25 Beiträge / 0 neu International Forum
Letzter Beitrag
Seifenblase Nr. 1
werderMichel Offline
Dabei seit: 30.11.2004
..am geilsten sind immer die Fangesänge auf der Arena...Sch...-04....Übern Fernseher hört es sich an wie Scheisse 04---Geil!
Asamoah bewirbt sich mit jedem Spiel für den FC Bay..--super Schaupieler-fällt bei jedem Hauchzug tödlich und ist selbst Holzfäller-passt doch gut zu Guerro,brazzo und co. vom FCAero.
Wenn Assauer alle erschossen hat, die die Wahrheit sagen, kann endlich weitergefeiert werden---Gibt es schon ein Schacht, wohin ihn alle folgen?Glückauf, mit der Narrenkappe dem Untergang entgegen..
WeserMorales Offline
Dabei seit: 27.07.2004
Ach herrje, am Ende fallen solche Threads immer auf mich zurück ;-(
Gast (nicht überprüft)
und womit?
Toph85 Offline
Dabei seit: 24.03.2004
mit recht?
Gast (nicht überprüft)
TÄTÄÄÄ!!!
gygax Offline
Dabei seit: 19.03.2004
Soll ich...? Ach nee, man muss ja nicht alles kommentieren. Nur in Kürze die schlimmsten Rechtschreibfehler, schließlich lesen auch Kinder mit:
1. „auf“ der Arena darf aus Sicherheitsgründen kein Fan sein, es muss daher heißen "in der Arena Auf Schalke"
2. "fällt bei jedem Hauchzug tödlich" ist verwirrend im Ausdruck, bitte mehr Klarheit (stirbt Asa beim Fallen oder tötet er jemanden dabei?)
3. „Wenn Assauer alle erschossen hat, die die Wahrheit sagen,...“ die Wiederholung des Wörtchens „die“ (einmal als Relativpronomen, einmal als Artikel) ist stilistisch auch nicht gerade brillant; alternativ könnte man den Relativsatz umgehen z.B. „Wenn Rudi Assauer alle Wahrheitsliebenden erschossen hat“
4. „Gibt es schon ein Schacht, wohin ihn alle folgen?“ Jaja, das alte Problem mit der Verwendung des richtigen Falls. Es muss hier natürlich ein Dativ hin und kein Akkusativ.

Lieber Michel, bis Montag schreibst du das ganze noch mal bitte ohne Fehler und dann können wir über deine Versetzung reden.
OStR GYX
Gast (nicht überprüft)
gott sind wir kleinlich...
cockbottom Offline
Dabei seit: 21.06.2004
Mensch Gygax. Wenn einem nix mehr einfällt, werden die threads derjenigen Fans, die die Wahrheit sprechen, auf Rechtschreibfehler überprüft? Lass dir mal was neues einfallen...
Und angesichts der Tatsache, dass su Schalke Fan bist, lässt sich trotz deiner phänomenalen Kenntnisse der deutschen Rechtschreibung, an deiner Intelligenz zweifeln...
Haensgen_Valdez Offline
Dabei seit: 05.03.2004
Ich find\'s lustig!
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
@weserMichel: [polemik Fanden das deine Kollegen aus der 7b auch so lustig? [/polemik
Gast (nicht überprüft)
also ich find das auch lustig. obwohl es von nem schalker kommt
MarikkkaHidekuti Offline
Dabei seit: 29.01.2004
Allein durch Sprache geben wir unseren Gedanken Ausdruck, und dieser soll eindeutig sein.
Gygsi hat da schon recht.
Er hat sehr kurz und nicht verletztend deutlich gemacht, wie deutsche Sprache nicht funktioniert, bzw. ein anderer Eindruck durch falschen Ausdruck entstehen kann.
Hugh

Ich finde es auch lustig, außerdem müssen wir Europapokalnichtweitergekommene (Bremen darf noch mal) zusammen halten!!!
Toph85 Offline
Dabei seit: 24.03.2004
3. Oder "Wenn Assauer alle Menschen erschossen haben, welche die Wahrheit sagen!"... ginge auch noch... so nebenbei
gygax Offline
Dabei seit: 19.03.2004
"werden die threads derjenigen
Fans, die die Wahrheit sprechen,"
nette Provokation cockbottom, gehe ich nicht weiter drauf ein, Deutschstunde ist für heute beendet. Es war eben einfacher und kürzer den thread auf Rechtschreibung zu überprüfen als auf den Inhalt bzw. Sinn. An meiner Intelligenz zweifle ich übrigens selbst manchmal, keine neue Erkenntnis für mich. Dass die Ursache dafür allerdings mein Dasein als Schalke-Fan sein soll, macht mich doch ein wenig neugierig (und die anderen Schalker bestimmt auch). Schon gespannt,
GYX
Youri Offline
Dabei seit: 29.08.2003
Ich auch. Wie ein Flitzebogen.
Gast (nicht überprüft)
Am interessantesten finde ich, daß der "Artikel" ganz oben so viel Resonanz hervorgebracht hat. Ich betone aber, daß ich selbst nicht auf ihn eingehe, sondern nur auf die Reaktionen. Denn ich habe es mir zur Angewohnheit werden lassen, Threads, die vor Syntax-, Rechtschreib- und Grammatikfehlern in einem so hohem Maße strotzen, daß beim besten Willen kein Sinn mehr zu erkennen ist, einfach zu ignorieren.
werderMichel Offline
Dabei seit: 30.11.2004
@monssolis :erklär mir mal deinen Schachtelsatz...
und an alle anderen Buchstabenfetischisten: So zu schreiben habe ich beim verfolgen der Pressekonferenzen von ASSauer gelernt...
gygax Offline
Dabei seit: 19.03.2004
Das lasse ich als Erklärung gelten, nicht aber als Entschuldigung. Und hier möchte ich MHK zitieren: "Allein durch Sprache geben wir unseren Gedanken Ausdruck, und dieser soll eindeutig sein." (Wirklich schön gesagt)
Jetzt aber doch noch zum Inhalt: Das beliebte Schalke...04 ist auch über den Fernseher klar zu erkennen. Wenn\'s dich nervt, dann schalte doch um auf DSF. Asamoah spielt die Saison seines Lebens, sowohl im Verein, als auch in der Nationalmannschaft. Gestern allerdings hatte er allerdings einen Rückfall in seine Spielweise der Prä-Heynckes Aera. Allerdings konnte ich Holzhackerqualitäten nicht erkennen. Vielleicht kannst du dafür mal ein Beispiel nennen. Warum er zu den Bayern wechseln sollte ist mir ebenfalls ein Rätsel, es gibt noch nicht einmal Gerüchte. Sollte er allerdings tatsächlich wechseln und dann auch noch nach Bremen - wie wirst du damit umgehen? 180 Grad Wende? Dauerkarte zurückgeben? Selbstmord?
Assauer hat tatsächlich öfters eine Wortwahl, die nicht in Ordnung geht, zuletzt eben diese Geschichte mit dem Erschießen des Wirtschaftsprüfers. Wer sich länger mit Assauer beschäftigt, weiß solche Worte allerdings zu deuten (müsste dir durch die vielen Assauer PKs auch schon aufgefallen sein). Eigentlich wollte er nur sagen „der Mann kann die wirtschaftliche Situation nicht genau bewerten, da er auch die Zahlen im Detail nicht kennt“. Wahrheiten jedenfalls sind selten absolut und für jeden Professor Künting (hieß der so?) gibt es normalerweise einen Professor, der mit exakt den gleichen Angaben zu einem völlig anderen Ergebnis kommt, ist auch immer eine Frage des Auftragsgebers solcher Studien. Das ist durchaus nicht ungewöhnliche und in vielen wissenschaftlichen Disziplinen so. Die Zechen sind in Gelsenkirchen mittlerweile komplett geschlossen, aber du hast Recht. Einmal im Jahr (zumindest war das noch bis vor kurzem so), fährt der Kader unter Tage (also in eine Zeche in der Nähe), da die Geschichte von Schalke 04 lange mit dem Bergbau verflochten war. Und auch wenn es heute nicht mehr so ist, zeigt diese Geste dennoch die Verwurzelung von Schalke 04 in der Kohleindustrie und in der Region. Das mit der Narrenkappe verstehe ich leider gar nicht, soll wahrscheinlich auf fehlende Seriosität hinweisen. Glaub’ es oder lass es bleiben, aber Schalke hat sich in den vergangenen Jahren nicht zuletzt durch Rudi Assauer zu einem seriösen Verein gewandelt. Skandale sind seit der Eichberg Aera eigentlich nicht mehr zu entdecken und sportlich hat man sich nach den drei Abstiegen stabilisiert. Ich jedenfalls bin optimistisch, dass wir (also vor allem die Schalke Fans) noch viel Spaß an unserem Verein haben werden und den Untergang nicht erleben werden müssen, vondaheraus, Glück auf,
GYX
Youri Offline
Dabei seit: 29.08.2003
kurzem schweigen folgt tosender applaus und standing ovations........
Gast (nicht überprüft)
jetzt hab ich das ersma verstanden was der wollte. dit war mir zu komprimiert.
werderMichel Offline
Dabei seit: 30.11.2004
"Allein durch
Sprache geben wir unseren Gedanken
Ausdruck, und dieser soll eindeutig
sein." (Wirklich schön gesagt)
Eigentlich
wollte er nur sagen „der Mann kann die
wirtschaftliche Situation nicht genau
bewerten, da er auch die Zahlen im
Detail nicht kennt“.

Danke
Haensgen_Valdez Offline
Dabei seit: 05.03.2004
Großer Sport hier schon wieder! Danke, dass ich dabei sein darf!
Gast (nicht überprüft)
Ich bin Werderfan und finde Schalke trotzdem nicht scheiße!
Gast (nicht überprüft)
wenn du dich da mal nich bei beiden unbeliebt machst, du rebell du...
is ja wie monssolis und hertha / union
Gast (nicht überprüft)
Wie lange bistn Du schon in Berlin? Hertha und Union ham früher immer zusammen gestanden. Und ich kenne noch genug Hertha-Fans, die das - wie ich auch - immer noch so sehen.