22 Beiträge / 0 neu Heft- und Online-Support Forum
Letzter Beitrag
# 87
Gast (nicht überprüft)
Zum ersten Mal pünktlich seit Äonen. Bravo.
Jörg Stiel Offline
Dabei seit: 06.06.2003
Yepp, bei mir och.Freut mich.
Nedowan Offline
Dabei seit: 26.04.2008
Auch ich habe meinen Postboten heute freudig begrüßt :)
Veltinsbauch Eufi Offline
Dabei seit: 14.04.2008
Ich hab mich heute auch gefreut, als die 11 Freunde im Briefkasten war.
Nach erstem Anlesen hat mich das neue Heft aber nicht überzeugt.

Ein sinnloser Artikel über die Bahnfahrt durch alle Buli - Städte, der höchstens die definitiv vorhandenen Schwächen der deutschen Bahn aufzeigt.

Das hätte man sich sparen können. Genauso die Titelstory. Diese fand ich auch so unattraktiv, dass ich nach 2 Seiten aufgehört habe.
Madinho Offline
Dabei seit: 27.09.2005
... immerhin habe ich einen Arbeitskollegen, der was mit dem Jenaer-Stadionposter anfangen kann
Veltinsbauch Eufi Offline
Dabei seit: 14.04.2008
Den Artikel über Estland und die Weihnachtsfeiern in England fand ich eigentlich ganz gut, aber das war ja auch beides vom Paskowsky...
Gandalf Offline
Dabei seit: 06.09.2003
"Genauso die Titelstory. Diese fand ich auch so unattraktiv, dass ich nach 2 Seiten aufgehört habe. "

Irgendwo stand da was von Pfosten-Schüssen von Schnitzel etc.; vielleicht hätteste doch mal weiter lesen sollen?

Egal, ick hatte grad Zeit, und finde diese 11F ist wirklich richtig nichtssagend.
Aber das ist nur mine Meinung, meinen Schnupfen eingeschlossen.
Gast (nicht überprüft)
Man fliegt so drüber. Bin schon fast durch, und nichts ist so wirklich hängengeblieben. Entweder werde ich wirklich alt, oder die erste Aussage kommt der Wahrheit sehr nahe.
Gast (nicht überprüft)
Euch ist ein lustiger Fehler beim Live-Ticker passiert: Neben die Geschichte um Phil Nevilles Verwandte, die Präsente von einem Adlatus ans Haus geliefert bekamen, habt ihr das Bild der Bruchbude gestellt; und an die Geschichte des Zündlers das Bild eines Gehilfen mit einem Präsent in der Hand.
Ich mein, kann man so machen, aber ob es Absicht war?
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
irgendwie find ich das komisch, da wird dem däfetisten sein post geloescht, weil er politisch nicht korrekt war und missverstanden haette werden koennen und kurze zeit spaeter darf ein redakteur so einenxenophoben text reinstellen
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
ach scheisse falscher fred
bright_eyes Offline
Dabei seit: 04.01.2007
Also ich fand die Bahn-Geschichte ziemlich gut! War zwar etwas chaotisch geschrieben (immerhin wurden die Städte hervorgehoben), aber war doch mal ne ganz gute Idee; ich glaube, es gibt hier im Forum sicher einige, die mehrmals die Woche auf die Bahn angewiesen sind (mich zum Beispiel), von daher noch interessanter.

Auch die Geschichte über die zwei Frauen in Italien fand ich gut, auch die Aufmachung geschickt gemacht (rosa Hintergrund - sowohl Zeichen für das weibliche Geschlecht als auch die größte italienische Sportzeitung).

Dagegen kann ich mich meinen Vorredern anschließen, dass die Titelstory echt saumäßig war. Zehn Seiten, mehr als die Hälfte davon grün-weiße Seiten mit maximal zehn Wörtern drauf oder so. So kriegt man die Seiten natürlich auch voll. Und der "Inhalt". Naja. Generell finde ich nicht mal, dass das Niveau sooo viel abgenommen hat (und ich lese momentan nochmal die "alten" Ausgaben), aber das hier war echt ein Ausreißer nach unten.

Ich wollte eigentlich schreiben: bringt mehr Dortmund! Aber ihr hattet ja letztens die Geschichte über den Mitläufer Sahin. Na toll. Naja dann wenigstens was über Schalke, wäre momentan bestimmt genauso ansprechend.
bright_eyes Offline
Dabei seit: 04.01.2007
Nicht, dass sie mir sonderlich fehlen würden (die Geschichten aus der Bundesliga fand ich immer besser), aber wo sind Allmanach national und international? Einfach so aus dem Heft gefallen?

Ach ja, noch was: Rattelschneck raus!
Madinho Offline
Dabei seit: 27.09.2005
Allerdings, aber sowas von raus mit Rattelschrott
Gast (nicht überprüft)
Der bleibt aber sowas von drin! Damit das klar ist.
Vielmehr sollte sich die Redaktion ein Besispiel daran nehmen, die Dinge endlich wieder unter anderen Perspektiven zu betrachten. Es hat sich mittlerweile (wegen Verkaufszahlen, dem Doppelpass? wer weiß) ein so allgemeinnütziger Blickwinkel entwickelt, der weder überrascht noch interessant ist.
Aber erwähnt werden muss:
die letzte Ausgabe ging wirklich wieder in die richtige Richtung!
qwertz3000 Offline
Dabei seit: 29.05.2006
so, bin jetzt erst zum lesen der #87 gekommen: bestes heft seit langem!
Gast (nicht überprüft)
Ich befürchte leider auch, dass das Rattelschneckchen so was von drin bleibt.
qwertz3000 Offline
Dabei seit: 29.05.2006
Pro Rattelschneck!
Luis Enrique Offline
Dabei seit: 26.03.2004
bin jetzt durch. war nich so dolle. am besten fand ich die porträtfotos vom cottbus-artikel. klasse! titelthema war ein bisschen dürre.

die #86 war aber echt gut.
Madinho Offline
Dabei seit: 27.09.2005
Rattelschneck passt in die Titanic, aber in 11 Freunde sind es jedesmal schwache Nummern... ist halt auch Geschmacksache
derTeebeutel Offline
Dabei seit: 08.09.2007
Ich hatte schon schlechtere,aber auch bessere Ausgaben in der Hand.Hab mich als Cottbusser über den Artikel gefreut....bis..bis ich lesen musste:"..1996 erreichte der Drittligist das Halbfinale im DFB-Pokal..". Hallo?Ich meine,da kann man doch mal ein bissl besser recherchieren.In der Spielzeit 95/96 erreichte Cottbus gerade mal die erste Runde( gegen Meppen raus).Aber da verstecken sich ja zwei Fehler in einem Satz.In der Spielzeit 96/97 erreichte Cottbus(als zweite Amatuer-manschaft überhaupt) das Finale des DFB-Pokal gegen Stuttgart.(Wo das letztemal das "magische Dreieck" zusammen spielte.)Und...da ist noch ein dritter,jawohl Fehler.Nicht ein Jahr später,sondern im selben Jahr stiegen wir gegen Hannover auf.

Beim nächstem mal besser arbeiten,die Herren Autoren.
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
noch besser?