60 Beiträge / 0 neu International Forum
Letzter Beitrag
Haensgen vom Deich Offline
Dabei seit: 17.06.2006
Ich bin es wirklich! Weiß auch nicht was los ist...
prettygirlsmake... Offline
Dabei seit: 19.06.2007
wie putzig, hänschen. dann erkläre doch mal bitte das freud'sche moment in bezug auf meinen vertipper...?
Gast (nicht überprüft)
DAS würde mich jetzt aber auch interessieren! und den gieselzwerg erst!
Stinkbaer Offline
Dabei seit: 04.08.2004
Nur Prettymaus wird es egal sein, obwohl er vorgibt, ihn interessiere das.
Gast (nicht überprüft)
du sigmund, du.....
einrudithömmes Offline
Dabei seit: 18.04.2005
...aber freud hamma an dem nich', uschi!
vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006
das hochform-haensgen meint vermutlich die freudsche fehlleistung. und freud war ebenso wenig scheiße wie che guevara eine wurst war.
einrudithömmes Offline
Dabei seit: 18.04.2005
Zuviel der Hilfestellung, belle... ;-)

Aber ich hab' gesehen, dass ich dem Girlie noch zwei Antworten schuldig bin:

1. Ob du den "Artikel" (es ist ein Forumsbeitrag, Mann, nicht mehr!!!) selbst verfasst hast oder nicht ist mir so was von egal. Aber im ersten Post gleich auf die eigenen geistigen Eregüsse (sic!) in einem anderen Forum zu verweisen, lässt nun mal den Schluss zu, dass du dich dort schlichtweg vernachlässigt fühltest und das nun alles hier nachholen magst. Entweder du stellst deinen Text hier herein oder du lässt es. Aber ich hab' hier noch keinen erlebt, der mal eben zu Beginn auf einer seiner Seminararbeiten aus dem Grundstudium der Ethnologie aus dem Wintersemster 98/99 oder dergleichen verwiesen hat. Und dafür noch großen Applaus erhalten hat.

2. Nö, das ist keine Majestätsbeleidigung. Ich arbeite auch ganz woanders und habe da auch kein großes Interesse dran... Der Gieselmann hat bereits seine eigene Geschichte in diesem Forum... Nur ist es eine Frage des Stils, ob und wie und wo man das macht.

Habe die Ehre.
Gast (nicht überprüft)
oh vokabelle, da widersprech ich dir aufs heftigste. nich che betreffen, aber dem anderen freundchen....

traumatische ereignisse verarbeitet man schlicht und einfach am besten dadurch, dass man sie vergisst, und nicht dadurch, sie wieder ans licht zu zerren! dahingehend hat er eine der grandiosesten fehlleistungen in der psychologie abgeliefert. und zwar mit weitreichenden folgen für viele....

der mensch kommt ungefähr ein mal im leben in den genuss, das wahre tiefe glück zu empfinden. für einen kurzen moment. der rest des lebens besteht aus schmerz. schmerz deswegen, weil er sich immer wieder an diesen einen moment zurück erinnert. besser wäre es, diesen moment ganz flink zu vergessen....
Stinkbaer Offline
Dabei seit: 04.08.2004
Wahre Worte, Rudi. Wird Prettymaus aber auch nicht kümmern, da er hier sowieso alle für blöd hält. Wahrscheinlich auch nicht nur hier. Es erübrigt sich jegliche Diskussion mit dem Hobbypsychologen und aufgehenden Stern am Sportjournalistenhimmel.

Und auch was Freud und Che Guevara betrifft gibt es verschiedene Meinungen. Unterschiedliche Meinungen und Geschmäcker zu akzeptieren, muss unser neuer Freund Prettymaus halt auch noch lernen. Aber wie mir scheint, sollte er noch im lernfähigen Alter sein...
vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006
mein gott, uschi, dass da nicht schon früher einer drauf gekommen ist! also, wenn ich nochmal jemand mit traumatischem erlebnis treffe, sag ich: vergiss es einfach! alle menschen werden glücklich sein und die welt eine bessere.
Gast (nicht überprüft)
nicht ganz exakt, vokabelle! du solst ihm nich sagen, dass er es vergessen soll, du sollst es ignorieren! nich ansprechen drauf, dummdidumm, einfach drüber weg gehen....
und ich hoffe, dass zumindest die stuttgarter nächstsaisonal nicht glücklich sind. darauf kannst du sie dann gern ansprechen, hehehe. dann ist die welt eine bessere...
Haensgen vom Deich Offline
Dabei seit: 17.06.2006
@pretty...

Ich mein latürnich die Fehlleistung, auch allgemein bekannt als Freud'scher Verprecher. Und aus dem Versprecher hab ich 'n Vertipper gemacht. Nachvollziehbarer Gedankengang wie ich finde.
Gast (nicht überprüft)
geht so...
prettygirlsmake... Offline
Dabei seit: 19.06.2007
Ja Hans, mir ist die Existenz eines "Freud'schen Versprechers" bekannt, und auch dass du einen "Vertipper" daraus gemacht hast (wie aufregend). Nur könnte man meinen Vertipper tatsächlich als "freud'sch" bezeichnen, so müsste er ja auf etwas anderes hinweisen, was ich nicht habe preisgeben wollen, es aber deiner meinung nach doch getan haben muss. Was ds dann gewesen sein soll könntest du mir "erklären", hoffte ich.
Und zum Rest: Mir ist die Geschichte von Dirk G. tatsächlich scheissegal, und ich habe auch keinen hochbrisanten "Artikel" vefasst, sondern eine "kurze Kritik" niedergeschrieben, eine Replik auf das Geschwurbel, welches ich immer noch für solches halte. Den Inhalt dessen kann man nun gut finden oder nicht, ich finde ihn richtig, und warum, habe ich dargestellt. Nicht mehr und nicht weniger.
Was die 11Freunde insgesamt anbelangt habe ich gesagt, dass viele der Artikel duchaus lesenswert sind, der eine oder andere den ich las aber eben voller Ressentiments und nichtssagendem "Zeug". Wo jetzt das Prolem sein seoll, weiss ich immer noch nicht, ich finde es nur bezeichnend wir ihr alle darauf abgeht, es scheint dann ja so "unwichtig" und "falsch", wie ihr meint, doch nicht zu sein.

Damit ist die Diskussion für mich auch beendet, danke.
lebowski Offline
Dabei seit: 09.01.2004
scheiße...prügelei verpasst.
einrudithömmes Offline
Dabei seit: 18.04.2005
aua
penalty Offline
Dabei seit: 05.04.2004
und wieso "alle"?
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
man, die jugend von heute hat einfach kein durchhaltevermögen mehr!
Stinkbaer Offline
Dabei seit: 04.08.2004
Und das mit dem Freudschen Vertipper hat er immer noch nicht kapiert, der arme Tropf...
prettygirlsmake... Offline
Dabei seit: 19.06.2007
junge, du hast nicht gecheckt was ich meine. deswegen hab' ich auch keine lust mehr mit dir zu diskutieren, da viel mehr als "armer tropf" eh nicht kommt...
Haensgen vom Deich Offline
Dabei seit: 17.06.2006
SIGMUND FREUD IST HOMOSEXUELL
STINKT WIE EIN KAMEL
UND KOMMT NOCH VIEL ZU SCHNELL!!!
psycho Offline
Dabei seit: 03.11.2003
Ist prettygirlsmakegraves am Ende ein zweit- bis zwölftaccount eines hier bekannten Users?
Wundern würde es mich nicht
Stinkbaer Offline
Dabei seit: 04.08.2004
Du wirst kaum jemanden finden, der dagegen wettet.
oberhofer Offline
Dabei seit: 18.03.2006
Anfi ist ES nicht. Ich glaub derdiedas ist echt echt bescheuert. Aber wetten, nö, is mir jeder Einsatz zu schade für.
vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006
ich klär das gerne mal auf mit der freudschen fehlleistung. ich helf ja gern, wo ich kann.

also, lieber PGMG, du HAST geschrieben:

hä? von euch kam nicht viel, aber ICH KÖNNTE ja gerne mal anfangen, ich bin gespannt!

du WOLLTEST aber schreiben:

hä? von euch kam nicht viel, aber IHR KÖNNT ja gerne mal anfangen, ich bin gespannt!

nach freuds theorie wolltest du zwar sagen (und uns glauben machen), dass die anderen anfangen sollen. dein eigentlicher wunsch jedoch, den du unabsichtlich geäußert hast (fehlleistung!), war es offenbar, selbst damit anzufangen.

und falls sich einer jetzt fragt: "womit anfangen?" ...ich glaube es ging um persönliche beleidigungen.

im übrigen möchte ich noch bemerken, dass die psychoanalyse ebenso wenig ein allheilmittel für ein trauma darstellt, wie man probleme grundsätzlich durch ignorieren und wegsehen lösen kann. und freud war definitv nicht scheiße. streitbar ja, aber nicht scheiße. homosexuell war er vermutlich schon. und inzwischen dürfte er auch stinken wie ein kamel.
Haensgen vom Deich Offline
Dabei seit: 17.06.2006
Aber über sein Durchhaltevermögen weißt du nix, oder?
vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006
nö.
Gast (nicht überprüft)
freud, im sinne seines werkes, IST scheiße....

Auf'm Platz

Zur Zeit sind 8 Benutzer online.

  • bbs2206
  • Lennart Neß
  • Watschki
  • KongKing
  • Bubi
  • Andreas Spinrath
  • Luzius Flunk
  • Andreas Bock
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden