dabei seit: 27.09.2012

wow, selbsterstellt? 

david luiz, genau. und liverpool hatte ja scheinbar tatsächlich keinen. man muss aber auch feststellen, dass mit den jahren, die brasis immer weniger die protagonisten des erfolgs waren, sondern eher mitläufer.

MrSpinalzo Offline
Dabei seit: 19.07.2011

Was ist eigentlich aus Derlei geworden? Meine mich zu erinnern er sei 2002-2004 auf dem Sprung zum Elitestürmer gewesen. Der übliche Weg aller neuen Peles?

Memphiz Offline
Dabei seit: 05.12.2012

jepp, die frage hat mich dann doch zu sehr gereitzt.

derlei, ist der nicht nach rußland? oder ukraine, nach seinen 15 min. ruhm bei porto..

AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008

Super Liste, aber unvollständig. Es ging doch um CL.Finalteilnehmer, ne?

Memphiz Offline
Dabei seit: 05.12.2012

angesichts der eingangsfrage

Hatte Chelsea letztes Jahr nen brasilianer? Wenn ja, dann hat wahrscheinlich seit etlichen Jahren stets ein Brasilianer gewonnen. Manchester 2008 mit Anderson, Liverpool mit...fingerschnips...da gabs bestimmt auch einen...

Weiss jemand, wie man an eine solche Statistik kommen könnte?

...handelt es sich bei der Liste natürlich um die jeweiligen brasilianischen Gewinner.

aber du kannst ja gerne auf Finalteilnehmer erweitern.

AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008

11/12 David Luiz, Ramires

10/11 Adriano, Dani Alves, Maxwell + Fabio

09/10 Julio Cesar, Maicon, Lucio, Thiago Motta +

08/09 Dani Alves, Sylvinho + Anderson

07/08 Anderson + Juliano Belletti

06/07 Dida, Cafu, Kaka, Ricardo Oliveira, Ronaldo

05/06 Edmilson, Beletti, Sylvinho, Ronaldinho, Thiago Motta + Gilberto Silva

04/05 - + Dida, Cafu, Kaka, Serginho

03/04 Carlos Alberto (!), Derlei

02/03 Dida, Roque Junior, Serginho, Rivaldo

01/02 Roberto Carlos, Flavio Conceicao + Lucio, Bernd Schneider

00/01 Elber, Paulo Sergio

99/00 Roberto Carlos, Julio Cesar

98/99 -

97/98 Roberto Carlos

Fazit: wer mehr Brasilianer aufstellt, gewinnt!

96/97 Julio Cesar

95/96 -

AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008

Also, wer mehr Brasilianer aufstellt, gewinnt, bis auf das Finale 04/05 (Milan - Liverpool)

giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009

Bernd Schneider ... sehr schön!

AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008

Danke! Ich hoffte darauf, daß es bemerkt wird.

Walter Baseggio Offline
Dabei seit: 15.03.2007

@ Lungenkrankheit: Auf Luiz hätteste aber kommen müssen. Riesenspiel gemacht und Elfer versenkt im 11M-schießen.

Memphiz Offline
Dabei seit: 05.12.2012

Ich fand Ramires Lupfer gegen Barca im 1/2Finale jetzt krasser...

Seiten