(Keine) Konkurrenz fürs 11 Freunde?!
Waschküchler Offline
Dabei seit: 25.09.2003
Ab Montag erscheint das neue monatliche Fußballmagazin "Rund" testweise im
Saarland, Bochum und Nürnberg. Die Macher der Zeitschrift haben sich
vorgenommen, den Fußball anders zu präsentieren als das etablierte
Fachblatt "kicker". Das sagt zumindest Verlagsleiter Dietrich Puschmann vom
Nürnberger Olympia-Verlag.
Heute gebe es viele Leute, die sich über den aktuellen Bundesligastand
hinaus für den Sport interessierten. Zugleich wolle die Zeitschrift eine
breite Leserschaft in allen Altersgruppen finden.
Puschmann betonte, in den 80er Jahren habe sein Verlag, in dem auch der
"Kicker" erscheint, bereits Erfahrung mit einem Monatsheft über
Fußballsport gesammelt. Damals allerdings sei es vorherrschende Auffassung
gewesen, dass ein Fußballmagazin entweder wöchentlich oder einmal im Jahr
erscheinen kann. Diese Einschätzung habe sich geändert.
Als Konkurrenz zu dem Monatsblatt "11 Freunde" sieht Puschmann "Rund" nicht.
"11 Freunde" ziele auf ein "ganz bestimmtes Marktsegment". "Rund" dagegen sei
breiter angelegt. Nach dem Test in den drei Regionen werde der Verlag
zunächst die Ergebnisse auswerten. "Wir sind aber hoffnungsfroh, den Titel
dann bundesweit einführen zu können", fügte Puschmann hinzu. Das Heft soll
3,20 Euro kosten.
(Quelle: rp-online)
Hat jemand aus dem Forum sich das Heft bereits gekauft? Meinungen? (Bei mir
leider nicht erhältlich)
TollCollect Offline
Dabei seit: 04.02.2004
Wenn bei denen die gleichen Wortspieldilettanten angestellt sind wie beim kicker, wird das garantiert ein Kracher ;-)

Und ganz dunkel erinnere ich mich sogar noch an dieses Monatsheft aus den 80s (Fußballmagazin, oder so?). Da es aber recht fix wieder verschwand, war es wohl in der Tat nicht so der Bringer.

Zu "Rund" kann ich allerdings auch nix sagen, da ich (völlig zu recht ;-)) nicht im Saarland, Nürnberg oder Bochum wohne (btw merkwürdige Auswahl).
Fischedine Fischane Offline
Dabei seit: 09.10.2004
Der 11Freunde Erfolg steckt wohl an.

Gibt es nicht neuerdings von der Bild auch ein Fachblatt das "Fanworld" oder ähnlich heißt?

Das kann doch nur schrott sein.