Seiten

501 Beiträge / 0 neu International Forum
Letzter Beitrag
Fix Offline
Dabei seit: 16.07.2010

Malaga verteidigt gut und der BVB findet kein Mittel dagegen. Heute möchte ich nicht Fan von Malaga sein. Wie der Linienrichter das Abseitstor der Andaluser übersehen kann bleibt mir aber schleierhaft.

suppenteller Offline
Dabei seit: 05.07.2010

ich will sex mit santana!

rumpler Offline
Dabei seit: 10.12.2009

Lieber nicht. Spannung muss nicht sein.

Und Dortmund hat den Dusel komplett aufgebraucht für diesen Spielteg.

Walter Baseggio Offline
Dabei seit: 15.03.2007

@ Fix: Das 3-2 - es muss das 3-2 gewesen sein, bin noch total geflashed - war doch auch strittig. Also sei ein guter Gewinner und halte die Klappe!

Bei so einem glücklichen Weiterkommen noch mit den Entscheidungen des Schiedsrichters hadern ist albern!

MrSpinalzo Offline
Dabei seit: 19.07.2011

GERADE bei solch einem Weiterkommen

AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008

...und nu?

Fix Offline
Dabei seit: 16.07.2010

Ich will gar nicht hadern. Ich bin nur erstaunt was Linienrichter alles nicht sehen. Aber die Diskussion mach ich heute nicht mehr auf. Schiedsrichter sind halt auch nur Menschen. Gute Nacht.

AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008

...kommt jetzt schon Hinz und Kunz in`s heilige Halbfinale...

penalty Offline
Dabei seit: 05.04.2004

das werden wir morgen (oder besser, heute) sehen.

mehmetwirdankendir Offline
Dabei seit: 19.12.2010

Soweit ich weiß kann man von "ausgleichender Gerechtigkeit" sprechen. Er hat beide gleich scheiße gepfiffen.

mehmetwirdankendir Offline
Dabei seit: 19.12.2010

Nichtsdestotrotz herzlichen Glückwunsch zum Halbfinale!

giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009
Buthelezi Offline
Dabei seit: 04.07.2007

Wow, was für ein Spiel.

Ich hatte den Eindruck, dass dem BVB die Favoritenrolle so gar nicht liegt - beide Spiele gg. Malaga waren doch von einiger Nervosität geprägt und letzten Endes haben sie gestern äußerst glücklich gewonnen.

Kann ja heute abend eigentlich nur langweilig werden, aber die Halbfinals werden richtige Kracher, unabhängig davon, wer heute abend weiter kommt und wie die Auslosung aussieht. Dortmund dann auch wieder ohne die Bürde der Favoritenrolle.

Walter Baseggio Offline
Dabei seit: 15.03.2007

Naja Buthelezi, selbst wenns bei Bayern langweilig wird: Barca kickt ja auch noch gegen die Neureichen!

Buthelezi Offline
Dabei seit: 04.07.2007

Das Barca Spiel war in meine Überlegungen zur Langeweile schon miteinbezogen; es war keine ganz ernstgemeinte Prognose.

Ich vermute das beide Spiele durchaus eng werden können, v.a. natürlich Bayern-Juve, aber da Messi bei Barcelona nur auf der Bank sitzt (wenn ich nicht irre), könnte es auch dort spannend werden.

Fix Offline
Dabei seit: 16.07.2010

Oh, und ich dachte mit Fabregas für Messi würde es Barca auch irgendwie schaffen. Aber Pustekuchen. Ohne Messi läufts bei Barca nicht rund. Warum der PSG meint sich ähnlich wie die Katalanen nach vorne zu kompinieren anstatt hohe Bälle auf ihre verhältnismäßig viel größeren Offensivspieler zu schlagen, ist mir auch nicht ganz begreiflich.

Buthelezi Offline
Dabei seit: 04.07.2007

Und er sah, dass es langweilig war.... wobei zugegeben ein bisschen Spannung bei Barca-PSG aufkam; aber irgendwie war es auch klar, dass Barcelona noch eins macht sobald Messi reinkommt.

Habe logischerweise nicht alle Viertelfinalspiele gesehen, aber nach dem was ich gesehen habe ist Barcelona mal wieder knapp Favorit - Messi sei Dank.

Allerdings kann von allen Halbfinalteilnehmern jeder jeden am richtigen (oder falschen, je nach Perspektive) Abend schlagen, für Spannung sollte also gesorgt sein.

juschek Offline
Dabei seit: 06.06.2011

Mal weg von dem FCB aus Katalonien. Der GFCB ist nach dem Viertelfinale wohl weiter in die Favoritenrolle gerutscht. Jetzt gilt hoffen auf Freitag.

Meine fevorisierte Auslosung:

GFCB-FCB

BVB-Real

Aber wie auch immer, Hauptsache keine nationalen Duelle.

Fix Offline
Dabei seit: 16.07.2010

Ich sehe den BVB etwas schwächer gegenüber den anderen drei, auch wenn Dortmund bisher das beste Cl-Team ist. Aber ist latürlich Tageform abhängig. Nationale Duelle fänd ich genau wie juschek weiniger appetitlich.

Walter Baseggio Offline
Dabei seit: 15.03.2007

Habe logischerweise nicht alle Viertelfinalspiele gesehen, aber nach dem was ich gesehen habe ist Barcelona mal wieder knapp Favorit - Messi sei Dank.

Ich gehe davon aus, dass Bayern das Triple gewinnen wird. Und im Spätherbst dann den Weltpokal. Sie sind leider einfach die Besten im Moment und sie werden die Schmach des Trauma Dahoam in Wembley vergessen machen. Das schreib ich nicht gerne, aber es ist so!

Beschorner Offline
Dabei seit: 26.03.2010

Warum der PSG meint sich ähnlich wie die Katalanen nach vorne zu kompinieren anstatt hohe Bälle auf ihre verhältnismäßig viel größeren Offensivspieler zu schlagen, ist mir auch nicht ganz begreiflich.

hab das spiel nicht in gänze gesehen, aber psg hat doch teilweise recht ansprechend nach vorne gespielt. das ist wohl deren masche, aus einer starken abwehr schnell nach vorne zu kombinieren. lavezzi, pastore und vor allem lucas sind dazu ja auch in der lage. insbesondere lucas ist ja sauschnell. insgesamt hätte psg den sieg gestern verdient gehabt. zumindest nach dem, was ich gesehen hab.

rumpler Offline
Dabei seit: 10.12.2009

Hoffentlich kauft der ultrafette Uli uns jetzt ne heiße Kugel und wir bekommen den KFCB als Gegner.

Karpfenluder Offline
Dabei seit: 10.12.2009

Dann hat es dieses Gesindel da ausm Süden doch geschafft und es fällt mir verdammt schwer aber dennoch Glückwunsch nach München zum Einzug ins Halbfinale!

So, zum Wunschdenken:

Real - BVB

Bayern - Barca

Und welche heiße, magnetische oder wie auch immer manipulierte Kugel seitens der UEFA, bitte nicht die mit dem des FC Bayern, vielen Dank!

 

giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009

Und welche heiße, magnetische oder wie auch immer manipulierte Kugel seitens der UEFA, bitte die mit dem des BVB, vielen Dank!

(Und wo wir grad dabei sind eine Frage an die Schwatzgelben: Heißt es korrekt eigentlich "BVB" oder "BvB", wg "Ballspielverein" - auf der homepage findet mans mal so, mal so?)

Fix Offline
Dabei seit: 16.07.2010

psg hat doch teilweise recht ansprechend nach vorne gespielt

Ich hab erst zum Barcaspiel geswitcht als Bayern das 1:0 machte. War grob gesagt der Zeitpunkt als Messi kam und ab hatte der PSG keine gut herausgespielte Torchance, im Prinzip hatte sie ab da an gar keine gefährliche Torchance mehr. Und in den letzten Minuten ist mir halt nur aufgefallen, dass sie den Ball viel zu oft nur zwichen IVs und Sechser hin- und hergepasst haben und von dort dann versucht sich nach vorne zu kombinieren. Was infolge Barcas guter Staffelung nicht geklappt hat.Lange Bälle auf Ibra und dessen Ablagen hätt ich eher erwartet, zumal sie selbiges beim Ausgleich im Hinspiel spielten.

Karpfenluder Offline
Dabei seit: 10.12.2009

@giselher: NEEEIIIIIN!!!!!

giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009

Köttel inne Buchse? Oder großdeutsche Träume vom germanischen Finale in Wembley - da zeigen wir den Tommys mal, wer Herr in Europa ist!

Beschorner Offline
Dabei seit: 26.03.2010

@Fix: ab dem gegentor hab ich nicht mehr weitergeguckt. bis dahin hatte psg jedoch die gefälligeren chancen. vielleicht haben die mit dem eigenen tor einfach zu weit hinten rein gestellt und mehr versucht, das ergebnis über die zeit zu bringen (mit ancelotti als trainer eine mögliche vermutung). wie dem auch sei, paris hat die begegnung knapper gehalten als ich dachte und tatsächlich auch teilweise guten fußball gespielt. so dass man erahnen kann, warum die für t. silva, lucas und pastore so viel knete bezahlt haben.

Karpfenluder Offline
Dabei seit: 10.12.2009

Köttel inne Buchse? Oder großdeutsche Träume vom germanischen Finale in Wembley

Zum jetzigen Zeitpunkt und in der Verfassung....also....äääähm.....nun ja.......hüstel......sehe ich eher geringe Chancen auf einen Finaleinzug gegen Euch....

giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009

Iss was dran ...

Seiten