1139 Beiträge / 0 neu International Forum
Letzter Beitrag
Jim Panse Offline
Dabei seit: 22.10.2010
Wie Bayern nach Rückstand reagiert wird noch lange lange ungeklärt bleiben.
AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008
AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008
Heute 00:40:50 von Jim Panse
Wie Bayern nach Rückstand reagiert wird noch lange lange ungeklärt bleiben.

Ach, ich glaube, da überschätzt Du den RFCB. Barca wird uns irgendwann iwegfegen, wenn sie`s brauchen.

..leider dann im eigenen Wohnzimmer. Aber immerhin dort!
Su Offline
Dabei seit: 01.10.2010
Tja Anti,

in dem Fall trag ich nen Rock!
Das ist echt die Frage der Fragen: wenn ich das wüßte!

Die Auslosung war erstmal der Supergau für mich -
jetzt sach ich mal so: Bayern MUSS natürlich ins Finale und gewinnen - das steht ja gar nicht zur Debatte. Aber die machen das eh (hoff ich).

Und Napoli soll so weit wie möglich kommen und noch viele überraschen... - beim Heimspiel Bayern:Napoli wäre ein Unentschieden sehr sehr schön...
Napoli sollte aber bitte dafür den Scudetto gewinnen - das wäre megageil.

Bei Bayern Napoli werd ich definitiv meine Napoli-Seite ausleben - das 1. und wohl auch für lange Zeit das letzte Mal live.

Ist in dem Fall schon echt blöd, wenn man eigentlich für beide ist.
Biste jetzt schlauer? Nee? Ich auch nich :-)
AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008
@Sue:mein Internet wackelt wieder und ich kann den link nicht auf Korrektheit überprüfen. Ich hoffe, daß geniale "Bayern-Fan" verlinkt zu haben!

Prost, Ihr Mäuse!!
AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008
@Sue:mein Internet wackelt wieder und ich kann den link nicht auf Korrektheit überprüfen. Ich hoffe, daß geniale "Bayern-Fan" verlinkt zu haben!

Prost, Ihr Mäuse!!
Jim Panse Offline
Dabei seit: 22.10.2010
Wackelt gewaltig bei dir, geht auf jeden Fall um ne Pfanne.
Su Offline
Dabei seit: 01.10.2010
Prost Anti,

hast du - ganz am Ende kommts...
Herrlich der Typ.
AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008
*hicks* ich geb`s auf, irgendwie funzt mein Internetz nicht mehr, Text weg.

Hab Dich aber gelesen, Sue.

Cin-cin!
Su Offline
Dabei seit: 01.10.2010
Cin-cin, salute, buona notte und pfüadi -
bis demnächst mal
AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008
Nottinchen! *hicks*
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
Basel! Wahnsinn!
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
Zob Ahan Isfahan - Suwon Samsung Bluewings 2:1
Al-Sadd Sports Club - Foolad Mobarekeh Sepahan Isfahan 0:1
rumpler Offline
Dabei seit: 10.12.2009
Ein tolles Spiel war das!

SuperScheißstimmung und nach anfänglicher nervosität eine beeindruckende Demonstration von Geschlossenheit, daraus resultierender Sicherheit und dem Willen und Können den Gegner auch mal barcelonesc zu verarschen, wenn er mit seinen Anabolikapanzern versucht, unsere Hochgeschwindigkeitsdrone zu terminieren.

Mancinis italienischer Rückwärtsgang und die bedingungslose Wechselkapitulation ab Min. 60 waren das richtige Fazit.
giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009
Superspiel, Supersieg, Supermannschaft. Fettich
Statistikfreund Offline
Dabei seit: 18.06.2009
Das sind die Spiele für die man dem FC Bayern einfach sportlich fair Respekt zollen muss. Die strittige 11er Szene mit Boateng, nun ja, wenn ich zitiere darf: hätte, hätte, Fahradkette.

Aber auch dem FC Basel ist zu gratulieren zu einer mehr als beherzten Leistung! Ich bin wirklich positiv beeindruckt.

Heute gilt es für Leverkusen. Ist Genk nun der "Aufbaugegner" oder die Truppe, die Bayer ein 0:0 oder gar 0:1 abtrotzt? Ich weiß es nicht-herr gelsenkirchen, weiß es, ich aber nicht-darum ein Bauchtip: 4:1 für Bayer.

Die Borussia aus Dortmund in Marseille. Ui, wenn man doch nicht um die Abschlussschwäche dieser jungen Wilden aus NRW wüsste, dann könnte man schreiben: gelingt es ihnen ihr Spiel aufzuziehen, geht es 2:1 für sie aus. Doch so hätte es auch gegen Arsenal auch ausgehen können/ müssen(?)/ sollen.

Egal, ein Sieg soll her: 2:1 für Dortmund.
rumpler Offline
Dabei seit: 10.12.2009
Statistiker, da Du hier ja objektiv urteilen kannst, eine Frage:

Ich lese (nicht nur im etwas - na ja, mageren - Ticker von Gieselmann) von mehreren (?) Elfmetersituationen auf ManCity Seite. Die ManCity Spieler oder Verantwortlichen fielen jedoch in den Interviews nicht gerade durch Schiedsrichterschelte auf.
Da ich ja im Stadion war, wenn auch mit "roter Brille", wundert mich also die "Berichterstattung" etwas. Du schreibst ja auch von einer "strittigen" Szene und ich denke, ich weiß auch, welche Du meinst (gegen Agüero?).
Kannst Du genaueres schreiben?
giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009
Zwei warens, lieber Rumpler. In der 3. Boateng gegen den Spanier, aus dem Strafraum über die Torauslinie gesenst, kein Ball, aber klar den Fuß getroffen. Später gegen einen Türsteher im Laufduell Richtung Torauslinie den rechten Oberschenkel in den Mann gedrückt.

Auffällig: Der kleine Spanier stand sofort auf und spielte durchaus torgefährlich weiter. Der Türsteher hob mit durchdedrücktem Kreunz so auffällig ab, dass der Schirri zwar Kontakt, aber kein Foul sah.

Beides klare Elfer, eigentlich.
AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008
1 x gg. Boapeng gg. Agüero (wobei der Fuß, der ihm durch die Rutschpartie weggezogen wurde eventuell außerhalb des Spielfeldes befand)
1 x gg. rechts im Strafraum gg. Richards (?) (obwohl er weit vor dem Kontakt beide Arme nach vorn reißt und in bester Segelflugschultradition abhob. Die Show wird den Schiri irritiert haben)
1x wird ein Bayer im Strafraum weggerammt.

Die gröbsten Fouls kamen aber aus der Kommentatorenkabine. Das war lächerlich bis geisteskrank, was Reif da abließ. Irre, der Mann!
giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009
1x wird ein Bayer im Strafraum weggerammt.

Ribery von Company. Kurz vor der Halbzeitpause. Ball war vorgelegt, Ribbchen kommt im Höchsttempo, Company stellt sich rein, paaaaf. Klarer Elfer eigentlich.
misterkite Offline
Dabei seit: 14.06.2004
In der 3. Boateng gegen den Spanier, aus dem Strafraum über die Torauslinie gesenst, kein Ball, aber klar den Fuß getroffen. Später gegen einen Türsteher im Laufduell Richtung Torauslinie den rechten Oberschenkel in den Mann gedrückt.
ach komm...klar getroffen, er HAT ihn getroffen, und wenn die regeln auf kante ausgelegt werden IST das ein elfer, aber: der ball war schon im aus als er ihn traf, also...und boateng gegen richards (der boateng ein paar mal...äh...kreativ im eigenen strafraum) reifs beweis: der ball läuft geradeaus weiter, er kann also nicht ball gespielt haben...aha, um einen gegner zu stoppen, muss man also ballspielen. er hat ihn abgedrängt, aber im "laufduell" verhakt man sich schon mal, da war kein trikotziehen, keine hände am körper...wie gesagt, kann man geben, aber muss man nicht. also die klarste situation war der aufläufer, das muss sich ja angefühlt haben wie mit nem panda gegen eine dampfwalze, und das war ABSICHT!
rumpler Offline
Dabei seit: 10.12.2009
Alles klar, dann weiß ich auch welche Situationen.
Die zweite mit dem "Segelflieger" haben wir im Süden als klaren Diver interpretiert, das sah wirklich zu dämlich aus.
Die erste gegen Agüero sah ich auch mit klarem Kontakt aber eben in hoher Geschwindigkeit und ich denke seitens der Schiedsrichter so als "wäre eh nix draus geworden" bewertet.
Das "Wegrammen" war gegen Ribéry und so in etwa der Ausgleich zu der Boateng-Aktion.

Unter dem Strich also ein Heimspielbonus zu verzeichnen.

Von einem "Dusel" oder "Auf-den-Kopf-gestelltem-Spielverlauf" kann aber wohl nur bei Ahnungslosen die Rede sein.
AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008
Ribery, genau! Ribery treibt sich ja seit Neuerem überall auf dem Feld rum. Gestern hatte er sogar saustarke Aktionen in der Defensive! Wo soll DAS noch hinführen?

Aber okay: in einem anderen Thread mahnte ein Kollege an, es könne sich auch um die ominöse Frühform handeln. Remember: "weißes Ballet"? Die ersten Spiele alles weggeballert, danach nix mehr gerissen. Bin aber zurecht guter Dinge, denn die Grundordnung ist perfekt und selbst an schlechteren Tagen wird dieser GFCB gegen jeden mitspielen können. I FREi MI!
giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009
Oder eben bei Herrn Reif. Der hatte sich in bester Tradition seinerselbst in den ersten Minuten eine These gebastelt ("Bayern heute schlecht") und faselte dann immer weiter und weiter und weiter...

Kroos-Konter, Schweinsteiger-Groß-Chance, Neuers Unterbeschäftigung - nix: Bayern heute schlecht. Der Gomez-Doppelpack war dann der Schlach inne Fresse ....
rumpler Offline
Dabei seit: 10.12.2009
Diese Aktion vom Ribchen war wirklich geil: Er wird "getackelt" (wie es ja im modernen Fußball heißt), wartet, kein Pfiff, steht auf, rennt hinterher, "tackelt" den Mancer (ein Touré?) seinerseits weg und holt sich die Murmel zurück.
Anschließend gab es da zwischen den beiden sogar ein "sportsmen-like" kurzes Abklatschen.
rumpler Offline
Dabei seit: 10.12.2009
Das ist das unerträglichste an Marcel Reif! Er macht soo oft diesen Fehler, sich nach kurzer Spieldauer in irgendwas zu verbeißen und dann keinen Ausweg mehr zu finden. Man merkt dann richtig wie er zu denken scheint: 'Ein guter Reporter hat halt eine Meinung' und darob faselt er dann echt eine Stunde lang bekloppten Kappes.
Gestern dann, nach dem zehnten Ballkontakt in Folge der Bayern kam vermutlich so was wie "Ja gutt, äh, jetzt wird dann halt verwaltet, das können sie halt ..." WÜRG!
AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008
Oder eben bei Herrn Reif. Der hatte sich in bester Tradition seinerselbst in den ersten Minuten eine These gebastelt ("Bayern heute schlecht") und faselte dann immer weiter und weiter und weiter...

Exactomundo! Noch nie so viele rollende Augenpaare in der Kneipe meines Vertrauens gesehen.
Dann auch immer dieses hämische "tjaahaa, das ist ein anderes Niveau, meine Herren!" meint: "ICH bin DER Champions-League-Kommentator und einzig ICH kann Nivau einschätzen und wo kämen wir denn hin, wenn ich allen vor dem Spiel prophezeit habe, Bayern kriegt ne Klatsche und dann doch nicht ist doch alles Glück Eintagsfliege Hastenichgesehen"
Sowas arrogant Ahnungsloses, so ein BLINDER!
giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009
Geht übrigens auch spielübergreifend. Letzte Saisaon sein Klassiker: "Ich sehe Lahm links stärker". In JE-DEM Spiel der Bayern mindestens einmal. Ab zweiter Halbserie gerne auch mit dem Zusatz: "Naja, aber ich bin eben nicht der Trainer". JE-DES-MAL.

(Wobei man über die Sache in der Sache ja streiten kann...)
Statistikfreund Offline
Dabei seit: 18.06.2009
Heute 12:04:44 von rumpler
Statistiker, da Du hier ja objektiv urteilen kannst, eine Frage:

Hallo Rumpler,

habe es gerade erst gelesen. Nun, da ich im englischem TV schaute, interessiert Dich vielleicht zunächst die englische Kommantatorensicht:

1. Foul: Boateng trifft seiner Meinung klar den Fuß des Gegenspielers, der Kommentator zeigte Verständnis aber auch Bedauern, dass der SchiRi nicht den Mut hatte in der 3.Minute einen 11er zu geben. In der HZ-Pause wurde das nochmal betätigend diskutiert.

Meine Sicht: Es war ein 11Meter. Er trifft den Gegenspieler im Strafraum so, dass er am Fortwirken gehindert wird, ohne dabei den Ball zu spielen oder auch nur die Chance darauf zu haben. Das heißt direkter Freistoß, im 16er somit also 11Meter.

2. Foul: Hier wurde der Spieler von Manchester City heftigst kristisiert für seine Theatralik, als Foul wurde es nicht gewertet, er solle halt mit seinem Körper dagegenhalten-das Wort memme ist aus Contenancegründen nicht gefallen im TV aber davor.

Meine Sicht: beide gehen zum Ball und am Ende blieb eben einer stehen. So unspektakulär wie bei dieser Situation: Ein normaler Prozess im Fußball.

Ich schließe mich giselher im ersten Fall an, im zweiten sehe ich keinen Bedarf 11Meter zu geben, wohl wissend, dass es dafür schon 11er gab und Inzhagi auch einen bekommen hätte.

Heute 12:18:58 von rumpler
...Von einem "Dusel" oder "Auf-den-Kopf-gestelltem-Spielverlauf" kann aber wohl nur bei Ahnungslosen die Rede sein.
Exakt.

Insgesamt war es ein faires Spiel mit einem verdienten Sieger und eben der ein oder anderen diskussionswürdigen Situation bzw. Entscheidung auf beiden Seiten, so mein Fazit wie das Fazit des englischen Kommentators.
suppenteller Offline
Dabei seit: 05.07.2010
reif ist ein narzistischer narr, unerträglich

Auf'm Platz

Zur Zeit sind 5 Benutzer online.

  • Ka
  • Tschechow
  • reinjaeg
  • racket-sports
  • Horst Dieter Höttges
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden