586 Beiträge / 0 neu International Forum
Letzter Beitrag
Premier League 2012/2013
Walter Baseggio Offline
Dabei seit: 15.03.2007

Aua aua...

Arsenal zum Saisonstart zweimal torlos vom Gegner getrennt. Das ist nicht das Arsenal, das ich lieben und schätzen gelernt habe. Podolski wirkt wie ein Fremdkörper, Giroud und Cazorla haben die Feinabstimmung mit Arsenals Spielern auch noch nicht gefunden.

Conclusio: Arsenal hat schon wieder keine Chance auf den Titel und kann froh sein, sich erneut für die CL zu qualifizieren.

Liverpool kommt wohl auch nicht mehr in bzw. an die Pötte. Einer peinlichen 3-0 Niederlage bei West Bromwich folgte ein beachtliches 2-2 gegen City.

Sehr stark bisher der FC Chelsea. Für mich der kommende Meister.

ElBuitre11 Offline
Dabei seit: 26.11.2011

God save our gracious Queen,
Long live our noble Queen,
God save the Queen!
Send her victorious,
Happy and glorious,
Long to reign over us;
God save the Queen!

O Lord, our God arise,
Scatter her enemies
And make them fall;
Confound their politics,
Frustrate their knavish tricks,
On Thee our hopes we fix,
God save us all!

Thy choicest gifts in store
On her be pleased to pour;
Long may she reign;
May she defend our laws,
And ever give us cause
To sing with heart and voice,
God save the Queen!

MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009

Es geht weiter in der PL, der Poldi League, so ist es...

Diese Saison wird eine harte Nuss. Keine Ahnung wie Aston Villa da durchkommen soll?! Es ist noch gar nicht so lange her, da konnte man hoffen, dass die oben in die CL reinrutschen und nun wird es garantiert nur gegen den Abstieg gehen. Eine Fortsetzung vom Saisonfinale der vergangenen Spielzeit also. OK, es sind erst zwei Spieltage, aber gegen den Mitkellerduellisten West Ham und zuhause gegen Everton nichts hinbekommen ...

Für mich bleibt die große und spannende Frage dieser Saison, ob sich Poldi bei Arsenal durchsetzen wird. Dass er Startschwierigkeiten haben wird, da kann man mit rechnen (Umgewöhnung, zurechtkommen), aber langfristig sollte da was drin sein. Falls nicht ist er dort schnell wieder ausgemustert. Wäre schade!

Professor Nutmeg Offline
Dabei seit: 23.10.2010

Ich habe ja die Befürchtung, dass der kölsche Prinz in die Fußstapfen von Andrey Arshavin tritt.

Berbatov wechselt ja nun endlich und schnürt seine Schuhe künftig im Craven Cottage. Ich werde den phlegmatisch Bulgaren vermissen. Er hätte durchaus noch einiges für United in Sachen Tore reisen können. Guter Transfer für die Cottagers, wie auch schon Mladen.

Walter Baseggio Offline
Dabei seit: 15.03.2007

Ich werde RVP vermissen. Ich glaub kaum, dass Arsenal das Format hat, um erneut in die CL einzuziehen ohne ihn. In der diesjährigen CL - Gruppe ist Schalke auch Favorit für mich.

Sonntag wird es dann für Liverpool oder Arsenal den Fehlstart deluxe geben. Der Verlierer wird im Tabellenkeller stehen. Smells like Unentschieden, Wieder 0-0, Arsenal ?

Sirre Offline
Dabei seit: 12.09.2007

Interessant, dass Arsenal nicht nochmal nachgelegt hat

Insbesondere auf der 6 (Ersatz fuer Song) und einen echten Stuermer haette es noch gebraucht.

Das Team ist ueber die vergangenen 2 Jahre "gezielt" geschwaecht worden, binnen 2 Jahren, in denen Transferueberschuesse erzielt wurden.

Und alles nur, weil Arsene sich ein Denkmal setzen moechte und als Gegenentwurf zu ManCity, ManUtd und Chelsea Erfolge feiern moechte.

Das wird so nicht gelingen. T'ham und vor allem Liverpool (die sich tatsaechlich mal sinnvoll verstaerkt haben) werden vorbeiziehen

AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008

Liverpool hat jetzt Samed Yesil bekommen. Als Leverkusen-Anhänger würde ich durchdrehen. Wie kann man nur so ne Perle abschieben?

giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009

Samed Yesil ist sozusagen der Mitchell Weiser der Pillendreher ....

saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004

und da triffter

MrSpinalzo Offline
Dabei seit: 19.07.2011

Das wird noch spannend. Entweder er packt's bei Arsenal oder er wird Jogis nächster Streichkandidat.

vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006

*schluchz*

MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009

So, Aston Villa nun mit einem 1:1 in Newcastle. Das wird eine Saison mit geringem Spaßfaktor, nehme ich mal an.

Den hat dafür Arsenal, Glückwunsch Poldi und weiter so!

AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008

Oh, Lukas kann schon englisch! (Interview als man of the match): http://www.youtube.com/watch?v=dHaBDytcVqc

Autobahnkreuz Offline
Dabei seit: 14.03.2008

"Liverpool hat jetzt Samed Yesil bekommen. Als Leverkusen-Anhänger würde ich durchdrehen. Wie kann man nur so ne Perle abschieben?"

Allerdings. Aber ich bin mir sicher Rudi Riese zaubert dafür ein gleichaltriges Riesentalent von einem norwegischen Zweitligisten aus dem Hut, für das doppelte des Preises. Mittlerweile frage ich mich warum es überhaupt eine Jugendabteilung gibt, wenn selbst das grösste Talent anscheinend nicht gut genug für die eigenen Ansprüche ist.

MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009

Bzgl. Samed Yesil

"wenn selbst das grösste Talent anscheinend nicht gut genug für die eigenen Ansprüche ist"

Da ist doch eher entscheidend, ob eine Anfrage kam oder nicht. Wenn Liverpool anklopft, kann Leverkusen aktuell nur schwer mithalten.

War es "Abschiebung", wurde ihm geraten zu gehen, nicht mehr mit ihm geplant oder kam eine Anfrage?

Papiertiger Offline
Dabei seit: 09.06.2010

Na ja, von wegen nicht mithalten... Als Chelsea kam und noch Schürrle fragte, oder als der FCB Bender wollte, da blieb Leverkusen standhaft. Da scheint es doch eher so zu sein, dass Leverkusen nicht mit Yesil plante.

giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009

Oder sie haben gepennt. So wie die Kölner bei Mitch Weiser - mit anderen Worten: nicht rechtzeitig 'nen anständigen Vertrag gemacht ...

littledesaster Offline
Dabei seit: 19.05.2012

@papiertiger
Diese Ansicht teile ich.

gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004

Und alles nur, weil Arsene sich ein Denkmal setzen moechte und als Gegenentwurf zu ManCity, ManUtd und Chelsea Erfolge feiern moechte.

ist doch ganz angenehm dass sich wenger dazu entschieden hat nicht in der üblichen premier-league-großkotz-manier alles mit kohle zuzuscheissen und fertige toppstars zu kaufen. sehr angenehmer und viel interessanterer weg als das was die anderen verdächtigen machen.

Autobahnkreuz Offline
Dabei seit: 14.03.2008

Völler hat erst vor knapp einem Jahr mit Yesil bis 2016 verlängert, und den Knaben in den Himmel gelobt (Neuer Gerd Müller usw.). Da hat man jetzt das grösste Talent und gleichzeitig eine weitere Alternative im Sturm verkauft! Das macht für mich alles keinen Sinn!

ion Offline
Dabei seit: 10.09.2004

Rudi Völler fand auch den letzten Tatort aus der Schweiz scheisse. Er habe sich richtig geärgert. Das sind wahrscheinlich die vorherrschenden Probleme der Herren...

MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009

Aber wenigstens schaut er auch mal über den Tellerrand und interessiert sich noch für kulturelle Dinge!

MrSpinalzo Offline
Dabei seit: 19.07.2011

Manchmal fragt man sich, ob ihn nicht jeden Morgen einer in die Frisur rotzt, nur um ihn in Stimmung zu bringen.

saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004

tatort zaehlt schon zu kulturellen dingen?

armes deutschland!

ion Offline
Dabei seit: 10.09.2004

Sonntag abend ARD laufen zu lassen und sich den Tatort anzuschauen hat nicht mit Tellerand und auch nichts mit kulturellen Dingen zu tun, so leid es mir tut....

littledesaster Offline
Dabei seit: 19.05.2012

Wenn dem so ist, entziehe ich mich kulturellen Dingen in Deutschland.

saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004

auch dir wuerde ein blick ueber den tellerrand nicht schaden

ion Offline
Dabei seit: 10.09.2004

isjauchegaljetzt. Trotzdem, komischer Transfer.

MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009

Ich fordere dringend eine Funktion für die "Tonlage"! Diese Missverständnisse ...

saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004

und das du mit dieser ausrede um die ecke kommst, war ja mehr als klar

littledesaster Offline
Dabei seit: 19.05.2012

Und was seh ich dann? Meinen biertrinkenden Gegenüber?

Auf'm Platz

Zur Zeit sind 0 Benutzer online.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden