11 Beiträge / 0 neu Heft- und Online-Support Forum
Letzter Beitrag
# 86
Veltinsbauch Eufi Offline
Dabei seit: 14.04.2008
Die Titelstory gefällt mir sehr gut. Vor allem die Artikel über Eigenrauch, Breitner und Lienen habe ich verschlungen.
Das Interview mit Alan Shearer ist für England - Liebhaber eh ein Muss und auch die Story von Neururers Datenverlust, verursacht durch den Sohnemann, brachte mich zum Schmunzeln.
Meiner Meinung nach eine gelungene Ausgabe.

Weiter so und nicht nachlassen, schließlich hab ich das Abo nicht gekündigt !!!
kokokuwi Offline
Dabei seit: 15.10.2004
ich fand die titelstory nicht soo gut, ein zwei storys über mir unbekannte personen waren okay, aber im großen und ganzen war das alles eher aufgewärmtes.....
Sehr gut fand ich den Hintergrundbericht über Schmadtkes (auch Smiley genannt) Zeit bei der Alemannia, und den Zustandsbericht aus Libanon.
Den Neururer und den Freddie ging es nicht gut fand ich richtig unnötig..... / uninteressant, C-Fanzine-Niveau
Obwohl ich ja Sepulkralkultur mag, fand ich die Fotoreihe über Grabsteine der Fußballhelden im Westen langweilig, da sie nichts besonderes haben, sowohl die Fotos als auch die Steine.
Alles andere schwankte zwischen gut / z. B. Biermanns Kolumne und nicht so dolle / z. B. Gomez Interview.

Mein Lieblingsfehler: bei Kick an Rush, S. 92: " ...den polnischen Keeper Jan Tomaszewski, der an einem Juniabend 1984 mit tollkühnen Paraden in Wembley den englischen Traum der WM-Teilnahme 1974 zerstörte." Wenn es kein Fehler war, dann will ich die ganze Geschichte kennen und kauf mir das Buch.
bright_eyes Offline
Dabei seit: 04.01.2007
Gomez und Rattelschneck raus!

Kalender --> sehr nett, besser als der letztjährige.
kokokuwi Offline
Dabei seit: 15.10.2004
RATTELSCHNECK gut wie immer, mit dem kalender kann ich nix anfangen.....
zausell Offline
Dabei seit: 25.09.2007
Ich hätte noch eine Frage, bevor #87 erscheint:

Wieviel Stufen hat eigentlich der Treppenwitz der Geschichte? In #86 waren es mindestens 3 ... ziemlich viel dafür, dass ich vorher von so einem Typus historischen Witzes noch nie gehört habe. Mir scheint, ein solcher Treppenwitz der Geschichte war anner Tür vom Redaktionsklo angepappt - und zwar Innenseite. Genügend Zeit also, die Redaktion mit diesem Wortspiel zu infizieren.

Ist das jetzt ein Vorwurf? Nö, nur ´ne Feststellung, die man so am Freitag auf Arbeit loswerden möchte.
Sermon Offline
Dabei seit: 05.01.2008
Das Aufnahmekriterium für diese Liste der "Unangepassten" und "verrückten Typen" ist wohl, dass man irgendwann einmal dem Kommunismus gehuldigt hat. Ob dabei auch mal 70 millionenfachen Mördern wie Mao gehuldigt wird, spielt ja keine Rolle. Wenn ein Abbiati etwas in Richtung italienischen Faschismus äußert, ist das zwar auch ein wenig "anders", aber da gibt es sofort auf die Pfoten von der 11 Freunde-Redaktion. Aber so ein bisschen Kommunistentum ist ja en vogue und irgendwo cool und schon gar nicht schlimm.
Und das Lächerlichste sind dann noch so Typen wie Eigenrauch, die gar nicht genug davon bekommen können, stets zu betonen wie "anders als die anderen" sie ja doch sind. Boah ist der aber unkonventionell, sagenhaft. Gut, dass das jeder Hansel von sich denkt...
KittieIsGod Offline
Dabei seit: 29.05.2005
Wird es die Ausgabe irgendwann nochmal im shop nachzukaufen geben?? warte jetzt schon 2 monate das sie im heftarchiv aufgenommen wird.bitte um rückmeldung..DANKE
KittieIsGod Offline
Dabei seit: 29.05.2005
klasse SUPPORT!!...vielen dank...sorry finde ich en bissl traurig...hatte von euch mehr erwartet..
AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008
Kittie, versuch es direkt über email od. Telefon. Und drück Dich dann auch klarer aus, vielleicht.
AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008
...was ist ein heftarchiv?
AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008
So `n in Gänsehaut gebundener Schuber, womöglich. *schauder*

(danke theweleit!)

Auf'm Platz

Zur Zeit sind 0 Benutzer online.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden