10 Beiträge / 0 neu International Forum
Letzter Beitrag
11 Dinge über Usbekistan - »Esst mehr Ochsenhoden!«
gygax Offline
Dabei seit: 19.03.2004
Aeh, soweit mir bekannt ist, ist ein Ochse ein maennliches kastriertes Rind und Kastration is nix anderes als die operative Entfernung der Keimdruesen in diesem Falle eben der Hoden. Muss der Dorfkomiker gewesen sein, der zum Ochsenhodenverzehr aufgerufen hat.
Stinkbaer Offline
Dabei seit: 04.08.2004
hehehe
rzk_b Offline
Dabei seit: 18.04.2006
gyx, wenn doch kastration die entfernung der (ochsen-)hoden ist, kann man doch sehr wohl ochsenhoden verzehren. stierhoden geht ja nicht. oder wird der stier erst zum ochsen, sobald er kastriert ist??? man verzehrt also die stierhoden des jetzigen ochsen oder wie?
gygax Offline
Dabei seit: 19.03.2004
Von philosophischen Dingen versteh ich nix. Aber genauso isses, vor der OP Stier, nach der OP Ochse (während der OP - keine Ahnung, vielleicht Stierochse). Rinderhoden, damit wäre man allen Problemen aus dem Weg gegangen
Gast (nicht überprüft)
Quizfrage:

Was verbindet Usbekistan mit Liechtenstein?

Und ja, mongolische Namen, Horror...
Haensgen vom Deich Offline
Dabei seit: 17.06.2006
Eine Pipeline?
Gast (nicht überprüft)
Nö, eher so im Geiste.

Sind die einzigen beiden Binnenländer der Welt, die ihrerseits nur von Binnenländern umgeben sind.

Mein Beitrag zu "unnützes WIssen diese Woche".
UrmelAusmEis Offline
Dabei seit: 04.01.2004
Wahnsinn. Da wird die interessanteste Quizfrage die ich seit Monaten gelesen habe, hier morgens zwischen halb und viertel verballert. Und schuld sind die Ochsen.
UrmelAusmEis Offline
Dabei seit: 04.01.2004
,
Gast (nicht überprüft)
Sorry.

Auf'm Platz

Zur Zeit sind 2 Benutzer online.

  • tommy21
  • Bird
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden