281 Beiträge / 0 neu International Forum
Letzter Beitrag
Achtelfinale CL
Eurofighter Offline
Dabei seit: 07.10.2007
Arsenal - Milan
Piräus - Chelsea
Lyon - Manchester
Schalke - FC Porto
AS Rom - Real Madrid
Fenerbahce - FC Sevilla
Celtic - Barcelona
Liverpool - Inter

Superspiele meiner Meinung nach dabei. Und wir haben das Los bekommen, das ich mir seit dem letzten Spiel gegen Trondheim so sehr gewünscht habe :-)
Porto können wir packen, und ab dem Viertelfinale ist wirklich alles möglich. Schalke - Porto 50 %-50%
Ansonsten sehe ich Liverpool, Barcelona, FC Sevilla, Real Madrid, Man United, Chelsea und Arsenal im Viertelfinale. Und Schalke hoffentlich mittendrin. Das wäre der absolute Wahnsinn !
Gandalf Offline
Dabei seit: 06.09.2003
Wahnsinn, das hatten wir noch NIE!
ENDLICH lohnt sich mal dieser Lidl-TV von vor einem Jahr...hehe, nix für ungut, AnFighter, aber es langweilt mich wirklich.
Eurofighter Offline
Dabei seit: 07.10.2007
CL langweilt dich ? Dann kann ich dir auch nicht helfen ;-)
Gast (nicht überprüft)
50%-50%=0% oder wie?

Und GDF hat somehow Recht. I got this terrible feeling of déjà-vu, masagn. Man muß ja fast schon für Schalke sein, damit das Viertelfinale nicht genauso aussieht wie letztes Jahr und vorletztes und...
Also, auf wen halten wir da? Klar, immer auf den Gegner von Milan, also 1. Arsenal. Dann im Sinne der oben beschriebenen Abwechslung auf Piräus, was mir LFT verzeihen möge. Obwohl, ich fänd's witzig, wenn Chelsea ausgerechnet ohne Mourinho dann doch mal die CL gewänne. Lyon-ManU? Boh, wie langweilig. Bitte beide streichen. Schalke-Porto, hmja. Porto ist ja irgendwie fast sympathisch. 1987 habe ich mittlerweile verwunden. Und damit Senor Eurofighter keinen Herzkaspar bekommt... Aber andererseits für GYX... Ach macht was ihr wollt.
Rom-Real? Boh nee, ey. Mag ich beides nicht. Aber dann eher noch für Rom. Komisch, ne? ;-) Fener-Sevilla - da die Spanier so nett waren, wie prophezeit ihre Gruppe zu gewinnen, mögen sie belohnt werden. Und dann noch klares "Up" für Celtic und geteilte Meinung bei Liverpool-Inter. Der Anfield-Hype ist ja auch nahezu unerträglich. Können wir uns nicht gleich auf ein Finale Sevilla gegen Celtic einigen und den Rest einfach ausfallen lassen? DAS wäre mal in meinem Sinne.
UrmelAusmEis Offline
Dabei seit: 04.01.2004
Na ja, zum Déjà-Vu fehlen mir die 2-3 Italiener im Viertelfinale. Erfrischend, dass sich die ehemals tollste Liga der Welt an der neuerdings tollsten Liga des Universums wohl die Zähnchen ausbeißen wird. Anfi würde auf seine alten Tage hyperventilieren vor Freude, wenn er wüsste, dass Urmel ihm und seiner Superduperliga diesmal ausnahmsweise sogar die Pfötchen drückt. Schade nur, dass Anfi alles inklusive Arsch und Menschenwürde verzockt hat und sich deswegen hier nicht mehr mitfreuen kann.

Ansonsten Glückwunsch Schalke zum zweitbesten Los. Ein Weiterkommen ist zwar weiterhin nicht gerade höchstwahrscheinlich, aber immerhin standen die Aktien vor der Auslosung deutlich schlechter.
Eurofighter Offline
Dabei seit: 07.10.2007
Ja, hätten wir Barca oder Man United bekommen, stünden unsere Chancen bei 10 %. Gegen Porto 50:50.
UrmelAusmEis Offline
Dabei seit: 04.01.2004
Wenn Du wirklich von diesem 50:50 überzeugt bis, Eurofighter, dann solltest Du ganz schnell ein bisschen Geld zusammenkratzen und auf Schalke setzen. Die internationalen Buchmacher sehen die Chancen Deiner Schalker nämlich deutlich schlechter. Da winken Dir super Quoten, 2,2 aufwärts!

Ich würde bei 50:50 überigens einen schönen Batzen auf Porto setzen. Nicht, weil ich Schalke nicht mag, sondern weil ich Geld mag. Nicht übermäßig, aber doch genug, um es bei günstiger Gelegenheit zu mehren.
Aber auf Porto bietet mir so eine Quote leider niemand an. Vielleicht, weil nach Ansicht der Experten dieser Welt die Chancen Portos bei deutlich über 50% liegen?
bright_eyes Offline
Dabei seit: 04.01.2007
Vielleicht stehen die Chancen Schalkes auch bei 60:60... OK ich entschuldige mich, musste einfach raus - langer Tag!


Ein Celtic-Weiterkommen wäre mal hübsch, von wegen FabFour und so...und dann im Achtelfinale raus.
Gast (nicht überprüft)
Urmel, du meist also, daß 2-3 der Italiener ausscheiden? Das sehe ich noch nicht unbedingt. 1 wohl sicher, nämlich Rom, aber auf ein Ausscheiden der Mailänder Clubs würde ich nicht wetten wollen.
Gast (nicht überprüft)
Arsenal - Milan
Piräus - Chelsea
Lyon - Manchester
Schalke - FC Porto
AS Rom - Real Madrid
Fenerbahce - FC Sevilla
Celtic - Barcelona
Liverpool - Inter

dick kommt weiter....
bright_eyes Offline
Dabei seit: 04.01.2007
Zu den Mailänder Vereinen: einige schreiben hier, dass beide rausfliegen, manche das Gegenteil.

Ich schätze mal, Inter kommt weiter, Milan dürfte Probleme haben.

Zum einen, weil Arsenal momentan einen Lauf hat, der gut möglich auch noch bis Februar/März andauern könnte (da keine Winterpause) und sie sowieso eine geschlossene Mannschaft haben, die scheinbar ohne Henry noch zielstrebiger spielt - während Milan momentan so vor sich hin dümpelt, seit einem halben Jahr kein Heimspiel gewonnen haben und ihr teuerster Neueinkauf Pato noch nicht einmal gespielt hat. Unterschätzen darf man sie aber trotzdem nicht.

Zum anderen ist Liverpool zwar nicht das krasse Gegenteil zu Arsenal, jedoch sind klare Probleme im Spielaufbau und beim Halten von Ergebnissen erkennbar. Die äußerst knappe Qualifikation für das Achtelfinale dürfte auch für sich sprechen. Dagegen ist Inter - wenigstens in Italien - schon seit einem Jahr konkurrenzlos, sie werden auch dieses Jahr ohne Probleme die Meisterschaft holen, jedoch hat Präsi Moratti vor der Saison den Sieg in der CL als primäres Ziel ausgeschrieben. Dort herrscht also eine ähnliche Atmosphäre wie bei Chelsea vor einem Jahr, als die Meisterschaft praktisch nur Beiwerk zur CL war (letztendlich jedoch beides vermasselt wurde).

Fazit: Man sollte keinen der beiden Mailänder Vereine unter- bzw. überschätzen. Das heißt: Milan ist zwar - obwohl Titelverteidiger - gegen Arsenal irgendwie in der Außenseiterrolle, trotzdem hat man in den letzten Jahren oft genug gesehen, was eine hervorragende Abwehr und ein starkes Selbstvertrauen alles bewirken können. Inter ist zwar das Nonplusultra daheim, in Europa blamieren sie sich aber regelmäßig, daher wäre ein Ausscheiden im Achtelfinale nichts ungewöhnliches.
Eurofighter Offline
Dabei seit: 07.10.2007
Meiner Meinung nach ist Liverpool eine typische Cup - Mannschaft. Ich traue denen in jeder Saison die Finalteilnahme zu, sie haben in den entscheidenden Momenten immer die Nerven, um das Spiel für sich zu entscheiden ( Halbfinale gegen Chelsea letztes Jahr, Finale 2005 gegen Milan, FA - Cup Finale 2006 gegen West Ham).
Deshalb denke ich auch, dass sich Liverpool gegen Inter durchsetzt. Zudem schätze ich Liverpool diese Saison stärker ein, weil sie sich mit Torres und Babel sehr gut verstärkt haben.
Auf lange Sicht sind Teams wie Man United, Arsenal und vielleicht auch Chelsea stärker als die Reds (in der Liga), aber in einzelnen Spielen hat Liverpool immer gute Chancen.
Eurofighter Offline
Dabei seit: 07.10.2007
A propos Mailänder Vereine: Jetzt am WE steht doch das Derby an. Weiß jemand, wo man das Spiel verfolgen kann ? Premiere hat ja die Rechte an der Serie A nicht.
UrmelAusmEis Offline
Dabei seit: 04.01.2004
MSL: Ich seh das so wie oben in Zahlen gefasst: Alle drei Italiener sind in ihren Achtelfinals Außenseiter. Einmal klar (Roma), zweimal leicht. Ergibt für den Stochastiker in mir einen Erwartungswert (weiterkommende Mannschaften)von 1 , wobei ich zu faul bin, die Varianz auszurechnen.

Die höchste Wahrscheinlichkeit (aus dem Bauch, ohne es durchgerechnet zu haben) hat bei meiner obigen Annahme das Gesamtergebnis 1, gefolgt von 0, 2 und 3.
UrmelAusmEis Offline
Dabei seit: 04.01.2004
Uschi: Abgesehen von Schalke-Porto sind wir uns also ziemlich einig. Mögest Du insgesamt Recht behalten, Dir und dem deutschen Fußball wäre der Triumph herzlich zu gönnen.
gygax Offline
Dabei seit: 19.03.2004
Na komm Urmel, spring über deinen Schatten! Sag Schalke wäre es zu gönnen, dieses eine Mal nur, ich warte da jetzt schon jahrelang drauf :)
Gast (nicht überprüft)
ich bin weit entfernt von nem persönlichen triumph.... mir iss dit rille....
Gast (nicht überprüft)
He he, der Urmel... Mal mal eine Gaußsche Glockenkurve, büdde...

Und sagen wir: Gygax wäre es zu gönnen. Und Asamoah. Gibt ja immerhin zumindest einen sympathischen Spieler dort.
Eurofighter Offline
Dabei seit: 07.10.2007
Nur ein sympathischen Spieler ? Ich glaub da sind mehr !
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
ich kenn nicht mal einen sympathischen spieler von s04
Gast (nicht überprüft)
Mir fällt sonst auch keiner mehr ein. Halt, Marc Wilmots! Spielt doch noch, oder?
bright_eyes Offline
Dabei seit: 04.01.2007
Asamoah?! War vielleicht mal sympathisch, aber nach so manchen Eskapaden diese Saison...gegen Dortmund und Bochum, glaube ich.

Der einzige Spieler von Schalke, der mir zwar nicht 100%ig sympathisch ist, dem ich aber Respekt für seine gezeigte Leistung zolle, ist Marcelo Bordon. Früher noch Ebbe Sand. Ansonsten fallen mir eher Spieler wie Ernst oder Grossmüller ein, die nicht wirklich sympathisch sind.
Eurofighter Offline
Dabei seit: 07.10.2007
Fabian Ernst ist ein sehr bodenständiger Spieler, der nichts schönredet und auch sehr selbstkritisch ist. Bordon, Krstajic und Rafinha sind auch nicht abgehoben. Wenn es um die Unsympathen geht, dann müsstet ihr Kuranyi nennen, oder letzte Saison noch Lincoln. Auch Neuer macht keinen schlechten Eindruck. Ich schätze ihn.
bright_eyes Offline
Dabei seit: 04.01.2007
Naja also wenn ich Rafinha seine Tänzchen nach einem Tor machen sehe, wird mir schon etwas übel. Kristajics beste Zeiten sind glaube ich auch vorbei. Der Neuer ist zwar ein Torwart mit großem Potenzial, der es auch mal weit bringen wird (wenn er seine Krisen überwindet, versteht sich), aber dass er früher im Block als Fan stand macht ihn mir, genauso wie Funky Pisse, von Natur aus unsympathisch.

Der Ernst wurde schon zum Unsympathen, als und wie er zu Schalke gewechselt ist. Aktionen wie jetzt gegen Frankfurt machen die Sache auch nicht besser.

Kuranyi ist aber auch echt ein Horst, habe ich ganz vergessen! Naja, wenn er uns zum EM-Titel schießt, kann ich seine Vereinsangehörigkeit vielleicht zeitweilig vergessen.
Eurofighter Offline
Dabei seit: 07.10.2007
In Bezug auf Krstajic meinte ich ja auch, dass er kein arrogantes Arschloch ist.
Klar ist seine Zeit vorbei und Westermann wird ihn über kurz oder lang beerben.
ruicosta Offline
Dabei seit: 18.10.2004
Sorry aber als alter Portugalkenner muss ich leider
sagen Schalke hat keine Chance!Die verlieren schon das Heimspiel.
Ausserdem haben die Portugiesen keine Winterpause das macht einen grossen Unterschied.
Im Endspiel sehe ich (leider) Real und ManU.
Gast (nicht überprüft)
"aber dass er früher im Block als Fan stand macht ihn mir, genauso wie Funky Pisse, von Natur aus unsympathisch."
Mal ein unsympathisches Merkmal. Ein Fan? Wie ekelhaft!
bright_eyes Offline
Dabei seit: 04.01.2007
Genau, Fan und dazu auch noch Spieler vom fälschesten aller Vereine! Wie ekelhaft!
Gast (nicht überprüft)
*unterschreib*
gygax Offline
Dabei seit: 19.03.2004
Habt ihr keinen eigenen Pokalfred in dem ihr euch austoben koennt? Hier seid ihr naemlich faelsch. Und bevor ich es vergesse: Wer zB Christiane Woerns oder Weidenfehler in seinen eigenen Reihen weiss, sollte sich besser nich so weit ausem Fenster lehnen was spmpathische Spieler angeht
bright_eyes Offline
Dabei seit: 04.01.2007
Tut mir leid, wenn wir/ich den Gelsenkirchen-ist-im-Achtelfinale-"Fred" versaue/n.

Der Wörns hört nach der Saison (zum Glück) bei uns auf, was gibt's am Weidenfeller auszusetzen? Ach ja, dass er ein paar Fehler gemacht hat, deswegen ist er unsympathisch. Zum Glück ist das Schalker Torhütern in letzter Zeit ja nicht passiert. Inwiefern ich mich jetzt weit aus irgendeinem Fenster herausgelehnt habe, verstehe, wer will.

Auf'm Platz

Zur Zeit sind 0 Benutzer online.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden