4 Beiträge / 0 neu International Forum
Letzter Beitrag
und wer boykottiert Katar 2022 dann wirklich?
fenstersims82 Offline
Dabei seit: 28.01.2014

http://www.sueddeutsche.de/sport/stadionbau-in-katar-wm-der-sklaven-1.18...

langsam ist es echt unerträglich. liest man die Kommentare dürfte es aus Deutschland eigentlich keine Zuschauer mehr geben. Nun gut, keine SZlesenden Zuschauer ;-)

Funktionäre und Politiker haben lange genug geübt sich auch durch solche Unwegbarkeiten mit Floskeln und Ausflüchten zu manövrieren.

Allein: Es geht mir so auf den Sack. Das hat mit Fußball und der Idee eines internationalen Turniers nichts mehr zu tun. Keiner kann sich mehr aus der Verantwortung stehlen und die Augen schließen. Wo, wenn nicht beim Fußball, müssten wir endlich mal wieder den Arsch hochbekommen und zeigen, dass es ohne Fans, Volk, Menschen, UNS nicht geht.

ElBuitre11 Offline
Dabei seit: 26.11.2011

Das Entrückte des modernen Fußballs ist doch, dass es mittlerweile auch ohne UNS geht..

fenstersims82 Offline
Dabei seit: 28.01.2014

also wenn wirklich eine signifikante Masse der deutschen Fans dem Ding den Rücken zukehrt bzw das lauthals über entsprechende Medien kommunizieren kann, werden DFB, Politik und Sponsoren nicht umhin kommen irgendwie zu reduzieren. Am Ende sind es immer noch WIR warum die Sponsoren die ganze Kohle reinstecken (und im Übrigen Mitglied im DFB sind und die Politiker wählen)

ElBuitre11 Offline
Dabei seit: 26.11.2011

Auch auf die Gefahr hin von dir als arrogant gehalten zu werden: rechne doch mal runter, wer denn WIR sind. Ziehe gerade mal bei der WM ab, wer sich nur für die Nati interessiert (dieser schwachsinnige, mit der 11Freunde im Bett liegende Nationalmannschaftsverein), dazu die Nationalisten, die sich am Dschland-Traumel erfreuen, die Hardcorler, die sich noch nie für politische Themen interessiert haben, jene, die bei jedem politischen Thema sagen, Fußball ist doch unpolitisch. Und dann noch die Leute mit den Sponsorenkarten ausgestattet.

Und dann zähle dazu wie sehr halbvolle Stadien, da ticketbedingt viel zu teuer sind, vergangene WMs belastet haben.

Da hast du mit deiner Ignoranz jenen Kampf schon von vornerein verloren.

Geh raus und klär auf. Erzähl den Leuten davon. Auch wenns die Wenigsten nachhaltig interessiert. Das wäre erfolgreicher.

Auf'm Platz

Zur Zeit sind 4 Benutzer online.

  • Stephan Reich
  • Komfortzonenbauer
  • RiegelVolker
  • timit2102
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden