13 Beiträge / 0 neu International Forum
Letzter Beitrag
Von Korea naßgemacht
Gast (nicht überprüft)
So, Herr Klinsi, da gibt\'s wohl doch noch was zu arbeiten... Und kaum sind die Stuttgarter da... (Wer jetzt erwähnt, daß an diesem Spiel auch ein Herthaner beteiligt war, bekommt zwanzig Hiebe auf die nackte - "dt. Finanzminister")
WeserMorales Offline
Dabei seit: 27.07.2004
Die Niederlage den Stuttgartern zuzuschieben find ich etwas zu einfach.
Toph85 Offline
Dabei seit: 24.03.2004
Die Niederlage war unglücklich. Aber ich sehs nicht zu eng und freu mich einfach mal mit den Koreanern.
Es war die erste Niederlage unter Klinsmann und so unterlegen wie das Ergebnis am Ende ist, waren wir mit Sicherheit nicht gewesen.
Dann müssen halt die Thailänder herhalten!
Johnny Offline
Dabei seit: 19.01.2004
Genau, WeserMorales. An dem Stuttgarter Koreanyi lag\'s bestimmt nicht. Dass er schon vor dem Abseitspfiff aus drei Metern über das leere Tor semmelt, ist ganz einfach unsägliches Pech. Lag schon eher an dem Werder-Verräter und Schalke-Fan Ernst.
Gast (nicht überprüft)
Hallo, Ironie?
oetschi Offline
Dabei seit: 18.06.2003
DU - RI - CHA ....TOR - GE - FAHR ! ! !
Toph85 Offline
Dabei seit: 24.03.2004
Ich weiss ja auch nicht, aber Cha wurde mir ein bisschen zu hoch gejubelt. Klar war der Mann verdammt engagiert gewesen. Aber macht man wirklich schon ein Klassespiel, wenn man sich 50mal den Ball nimmt, 100 Meter gerade ausläuft und den Ball dann beim Verteidiger zu lassen oder einen 2,5 Meter Pass zu spielen? Und die Vorarbeit beim 3:1 sollte auch eher ein Torschuss sein!
Toph85 Offline
Dabei seit: 24.03.2004
Ich merke gerade, dass ein gehöriger Unterschied zwischen "geradeaus laufen" und "gerade auslaufen" besteht!
12_freund Offline
Dabei seit: 08.11.2004
Hey, besser die verlieren gegen Korea als gegen Thailand... Aber den Elfer hätte der Herr Ballack schon verwandeln können.
stevevand Offline
Dabei seit: 08.12.2004
Ist aber so, die 4 neuen, war nicht grade die , die einen sehr positiven eindruck gemacht haben
Johnny Offline
Dabei seit: 19.01.2004
Hallo, Ironie!
Hami Offline
Dabei seit: 21.12.2004
In der tat ist dieses Ergebnis nicht ernst zunehmen. zumal das spiele sind die direkte hinternanderfolgen und von keinerlei bedeutung ist. wir haben recht gut mitgespielt vor allem in der ersten Hälfte!
Tschechow Offline
Dabei seit: 11.06.2003
Ehre, wem Ehre gebührt:

der Bremer Anteil an der 1:3-Klatsche sollte nicht unterschätzt werden. Immerhin hat ein Ex-Bremer (Dong-Gook Lee) als bester Mann auf dem Platz das 2:1 gemacht.

Und der "Werder-Verräter und
Schalke-Fan Ernst" hat sich sicher auch noch darüber gefreut, der böse.