586 Beiträge / 0 neu International Forum
Letzter Beitrag
MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009

Vielleicht wollen sie den Gegnern nicht zu viel Angst einjagen?

Vielleicht wollen sie ihn nur schrittweise an die englischen Wochen gewöhnen?

Aber gut, ich bin keine Arsenal Kenner!

Beschorner Offline
Dabei seit: 26.03.2010

ich eben auch nicht. insbesondere schau ich mir die spiele kaum an, aber: vom offensivpotential ist podolski doch tatsächlich einer der schärferen waffen. gervinho, giroud, walcott sind doch arg eindimensional wie ich finde. vielleicht war er auch nur verletzt oder sie wollen ihren gegnern keine angst einjagen...danke trotzdem für deine mühe

Buthelezi Offline
Dabei seit: 04.07.2007

Was Podolski angeht gibt es unterschiedliche Infos, aber z.B. im Guardian Forum wird immer wieder darauf hingewiesen, dass Lukas wohl ein längerwieriges Problem mit seinem Knöchel hat, der eigentlich schon letzten Sommer hätte operiert werden sollen (verschoben wg. EM) und nun wohl in diesem Sommer operiert wird. Auf die Schnelle hab ich dazu das hier ergoogelt:

http://www.goal.com/en-gb/news/3774/the-sweeper/2013/03/23/3846959/the-s...

Finde ich aber schon interessant, dass diese Infos in dt. Medien bisher so gut wie gar nicht aufgetaucht sind, oder irre ich da?

Gleichzeitig fällt auf, dass Wenger in den letzten Spielen häufig mit mehr zentralen Spielern anfing (Rosicky, Wilshere, Cazorla, Arteta, Ramsey) und die Außenspieler (Walcott, Oxlade-Chamberlain, Podolski, teils Gervinho) erst als Einwechselspieler um die 60/70 Minute reinkamen. Könnte also auch Teil einer Taktik sein, dass die eher schnellen Außenspieler in der Schlußphase frisch sein sollen, um den Gegner dann zu überraschen. Immerhin hat Arsenal in diesem Jahr immer sehr viel stärkere 2. Halbzeiten (würden nur diese zählen, wären sie auf Platz 1).

Das mit der Taktik ist aber auch nur eine Spekulation meinerseits - bzw. der Versuch zu erklären warum Podolski nicht so viel spielt, denn grundsätzlich denke ich auch, dass er eine sehr gute Saison spielt und dem Offensivspiel der Gunners stark weiterhilft; allein sein Abschluss ist mit einigem Abstand der stärkste des Teams.

Beschorner Offline
Dabei seit: 26.03.2010

danke buthe für die info. sehen wir mal von der gesundheit podolskis ab: die von dir spekulierte taktik wäre doch sehr eigenartig. gerade weil arsenal nur noch auf einer hochzeit tanzt, sollten sie doch im rennen um platz4 von beginn an mit der besten 11 spielen und nicht die starken außen 60 minuten lang schonen...vielleicht hat walter da auch noch ne meinung zu?

Buthelezi Offline
Dabei seit: 04.07.2007

So eigenartig auch wieder nicht, geht ja nicht um Schonung der Außen, sondern darum sie möglichst wirkungsvoll einzusetzen. Schnelle und dynamische Spieler von der Bank ins Spiel zu werfen kann ein Weg sein einem womöglich müde gespielten Gegner mehr weh zu tun als die gleichen Spieler von Beginn an zu bringen.

Buthelezi Offline
Dabei seit: 04.07.2007

Hier für Interessiert mal ein paar richtig handfeste finanzielle Daten zur letzten Premier League Saison, inkl. Umsatz, Gehältern, Schulden etc. die der Guardian netterweise zur Verfügung stellt:

http://www.guardian.co.uk/news/datablog/2013/apr/18/premier-league-club-...

Wobei ich gestehen muss, dass ich auf den ersten Blick nicht erkannt habe, woher die Daten stammen, ich vermute aber mal Deloitte.

MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009

R.I.P.

http://www.guardian.co.uk/football/2013/apr/18/hillsborough-campaigner-a...

Never give up! Big thanx for the fight for justice!

MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009

So, jetzt stehen zwei Montagsschichten an:

Auswärts in Manchester United (Mo. 22.04. 21:00 h). Da kann ich mir beim besten Willen keinen Punktgewinn vorstellen, also am besten gleich die B Elf, damit man da vielleicht den einen oder anderen Rohdiamenten im ernsten Feldversuch austesten und entdecken kann für das was noch ansteht.

Dann ... muss sich Villa damit auseinandersetzen wie man mit Di Canio umgeht. Richtig, ein Heimspiel gegen Sunderland (Mo 29.04. 21:00 h).

MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009

Und dieses (neuerdings) beschissene Sunderland punktet auch noch gegen Everton! Ich will nicht, dass sich für Sunderland die Hilfe von einem Faschisten lohnt. Die Moral der Geschicht´ ... ein Grauen!

Buthelezi Offline
Dabei seit: 04.07.2007

Grummel, grummel.

Konnte das Arsenalspiel gestern nicht verfolgen, war aber wohl auch kein Verlust - 3 Punkte und weitermachen.

Leider Gottes musste ManCity ja heute in 8 Minuten drei Tore gg. Tottenham kassieren, was die Spurs wieder auf Kurs für Rang 3/4 bringt. Von Liverpool erwarte ich auch nicht sonderlich viel, so dass Arsenal momentan wieder keine so gute Ausgangslage für die Top 4 hat.

Bleibt halt spannend bis zum Schluss, ähnliches gilt für den 3. Absteiger (QPR und Reading sind praktisch schon abgestiegen).

tuberkulose Offline
Dabei seit: 27.09.2012

Beißt sich Arsenal doch noch oben fest?

Buthelezi Offline
Dabei seit: 04.07.2007

Hehe...

Dabei hatte ich bisher immer den Eindruck, dass Liverpool der nötige Biss fehlt.

MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009

Das Montagsspiel:

Manchester Uited vs. Aston Villa

Zwischenstand 3:0 (nach 30 Minuten)

Ich konnte erst in der 4. Minuten reinschalten und da stands schon 1:0, musste kurz was holen, kam zurück, Tor verpasst und 2:0. Das 3:0 konnte ich nun "netterweise" live sehen.

Ich sags mit Garfield:

http://a3.ec-images.myspacecdn.com/images02/64/6d1263c9b903492aa093f1a4d...

http://www.woman.at/mywoman/static/imeck/images/garfield_mondays.jpg

http://www.allmystery.de/dateien/uh60120,1265039695,garfield_1.gif

MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009

Shit, das sehe ich jetzt erst beim Nachlesen im Guardian:

3:0, nach 33 Minuten, ein Hat-Trick von van Persie!

Professor Nutmeg Offline
Dabei seit: 23.10.2010

Und sehr starker Beginn von United. Rafael traf ja noch den Pfosten, nebst ein paar sehr guten Chancen. Van Persie mit einem gigantischen zweiten Tor. Rooney mit Pass aus der eigenen Hälfte an den 16er und RvP schließt volley ab. Goal of the season. Villa hat sich dann aber mittlerweile gefangen, wobei zu Beginn auch schon zwei starke Konter gefahren hat... so ist das ja nicht. Starkes Spiel.

MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009

OK, OK, OK, es ist endlich vorbei!

Es ist beim 3:0 geblieben und nicht nur das: Manchester United ist zum 20. Mal Champion. Dazu herzlichen Glückwunsch! Soviel Anerkennung muss sein, denn gut waren sie.

Die Spieler von Villa tun mir echt leid. Stehen kurz vorm Abgrund und dürfen den anderen beim Feiern zusehen. Noch ist alles möglich, auch wenn das Restprogramm nicht einfach ist.

Villa hat gut mitgespielt, da war viel Bewegung drin, aber es man merke schon einen deutlichen technischen Qualitätsunterschied an. Aber sie gaben nie auf, sie haben mit Würde dieses Spiel verloren. Das geht in Ordnung.

Beschorner Offline
Dabei seit: 26.03.2010

medien berichten, dass suarez für 10 spiele gesperrt wurde. find ich in ordnung, immerhin triffts einen, der schon früher negativ aufgefallen ist.

fragt sich nun, ob er geht, und wenn ja, wohin? innerhalb der pl wohl eher nicht

Fix Offline
Dabei seit: 16.07.2010

Meinste wegen 10 Spielen Sperre geht er? Oder meinste er überlegt allgemein zu gehen?

Vielleicht ist United ja nun gnädig und lässt den Gunners die drei Punkte, ansonsten, sagt meine Zauberkugel wird es ziemlich enge mit Arsenal und nem Cl-platz. 

Walter Baseggio Offline
Dabei seit: 15.03.2007

Der letzte Spieltag hat es ja in sich: Wigan gegen Villa. Der aktuell 17te gegen den 18ten. Das könnte ein Abstiegsfinale geben. Dazu die Entscheidungen um die CL-Plätze 3 und 4.

Außerdem einen Tag davor in der Buli das mögliche "Finale" um Platz 4 zwischen Freiburg und Schalke.

Das könnte ein spannendes Fußballwochenende werden und für die ansonsten gähnende Langeweile in Europas Ligen zumindest ein bisschen entschädigen.

MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009

So weit will ich momentan gar nicht vorausdenken, von Spiel zu Spiel reicht völlig!

Beschorner Offline
Dabei seit: 26.03.2010

@Fix: hatte mal in den englischen medien gelesen, dass er wohl nicht so glücklich bei liverpool ist, was die sportliche entwicklung betrifft.

da können dann 10 spiele sperre endgültig der sargnagel sein.

MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009

Montagsspiel Aston Villa vs. Sunderland, Halbzeitstand 2:1

Die beiden Tore von Villa gehen definitiv Richtung sehenswert und gehören in die Fußballgala.

Beim 1:0 gab es mehrere Cancen für Villa im und am 16er mit ca. vier Anläufen, bis dann der ultimative Anlauf von Vlaar kam, der an der Mittellinie positioniert war. Dorthin kam der Ball nach Abwehraktion und er nahm ihn mit und auf halben Weg zum Tor zieht er ab und bämm, drin!

Dann gabs Anstoß und das direkt das Gegentor! Total nervig! Villa war noch mental gar nicht voll dabei, so schien es. Sunderland konnte mit kurzen Ballstaffetten den Ball bis in den 16er tragen und kam zum Zug. Der Torjubel von Di Canio hatte etwas sehr selbstverherrlichendes: Er breitete die Arme aus, Handflächen nach oben nach dem Motto "seht her" und ... zeigte sich so der Villa Tribühne (in der Nähe der Trainer- und Spielerbank natürlich)! (Ich sehe gerade in der Halnzeit bei Wiederholungen, dass er diese Selbstverherrlichung wohl öfters macht. Mal auf Knien rutschend oder sonst wie.)

Das 2:1 für Villa hätte ich eher mal Real Madrid (in guter Form) zugetraut. Rechts außen nahe der Mittellinie eine langen Querpass auf die linke 16er Spitze auf Weimann und er nimmt ihn perfekt an und zieht ab. Großartig!

Falls es irgendwo Highlights gibt, kann ich nur empfehlen.

Das Spiel geht gut hin und her, Villa hat immer wieder gute Chancen (Abonglahor vergab anfangs auch kanpp am Pfosten vorbei). Den Klassenunterschied zu den Top Five merkt man aber schon. Sunderland z.B. szteht nicht gut und ist auch nicht nah und nicht aggressiv am Mann. Ich finde die komisch.

OK, bis hierher solls für die erste Halbzeit reichen. Villa gibt auf jeden Fall alles.

Weiter gehts.

MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009

Und unbedingt nachtragen muss ich die 20. Minute!

Das ganze Staion stand auf als auf der Anzeigentafel "Support Stand" (Stiliyan Petrov) stand. Standing Ovations bzw. Mutmacher für ca. eine Minute. Er leidet unter Leukämie.

Supportaktionen für ihn laufen schon länger und öfters. Ich weiß  nur nicht, ob es bei jedem Heimspiel gemacht wird, auf jeden Fall ist der Fan sehr engagiert und der Rückhalt bzw. die Unterstützung bei den Fans scheint groß.

MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009

Und wer es nicht live sehen kann, hier der Liveticker beim Guardian:

http://www.guardian.co.uk/football/2013/apr/29/aston-villa-sunderland-li...

MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009

Let´s add Benteke! Two times!

4:1

Professor Nutmeg Offline
Dabei seit: 23.10.2010

Und das 4-1 für Villa. Erneut Benteke. Ein ganz wichtiger Dreier.

Fix Offline
Dabei seit: 16.07.2010

Villa, komm da geht noch was.

MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009

Die spielen Flipper im 16er von Sunderland und versenken den Ball nicht! Also DAS waren ja gerade Chancen! Ja, da geht noch was.

MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009

Rot für Sunderland. Bei dem Foul hat der Spieler ienfach Pech, in Zeitlupe erkenne ich da auch keine Absicht. Er hat dummerweise den Fuß erwischt, aber nicht absichtlich. Naja, schwer zu entscheiden als Schiri.

Und ... auch egal, denn ... 5:1.

Hat-Trick Benteke!

Fix Offline
Dabei seit: 16.07.2010

Also der Beneteke darf gerne zum BvB kommen. Da muss doch noch was gehen.

Auf'm Platz

Zur Zeit sind 18 Benutzer online.

  • Tegge
  • Telephonmann
  • Seb97
  • berlinborusse86
  • Bati Gool
  • Nosio
  • nani224
  • lutmar07
  • SBMGDO
  • linkswierechts22
  • Soccerpunch
  • moritz97
  • Rautenrausch
  • werni
  • Moritz09
  • egal207
  • zanka
  • Suschel
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden