13 Beiträge / 0 neu International Forum
Letzter Beitrag
Es heißt nicht Galatasaray Istanbul und Arsenal London
11freunde Offline
Dabei seit: 19.01.2012

Es soll tatsächlich Menschen geben, die von »Galatasaray Istanbul« sprechen. Sie sagen sogar »Arsenal London«. Und, oh weh, »FC Valencia«. Das müssen Fußballbanausen sein. Oder nicht?

(Zum Artikel: Es heißt nicht Galatasaray Istanbul und Arsenal London)
giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009

Wenn schon nerdig, Herr Bock, dann aber auch richtig. Die interessante Frage bei Barcelona ist ja weniger, ob das Kürzel vor oder hinter dem Städtenamen steht. Warum aber ein mal "FC" und anders mal "CF" - darin stecken Anekdoten zur spanischen Geschichte, zum katalanischen Regionalpatrotismus, zur Verflechtung des spanischen Fußballverbandes mit dem Franco-Regime und und und ... vielleicht das nächste Mal?

(Wer nicht auf den Sportkameraden Bock warten will: "Dietrich Schulze-Marmeling, BARCA oder: Die Kunst des schönen Spiels, Verlag Die Werkstatt GmbH, Göttingen, 2010, Seite 45 ff")

currygoi Offline
Dabei seit: 10.06.2011

Schalke Gelsenkirchen

Beschorner Offline
Dabei seit: 26.03.2010

blödes geschwurbel. wenn jemand daher kommt und meint "cf barcelona" oder sonstwie, will er zwar sagen: "ich. habe. ahnung", meint aber: "ich. bin. ein. klugscheißer."

MrSpinalzo Offline
Dabei seit: 19.07.2011

Ich sach einfach Barzer und damit hat sich das Thema für mich.

currygoi Offline
Dabei seit: 10.06.2011

SC Lille / OSC Lille / LOSC Lille / Lille OSC / Lille LOSC

rumpler Offline
Dabei seit: 10.12.2009

LOL SC

chutspe Offline
Dabei seit: 19.03.2004

Es ist halt irgendwie eine deutsche Tradition, dem Städtenamen besonderen Rang einzuräumen. Was möglicherweise daran liegt, daß viele Vereine sich schlicht "Fußballclub/Spielvereinigung/Sportverein/usw." + Städtename nennen, bisweilen ergänzt durch ein Gründungsdatum. Sowas ist ja nicht wirklich ein echter Name und wiederholt sich oft. Und die Tagesschau verkündet ja auch nicht, daß "TSV Bayer 04" gegen die "SG Eintracht" gewonnen habe, sondern zählt "Leverkusen" und "Frankfurt" auf. Im seit jeher föderal strukturierten Deutschland scheint die regionale Herkunft bzw. der konkrete Ort von besonderer Bedeutung zu sein. Also wird dieses Prinzip bei ausländischen Vereinen auch angewendet. "Ja wie, Lazio? Wo kommen die denn wech? Ah, Lazio Rom!" Grundsätzlich schlimm finde ich das nicht.

Albern wird's freilich, wenn Europapokalspiele im Fernsehen gezeigt werden. Dann steht bspw. in der oberen Bildschirmecke: "Juventus - Dortmund". Das ist dann inkonsequent. Konsequent wäre "Turin - Dortmund" oder "Juventus - Borussia 09".

schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008

Ne, die machen das einfach nur um verständlich zu sein - ist also zweckmäßig. Sollen wir demnächst rätseln wer bei London vs Moskau gemeint ist?   

vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006

Erkenne ich sofocht an den Frisuren!

schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008

Ja DUUUUUUUUUUUu

rumpler Offline
Dabei seit: 10.12.2009

Den ArschlochfrisurenClub Milan erkennt jeder

Atatenango Offline
Dabei seit: 12.02.2008

Albern: Ich kenne auch so'n Menschen, der meint er hätte die Fußballweißheit mit Löffen gefressen. Neulich fragte mich mal ein Kumpel genervt, der nicht so häufig in entsprechende Kneipe zum Fußballgucken geht: "Gibt es eigentlich auch was, was der nicht weiß?"

Es könnte also sein, dass der genau mit so'ner Schlaummeierei daher kommt. Ich mein, ich will dem nicht grundsätzlich absprechen, dass der keine Ahnung vom Fußball hat, das wirkt nur immer auf mich so, als ob der den ganzen Tag vor dem Rechner sitzt und irgendwelche Sachen auswendig lernt, nur um dann später in der Kneipe damit prahlen zu können, und Wissen hat dann nicht zwingend was mit Ahnung zu tun. Ich würde auf jeden Fall das Kotzen kriegen, wenn der, oder auch irgendwer anders versuchen würde mir das klugscheißerisch zu erzählen.

Auf'm Platz

Zur Zeit sind 10 Benutzer online.

  • GeraltVonRiva
  • Bubi
  • Lecce
  • dealetto
  • Stefan2804
  • Lennart Neß
  • Alex Raack
  • osiekmann
  • jooones
  • Ron Ulrich
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden