281 Beiträge / 0 neu International Forum
Letzter Beitrag
Eurofighter Offline
Dabei seit: 07.10.2007
Ha, da hat der Gygax wieder mal Recht ! Da brauch ich gar nix mehr hinzufügen !
gygax Offline
Dabei seit: 19.03.2004
Da will ich deinem Kurzzeitgedächntis mal auf die Sprünge helfen: Weidenfeller wurde drei Spiele gesperrt nach dem Derby, obwohl er nicht die rote Karte sah. Na, klingelt's? Auch wenn die rassistische Beleidigung nicht im Verfahren bewiesen werden konnte, hat er sich dadurch auch ausserhalb der könichsblauen Fangemeinde einiges an Sympathie verscherzt. Ob Wörns nun aufhört oder nich, er steht nunmal bei euch im Kader und gehört auch nicht zu den Sympathiebolzen der Nation. Und bevor du denkst, ich würde mich auf dich einschiessen, ähnliches gilt für den Berliner Simunic. einer der gern schon mal den Kopf vom Hals tritt oder drei gelbe Karten in einem Spiel kassiert.

Und nein, weder du, noch monssolis (is was Schalke angeht eh krank im Kopp) versauen hier irgendwas, denn eins is wie in Stein gemeiselt: Wir spielen CL, ihr spielt die grauen Mäuse der Liga.
bright_eyes Offline
Dabei seit: 04.01.2007
Mag sein, dass Weidenfeller sich zu einer Bemerkung gegen Asamoah hat hinreißen lassen, ist ja wie gesagt nicht bewiesen, aber deshalb wurde er zum Buhmann der Nation? Habe ich so nicht mitbekommen, aber egal. Die ganze Sache hatte ja schließlich auch eine Vorgeschichte, wie sich Asamoah gegenüber den Dortmunder Spielern verhalten hat etc. Merkwürdigerweise wurde der Gerald aber meines Wissens nach seiner Tätlichkeit im Bochumspiel nicht gesperrt. Naja, immerhin haben sie beim Grossmüller Gerechtigkeit walten lassen. Was das jetzt soll mit Weidenfehler und so kannst du dir wahrscheinlich selbst nicht erklären.

Zu der Sache mit den grauen Mäusen fallen mir zwei Sachen ein:

1. Mit welchem Geld seid ihr in die CL, und ausnahmsweise sogar mal weiter als die Gruppenphase gekommen? und

2. Nur gucken, nicht anfassen.

Ich finde es außerdem eine Frechheit, Borussia Dortmund auf eine Stufe mit Hertha zu stellen. Vielleicht gleich noch SC Verl, was? Ach ja und von wegen "auf mich einschießen", keine Angst, ich habe persönlich schon mit dem Kapitel Wörns abgeschlossen, hackt so viel rum auf dem, wie ihr wollt.
gygax Offline
Dabei seit: 19.03.2004
Glaubst du tatsächlich ein Unschuldiger wird für 3 Spiele gesperrt? Dann isser ja ein echter Märtyrer (Weidenfehler übrigens aus der Lust Namen zu verhunzen, mir is jedenfalls kein Schalker Spieler namens "Funky Pisse" bekannt; hätt ich eigentlich gedacht, dass du da selbst drauf kommst). Leider hat die DFL da den Deckel drauf gehalten, so wird man nie erfahren, was für Worte gefallen sind. Und stell es mal nicht so hin, dass Asamoah in diesem Spiel der böse Bube war, der reihenweisse die schwarz-gelben Unschuldslämmer provoziert, da haste wohl einiges von dem Spiel verdrängt.

Ihr steht halt mal mit Hertha auf einer Stufe in der Liga, ein Punkt Unterschied is nich so viel, kann ich ja nix für.

Noch zu 1: mit keinem Geld. Für die CL qualifiziert man sich nach wie vor durch sportliche Leistung

Zu 2: gibs mir hart, warte noch auf "ihr werdet nie deutscher Meister" respektive "50 Jahre kein deutscher Meister"
bright_eyes Offline
Dabei seit: 04.01.2007
Ich habe ernsthaft überlegt, es zu schreiben, aber ich wollte dich ja nicht zum Weinen bringen! Die Schalker Tränen 2001 und 2007 haben mir gereicht. Ach Quatsch...

Natürlich hat der Weidenfeller irgendwas geschafft, ich wollte ihn auch gar nicht verteidigen. Wenn er drei Spiele gesperrt war, dann wohl auch zurecht, und dem BVB hat es ja auch ganz gut getan... Ihn, der ansonsten ein anständiger, bodenständiger Typ ist, der immer alles gibt und sonst ja auch nicht durch Missetaten auffällt, dafür gleich zum Unsympathen der Nation zu machen, hielt ich dann aber doch für übertrieben. Ich kann's aber akzeptieren, wenn du anderer Meinung bist und will hier nicht mehr großartig über so einen Scheiß diskutieren. Dass du jedoch nicht weißt, wer unter "Funky Pee (= Pisse)" gemeint ist, zeugt nicht gerade davon, dass du begeisterter 11 Freunde-Leser bist.

Wenn sich Schalke nicht mit Geld für die CL qualifiziert hat, dann frage ich mich, womit sie ihre Spieler bezahlen? Kartoffeln? Und nochmal: woher haben sie das Geld, mit dem sie ihre Spieler gekauft haben und nun bezahlen? Genau. Der BVB ist bei der Geldfrage weiß Gott kein Unschuldiger, aber immerhin hat er es vermieden, Gelder von irgendwelchen dubiosen ausländischen "Firmen" anzunehmen.

Zur Hertha sage ich gar nichts mehr. Ich hoffe einfach nur, dass wir euch in absehbarer Zeit wieder überholt haben, alle beide!
Eurofighter Offline
Dabei seit: 07.10.2007
@ Bright Eyes: Hat Schalke für 25 Mio einen Ribery oder für 24 Mio einen Henry verpflichtet ? Nein ! In Bezug auf den BVB sag ich nur Florian Homm. War da nicht auch was mit nem türkischen Waffenhändler, der Anteile am Club hat ? Wir sind von niemandem abhängig. Ich hab die Diskussion zwischen dir und Gygax heute abend so ein bisschen verfolgt und wollte mich eigentlich auch nicht zu Wort melden, aber deine Argumentation ist mir nicht schlüssig. Meiner Meinung nach sind BVB - Fans wie Du nur neidisch, weil auf Schalke seriöser gewirtschaftet wird als in Dortmund.
Der BVB wird in den nächsten 10 Jahren nicht an uns vorbeiziehen. Ihr könnt froh sein, wenn ihr nicht absteigt.
gygax Offline
Dabei seit: 19.03.2004
Dass er mit Pee aber nicht Pisse meint, sondern das auf den ersten Buchstaben seines Nachnamens anspielt, dürfte dir aber schon bekannt sein, oder? Ich hab kein Problem damit, viele deiner Gesinnungsgenossen kommen mit so Spässken um die Ecke. Nur teil ich dann gern eben auch aus. Und der an- und bodenständige Roman tut es auch (so vertickt er ja immer noch die unsäglichen T-Shirts auf seiner webpage), sieh es mir also nach, wenn ich deine Ikone für einen Unsympathen halte. Ich weiss, ich bin nicht allein.

Interessant weiterhin die Tatsache, dass allein durch Gazprom der sportliche Erfolg garantiert is. Wäre dem so, wären wir deutscher Meister und müssten uns auch aktuell nicht mit Platz 6 begnügen. Die Diskussion über Wahl des Sponsors ist müssig und das wird dir als begeistertem 11Freunde Leser (wie kannst du dich nur für ein Heft begeistern, das mit so dubiosen ausländischen "Firmen" wirbt) bzw. 11Freunde Forums user bestimmt schon aufgefallen sein. Nix als Pseudo pc
bright_eyes Offline
Dabei seit: 04.01.2007
@ Eufi: Der türkische Waffenhändler wäre damals angeblich gerne eingestiegen, hat dann aber nichts bekommen. Homm hat sich in der Zwischenzeit wieder aus dem Staub gemacht, nachdem er gemerkt hat, dass er so gut wie keinen Einfluss und/oder Sagen hatte - höchstens mal in der Bild mit großen Parolen. Wieso ist dir meine Argumentation nicht schlüssig? Und seriöser gewirtschaftet wird in Schalke tatächlich, jedoch nicht als beim BVB, sondern als in der Vergangenheit, als noch der Assauer da war. Ob der BVB an Schalke vorbeiziehen wird oder nicht, wird sich zeigen. Ich habe nicht gesagt, dass das unbedingt eintreten wird, sondern dass ich es hoffe. Aber wie schnell sich Dinge ändern können, kann man sogar an Eurem Beispiel zeigen: noch vor 16 Jahren zweite Liga, sechs Jahre später der UEFA-Cup Sieg. Noch vor sieben Jahren "Graue Maus", Abstiegsgefahr etc. (wo wir beim Thema sind), danach mehrfache internationale Teilnahme. Ich würde mich also mit derartigen Prognosen zurückhalten.

@ gax: Wenn er seinen Namen so ausschreibt, muss ihm klar sein, was für Assoziationen das hervorrufen wird - sofern er Englisch spricht. Also selber schuld. Definiere bitte Ikone. Weidenfeller würde ich nämlich nach meinem Sprachgebrauch nicht als meine Ikone bezeichnen. Aber danke, dass du das für mich gemacht hast!

Und zum zweiten Teil: Dass ihr nicht Meister wurdet und momentan irgendwo herumdümpelt, beweist nur die Tatsache, dass Geld keine Tore schießt. Man kann zwar damit gute Spieler kaufen und für gute Verhältnisse rund um den Platz (und darauf) sorgen. Wenn aber die Mannschaft nicht funktioniert, oder wie bei euch letzte Saison, einfach zu dumm ist, eine riesige Chance auszunutzen, kann man soviel Geld reinstecken, wie man will. Immerhin hat's ja für Platz zwei gereicht, da werden sich die Ölscheichs verhalten gefreut haben. Mir macht aber der Fakt, dass ihr sozusagen "trotz" der Millionen keinen Erfolg habt Schalke nicht sympathischer.

Dass 11 Freunde mit Gazprom wirbt, ist tatsächlich eine Schande (genauso wie andere Werbungen à la Hans Meyer + EA), die auch schon von der Leserschaft angesprochen wurde. Aber ok, Schalke kann nichts für die Wahl ihres Sponsoren, der stand auf einmal vor der Tür, als der Vertrag mit Victoria abgelaufen war.

Na dann mal viel Spaß beim weiteren Austeilen.
bright_eyes Offline
Dabei seit: 04.01.2007
Man möge beim Lesen des Posts davon absehen, dass ich die Besitzer von Gazprom irrtümlich als "Ölscheichs" bezeichnet habe. Geht aber in die richtige Richtung.
Gast (nicht überprüft)
"1. Mit welchem Geld seid ihr in die CL, und ausnahmsweise sogar mal weiter als die Gruppenphase gekommen? und

2. Nur gucken, nicht anfassen.

Ich finde es außerdem eine Frechheit, Borussia Dortmund auf eine Stufe mit Hertha zu stellen....."

alder, wenn ihr die die letzten 15 jahre nich mehrere dutzend millionen in den sand gesetzt , tausende kleinanleger beschissen und verraten hättet, dann stündet ihr jetzt zu recht mit verl auf einer stufe und könntet hertha von unten begrüßonkeln....

so ein infantiler, größenwahnsinniger trottel, das fällt schwer, zu begreifen...
Gast (nicht überprüft)
Die vier Briten kommen weiter. Wohl auch drei Spanier. Schade für Celtic. Und Schalke. Urmel San zum Trotz ;-)
Gast (nicht überprüft)
Jaja, die Celts sind auch Briten, aber ich meinte die großen Vier aus England...
bright_eyes Offline
Dabei seit: 04.01.2007
Richtig nett hier! Was soll man gegen die Äußerungen von unionchemiker sagen? Vielleicht, dass man aus eben jenen 15 Jahren gelernt hat und jetzt äußerst vernünftig mit dem Geld umgeht? Daher finde ich es auch ok, dem Verein noch einmal eine Chance gegeben zu haben. Ist halt meine Sicht als Fan dieses Vereins, müsst ihr mir verzeihen, dass ich froh bin, dass er nicht auf einer Stufe mit Vereinen aus Leipzip oder so spielt. Naja was soll's, macht keinen Sinn. Ich finde es nur echt saudumm, Leute für ihre Meinungen als "infantilen, größenwahnsinnigen Trottel" abzustempeln. Ich habe es mir abgewöhnt, im Internet irgendwelche Leute, die ich nicht mal kenne, zu beleidigen, weil das total sinnlos ist (ich meine, was hat man davon?), daher halte ich jetzt besser meine Fresse.


Aber erfreulich ist doch, dass wir wieder beim Thema sind (jedenfalls zwischendurch waren), nich Gygax?
gygax Offline
Dabei seit: 19.03.2004
Nein, ich werde Ikone nicht definieren. Vielleicht nicht der richtige Begriff in deinem Sprachgebrauch, geht aber in die richtige Richtung. Mehr möchte ich zu dieser Person auch nicht mehr sagen, so viel bedeutet er mir dann doch auch wieder nicht.

Geld schiesst keine Tore (ausgelutschter geht's nicht mehr), aber bringt einen in die CL. Interessante Sache, wenn man bedenkt, dass eigentlich Teams, die Tore schiessen - und damit Spiele gewinnen - meist oben stehen und damit in der nächsten Saison CL spielen dürfen.
Wir dümpeln nicht, wir stehen auf Platz 6 mit durchaus Luft nach oben. 2 - 3 Spiele, in denen wir nur Remis spielten und als Sieger vom Platz hätten gehen müssen (Wolfsburg, Leverkusen, München) und wir wären oben dabei. Leider is die Leistung nach dem ersten Drittel etwas eingeknickt, vielleicht meinst du das mit Dümpeln. Letztlich haben wir aber trotz Dümpelei erst zweimal verloren, wenn also Geld keine Tore schiesst, dann kann es vielleicht welche verhindern?

Ich mach dir einen Vorschlag: Lass es einfach, ich hab's begriffen, dass du Schalke nicht magst. Ja es würde mich sogar erstaunen, wenn es anders wäre. Erspar mir deine Antworten in epischer Länge und die Klischees, die du dabei bedienst. Warten wir einfach auf den 19. Spieltag. Bis dahin werd ich einen 10 Euro Schein soweit trainiert haben, dass er aus einem halben Meter die Kugel über die Linie drückt und dir beweisen, dass Geld doch Tore schiesst.
Eurofighter Offline
Dabei seit: 07.10.2007
@ Bright Eyes: Wir dümpeln irgendwo rum ? Wir sind doch hier nicht beim BVB. Schau mal auf die Tabelle ;-) Schalke steht auf Platz 5, drei Punkte hinter einem CL Platz !
Du machst hier nen Wirbel... Der BVB würde gerne mit Schalke tauschen und endlich mal wieder international spielen.
Gast (nicht überprüft)
"....dass man aus eben jenen 15 Jahren gelernt hat und jetzt äußerst vernünftig mit dem Geld umgeht? "

wenn du das EINMAL geschrieben hättest!!! aber nö, da schreibste ein paar schalkern: "nicht anfassen".... nix gegen frotzelei, nix gegen ein bissken anpissen, aber: dit thema ging ins substantielle und nich um irgendwelchen fan-pipi-kram....
seit tagen, inklusive deinem ersten auftritt monaten, stellest du dir ob deiner erkauften meisterschaften und deinem cl-sieg (oh doch, geld schießt tore!) einen persilschein aus um großkotzig das blau-weiße pack von oben vollzugöbeln....infantil und großkotzig. punkt.
calimero Offline
Dabei seit: 28.02.2007
Ich wünsch euch jede Menge Spaß gegen Porto und trotzdem wünsch ich euch allen fast immer Misserfolge. Ganz besonders ALLEN!
Den Vergleich zweier Vereine als Frechheit zu bezeichnen ist eine Frechheit.
Nur weil der BVB ach so erfolgreich war. In den 90ern? Und wann noch? in den 60ern? Und die 30 Jahre dazwischen? Über Schalke kann man änliches sagen.
Der große, große BVB hat es schon lange verdient zweite Liga zu kicken, genau wie die Hertha. Aber irgendwie schaffen sie es halt immer wieder drin zu bleiben, weil es da ja, zum Glück von Einigen noch Bielefeld, Köln und Gladbach und noch einige Andere gibt.
UrmelAusmEis Offline
Dabei seit: 04.01.2004
"Na komm Urmel, spring über deinen Schatten! Sag Schalke wäre es zu gönnen, dieses eine Mal nur, ich warte da jetzt schon jahrelang drauf :)"

Also gut, GYX, nachträglich zu Weihnachten:


Es wäre Schalke zu gönnen, Porto zu schlagen. Denn das wäre erstens gut für die Bundesliga (der ixch aus Prinzip schon recht viel gönne), zweitens für Premiere (denen ich auch ein bisschen was gönne), und drittens würde es beweisen, dass Schalke auch gegen große Gegner Tore schießen kann (und sei es auch erst im 11-Meter-Schießen). Und mit einem Sieg (oder 2 Remis...) gegen den großen FC Porto hätte sich Schalke dann sogar das eigentlich nicht besonders verdiente Überstehen der Gruppenphase nachträglich noch verdient.

Also, es sei Euch zu gönnen. Und dem BVB wäre sogar zu gönnen, dass Schalke die Championd League gewinnt. (Was aber nicht bedeuten soll, dass ich diese Variante einkalkuliere.)
bright_eyes Offline
Dabei seit: 04.01.2007
Naja was soll's, wenn ich hier jetzt noch tagelang mit euch herumdiskutiere, das führt zu gar nix. Ich habe meine Meinung, ihr habt die eurige. Also für mich ist das Thema abgeschlossen.

Wie mein Schrieb hier be- und verurteilt wird, ist jedoch schade. Leute schreiben, ich solle nicht episch lange Antworten schreiben, die dann selbst nichts anderes machen. Ich solle mich nicht irgendwelcher Klischees bedienen, nun gut, von wegen "Graue Maus" etc., was nicht von mir stammt, zählt ja nicht. Welche Klischees außerdem? Tatsachen, wie dass Schalke von einer russischen Firma "gesponsort" wird, dass sie auch "leichte Geldsorgen" hatten oder dass der arme Gerald auch ganz gerne mal austeilt werden einfach nicht mehr angesprochen. So einfach geht's. Dass ein Herr Weidenfeller aber etwas ganz Böses gegen den armen Gerald gesagt haben SOLL, dass Borussia Dortmund missgewirtschaftet hat, darauf wird gerne herumgeritten, das zieht immer. Kann es ja auch, ich will nicht sagen, dass das ok war, nur sollte man sich dann auch mal an die eigenen Nase packen.

Hier werde ich als arroganter, "infantiler" Großkotz dargestellt, der gerne auf längst vergangen, ja eigentlich gar nicht da gewesenen Erfolgen (oder? meine Herren, zur Erinnerung, wer war erster deutscher Europapokalsieger? wer hat als erster deutscher Verein die CL gewonnen? das ist jedoch das erste Mal, dass ich das anspreche) herumreitet und die Realität nicht erkennen will. Dazu auch noch, dass ich das ständig gemacht haben soll? Wie? Wann? Würdet ihr mich persönlich kennen wüsstet ihr, dass ich der letzte wäre, der so etwas machen würde, aber das kann man in einem Forum schlecht vermitteln.

PS: Ach ja, tut mir leid, wenn ich nachfrage, Eufi, bist du tatsächlich Highbury Conqueror oder wie dieser Kerl damals hieß? Würde mich jedenfalls nicht wundern...
calimero Offline
Dabei seit: 28.02.2007
Also ich hab nix gegen dich, bis auf dass ich jetzt einen blöden, schmalzigen Ohrwurm habe. Auf dass ihn jetzt jeder hat, der das liest:-)
Aber das mit der Frechheit ist schon ein Ding. Bild dir ja nich zuviel auf alte Erfolge ein. Erster deutscher CL Sieger, Tse..... Wenn man sich das gut zurechtlegt, dann kann man sich schon so einiges Zusammenloben.
Eurofighter Offline
Dabei seit: 07.10.2007
Hallo Bright Eyes,
wie Du sicherlich schon bemerkt hast, geht es in diesem Thread um das Achtelfinale der CL. Ich habe diesen Thread aufgemacht, um hier mit jedem, der sich für die CL interessiert und darüber diskutieren will, in Kontakt zu treten.
Wir können über sämtliche Achtelfinal - Vertreter hier etwas schreiben, auch über Werder Bremen und den VfB Stuttgart, die ja nicht mehr in diesem Wettbewerb vertreten sind. Du kannst von mir aus auch Schalke runtermachen wie Du willst, das ist deine Meinung und die müssen wir akzeptieren.
Über den BVB kannst Du gerne in einem Bundesliga - Thread diskutieren und ihn hochleben lassen. Aber dieser Thread ist für die CL reserviert. Und soweit ich mich erinnern kann, hat der BVB das letzte Mal im März 2003 in der CL gespielt.
bright_eyes Offline
Dabei seit: 04.01.2007
@ calimero: Was für ein Lied schwirrt denn in deinem Kopf herum?

@ Eufi: Zuerst mal danke für die Antwort auf die an dich gerichtete Frage. Man merkt schon, dass du meine Beiträge sehr genau liest, daher auch immer die sinnvollen Kommentare.

Ich frage mich doch sehr, wo ich denn bitteschön Schalke runtermache? Schreibe ich irgendwelche Lügen? Ich glaube nicht... Aber danke, dass du weitermachst, mir das Wort im Mund umzudrehen! Wann bitte habe ich den BVB hochleben lassen? Es hat euch und vor allem dich keiner gezwungen, hier über den BVB zu diskutieren, also mach dir nicht gleich ins Hemd. Wenn du dich jedoch darauf einlässt, dein Problem.

Tschüss Eufi.
gygax Offline
Dabei seit: 19.03.2004
Briiiiight eeeyyyes, burning like fire - Simon and Garfunkel. Haette man drauf kommen koennen.
Ansonsten lass ich's mit dem BvB und epischen Beitraegen, da dreht sich doch alles nur im Kreis.
Zu Porto: haben letzte Woche auch mal verloren gegen eine Mannschaft, die Rui der alte Portugalkenner bestimmt als chancenlos einschaetzte. Die Hoffnung steigt also....
Eurofighter Offline
Dabei seit: 07.10.2007
@ bright eyes: Verstehst Du das nicht ? der BVB spielt nicht in der CL und hat somit nix in diesem Thread zu suchen.
calimero Offline
Dabei seit: 28.02.2007
Ja, aber die haben ja als erste deutsche Mannschaft die CL (schön, wenn man das trennt vom Cup der Landesmeister) gewonnen, da wird man sie doch als Vorreiter hier erwähnen dürfen. Das kann ihnen keiner mehr nehmen. Auf ewig. Für immer die besten, tollsten, einzigartigen!
Eurofighter Offline
Dabei seit: 07.10.2007
Heja BVB, heja BVB (würg)
calimero Offline
Dabei seit: 28.02.2007
Arsenal - Milan
Piräus - Chelsea
Lyon - Manchester
Schalke - FC Porto
AS Rom - Real Madrid
Fenerbahce - FC Sevilla
Celtic - Barcelona
Liverpool - Inter
UrmelAusmEis Offline
Dabei seit: 04.01.2004
Ui, hat das Hähnchen schon wieder einen Scherzkeks verschluckt.

Piräus... Fenerbahce... ts ts ts!
Eurofighter Offline
Dabei seit: 07.10.2007
noch 30 Tage. Der Countdown läuft...
Eurofighter Offline
Dabei seit: 07.10.2007
So, hab jetzt meine Karte gegen Porto im Sack ! Da kann dann nix mehr schief gehen.

Auf'm Platz

Zur Zeit sind 18 Benutzer online.

  • André Heller
  • Moritz09
  • milli_on_aire
  • werni
  • Blutgrätsche77
  • Santiago Solis
  • thomas_muc
  • Sulze_Michl
  • atze187
  • lauf0815
  • Bubi
  • Seb97
  • Rautenrausch
  • Kampf_K_Nickel
  • Nosio
  • frank schomber
  • Horst Dieter Höttges
  • ACNalle
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden